2015 Internationaler Virtual Crypto Summit angekündigt

Nach dem Erfolg der Crypto Money Virtual Expo 2014 wurde ein neuer internationaler Gipfel angekündigt, der Krypto-Enthusiasten, Start-ups und Experten zusammenbringt. Globale Präsenz erwartet, und als General Media Partner CoinTelegraph ist stolz darauf, ermäßigte Standpreise anzubieten.

Mit dem Ziel, die ganze Welt der Krypto-Enthusiasten sowie der Beteiligten als Experten, Investoren und Entwickler zusammenzubringen, wird die globale Reichweite der Veranstaltungen ein viel größeres Publikum anziehen als bisher in der Vergangenheit möglich. Am 26. und 27. Februar bringt der International Virtual Crypto Summit 2015 die etablierte Idee der Konferenz in ein Medium, das besser in die internationale Crypto-Welt passt. Die Teilnehmer werden von einem Avatar auf einer Massen-Multiplayer-Online-Rollenspiel-Plattform repräsentiert, auf der sie ihren Charakter steuern können, um mit den vielen Features des Gipfels zu interagieren, daran teilzunehmen und einen Blick darauf zu werfen.

Ein Problem, vor dem ein internationales Phänomen wie die Kryptowährung steht, ist, wie man die riesige Anzahl von Akteuren, die in der Szene auf der ganzen Welt involviert sind, an einem Ort vereint. Frühere Konferenzen wie die nordamerikanische Bitcoin-Konferenz in Miami wurden von Kontroversen getroffen, als der Hauptredner Roger Ver aufgrund von Visa-Problemen nicht teilnehmen konnte. Zuflucht zu seinem Bereitschafts- & ldquo; Doppel & rdquo; Stattdessen wurde Ver gezwungen, den Konferenzraum als eine Fernsehwerbung zu durchstreifen, eine Fähigkeit, die er zuvor auf den Straßen von New York benutzt hatte, um Bitcoins an Passanten auszuhändigen.

Dank des Online-Charakters des International Virtual Crypto Summit 2015 kann er sich als Key-Speaker auf der Konferenz auf Augenhöhe mit anderen Experten aus der ganzen Welt positionieren. Weitere Headliner sind Toni Lane Casserly, Redakteur und CEO von CoinTelegraph. Als allgemeiner Medienpartner des Gipfels ist CoinTelegraph stolz darauf, an einer der bislang umfassendsten und am besten besuchten Krypto-Veranstaltungen teilzunehmen.

Neben Vorträgen der Referenten können sich die Teilnehmer im virtuellen Konferenzzentrum bewegen und an einer Reihe anderer interessanter Attraktionen vorbeikommen. Start-ups stellen Pitches für Investitionen in einer Halle vor, während in einer anderen die weltweit erste virtuelle Jobmesse für den Krypto-Sektor stattfindet, die Jobsuchende und Mitarbeiter verbindet. In der Haupthalle werden die Kryptokompanien an den Ständen ihre Kunden über neue Features informieren und innovative neue Ideen und Technologien vorstellen. Der Gipfel endet mit einem Event, um den sechsten Geburtstag der Blockchain zu feiern und den Teilnehmern des Gipfels eine letzte Chance zu bieten, sich zu vermischen und zu vernetzen.

Summit-Mitbegründer Eyal Abramovitch beschrieb seine Aufregung über den bevorstehenden Gipfel:

& ldquo; Die globale Kryptoindustrie muss zusammenkommen und einen zentralen Knotenpunkt schaffen, der die Expansion und das Wachstum des gesamten Ökosystems unterstützt. Die einzige Möglichkeit besteht darin, allen Unternehmen, Entwicklern und Bitcoinern aus der ganzen Welt einen kostenlosen und einfachen Zugang zu bieten. Ich hoffe, dass unsere virtuellen Veranstaltungen dazu beitragen werden, geografische Grenzen und Budgetgrenzen zu überwinden und es allen ermöglichen, aktive Mitglieder der Gemeinschaft zu sein. & rdquo;

CoinTelegraph ist nicht nur für normale Nutzer kostenlos, sondern freut sich, bekanntgeben zu können, dass wir durch die General Media Partnership mit dem Gipfel ermäßigte Standpreise für Start-ups, Investoren, Autoren und Unternehmen anbieten können ihren Platz in diesem globalen Treffen einnehmen. Um dieses exklusive Angebot zu nutzen, kontaktieren Sie unser Team unter [email protected], um Ihren ermäßigten Preis zu erhalten.


Folge uns auf Facebook


  • Virtual Crypto Summit
  • virtueller Kryptogipfel
  • internationaler virtueller Krypto