2017: Beginn der Bitcoin-Ära

Lassen Sie mich mit einem Geständnis beginnen, dass ich ursprünglich ein Bitcoin-Skeptiker war. Ich war auch eine Bitcoin-Jungfrau. Ich bin immer noch nicht ganz überzeugt. Ich glaube nicht, dass eine nichtstaatliche Währung alle drängenden Probleme der Welt wie Armut, Hunger oder Analphabetismus lösen kann.

Doch was ich gesehen und erlebt habe, hat mich dazu gebracht, meine Meinung zu ändern - etwas.

Bitcoin und andere Kryptowährungen spielen eine wichtige Rolle in der Zukunft und diese Zukunft ist hier und jetzt.

In diesem Jahr haben wir einen enormen Anstieg des Bitcoin-Werts erlebt. Mitte Januar lag der Wert von Bitcoin in der Nähe von $ 350 und liegt nun über $ 900. Es ist jedoch nicht allein der Wert, der interessant ist, sondern auch das Potenzial, das die Kryptowährung besitzt, das in den unsicheren Zeiten, in denen wir leben, von Interesse ist.

2016 ein aufschlussreiches Jahr

2016 war ein aufschlussreiches Jahr. Es hat uns in unmissverständlicher Weise gezeigt, dass alles, was wir für selbstverständlich hielten, in einem Augenblick weg sein kann. Brexit, Trump oder auch die indische Demonetisierung haben allesamt die treibende Kraft für den Anstieg des Bitcoin-Preises gewesen, aber sie sind auch die Symptome der allgemeinen Wirtschaftskrise, die heutzutage so vorherrschend sind.

Wir wissen nicht, was die Zukunft bringen wird, aber es gibt keinen Zweifel, dass, wenn der gegenwärtige Trend anhält, es noch viele Vorteile für Bitcoin gibt.

Bitcoin ist mehr als nur sein Wert

Blockchain, die Technologie hinter Bitcoin, war in vielerlei Hinsicht ein großer Disruptor und wir können davon ausgehen, dass die Banken definitiv einen Schritt in Richtung Technologie machen werden.

Nach einem Bericht von IBM mit dem Titel & ldquo; Führend im Blockchain Banking: Trailblazers bestimmen das Tempo, & rdquo; Sie klassifizieren 15 Prozent der 200 Banken in 16 Ländern als Vorreiter, von denen Blockchains in kommerzieller Produktion erwartet werden. Der Bericht sagt:

& ldquo; Wegbereiter sehen in den Kerngeschäftsfeldern eine erhebliche Wand der Störung. Sie erwarten, dass fünf von neun Kerngeschäftsbereichen erhebliche Unterbrechungen erfahren und in jeden von ihnen investieren. & rdquo;

Das Potenzial von Smart Contracts haben wir bereits 2016 in hohem Maße abgedeckt, aber 2017 erwarten wir, dass der Smart Contract Wirklichkeit wird.

Capgemini dachte darüber nach, wie lange es dauern würde, bis intelligente Verträge in ihrem Bericht, der mit & ldquo; Smart Contracts in Financial Services: Vom Hype zur Realität, & rdquo; wo sie schließen:

& ldquo; Angesichts des Ausmaßes dieses digitalen Umbruchs wird es mindestens drei Jahre dauern, bis Smart Contracts den Mainstream erreichen. Branchenkenner, die Blockchain- und genehmigte Ledger-Initiativen bei Finanzinstitutionen leiten, sind jedoch optimistisch, wenn es um die Übernahme von Smart Contracts geht.Intelligente Verträge, die keine verteilten Bücher erfordern, könnten bis Ende 2017 praktikabel sein. Wir gehen davon aus, dass die Einführung des Mainstreams in den ersten Jahren des nächsten Jahrzehnts beginnen wird. & rdquo;

Warum Bitcoin so wichtig ist wie nie zuvor

Blockchain wird nicht nur 2017 ein wichtiger Faktor sein, sondern auch Kryptowährstoffe selbst werden an Attraktivität gewinnen.

Ereignisse in Indien, Venezuela, Nigeria und sogar westlichen Ländern zeigen, dass die Menschen das Vertrauen in das "Mainstream" -Finanzsystem verlieren. In der Tat ist es die Fortsetzung dieses Wahnsinns im Jahr 2017, die dazu führen wird, dass Kryptowährungen eine zunehmende Bedeutung erlangen.

Nehmen Sie zum Beispiel Indien, wo der nächste Angriff auf den Reichtum der Leute von der Regierung auf Gold oder Eigentum sein könnte.

Die Regierung hat immer lauter darüber gesprochen, ein Gesetz einzuführen, das es für Inder schwierig machen wird, eine finanzielle Anonymität in Bezug auf Immobilien zu haben. Dann gibt es Vorschläge, hohe Rechnungen in den USA, Europa und Australien zu demonisieren. Der Schmerz wird sich 2017 fortsetzen und die Menschen werden sich zunehmend einer Währung zuwenden wollen, auf die die Regierungen ihre schmuddeligen Pfoten nicht aufbringen können.

Die fehlende Fungibilität ist das, was wir 2017 brauchen

Bitcoin hat überlebt und ist zunehmend ein Wertspeicher und hat die Form von digitalem Gold angenommen. Warum bin ich noch nicht ganz überzeugt? Es ist der Mangel an allgemeiner Akzeptanz.

Viele Leute werden sagen, dass es nicht Mainstream sein soll oder dass Bitcoin nur ein Experiment ist. Vielleicht. Jedoch nur wenn mehr Leute Bitcoin für sich selbst nutzen und entdecken, wird die Währung wirklich nützlich werden.

Vielleicht ist es das beste Geschenk, das wir Bitcoin in diesem Jahr geben können, es einfach zu nutzen, um etwas zu bezahlen. Erst wenn Bitcoin vollständig allgegenwärtig ist, wird sein wahres Potenzial verwirklicht.

Schließlich macht Fungibilität eine Währung zu einer echten Währung. Wird der anziehende Preis von Bitcoin dazu beitragen, sich als Währung zu profilieren? Ich habe Angst, dass es könnte.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Blockchain News
  • Kryptowährungen