20% Quellensteuer: Italien kündigt Kapitalkontrollen für eingehende ausländische Übertragungen an

Die italienische Wirtschaftszeitung Il Sole berichtete vergangene Woche über eine automatische Einbehaltungsmaßnahme bei allen Transfers von im Ausland, dass die Regierung sagt, wird rückwirkend auf den 1. Februar.

Angeblich soll die Maßnahme verhindern, dass Italiener nicht beansprucht (und damit unversteuert) Einkommen aus dem Ausland erhalten.

Es ist einfacher, dieses neue Gesetz an einem Beispiel zu illustrieren:

"Angenommen, ich möchte eine Wohnung in der Nähe von Rom kaufen und 20 000 EUR von meinem Schweizer Konto auf mein italienisches Bankkonto überweisen am 4. Februar. Das neue Gesetz besagt, dass Italien einfach 20% oder 4 000 EUR von der Übertragung einbehalten wird, bis ein Beweis von mir vorliegt, dass dies kein Einkommen ist.

Im Wesentlichen bedeutet dies, dass die italienische Regierung die Last aufstellt Beweis für die eigenen Bürger, dass sie keine Geldwäscher sind. "

ZeroHedge ist einer der wenigen Orte, die diese Geschichte in englischer Sprache abdecken. Hier ist ihre Meinung über das Gesetz:

& ldquo; Was am Ende passieren wird, ist, dass mehr Italiener - besonders die Reichsten - Bankkonten in anderen Ländern der Eurozone eröffnen werden, die kein solches drakonisches Überweisungssystem haben, oder - realistischer - in solchen Steueroasen von New Normal wie Singapur jetzt, dass das wichtigste Geschäftsmodell der Schweiz seit Jahrhunderten zerstört wurde. Das Endergebnis wird noch weniger Kapitalzuflüsse nach Italien sein - genau das Gegenteil dessen, was die verzweifelte italienische Regierung erreichen will. & rdquo;

Der große Vorzug für jeden außerhalb Italiens ist, dass die europäischen Regierungen nur allzu bereitwillig sind, den Wohlstand ihrer Bürger zu kontrollieren und einzudämmen. Wie wir in Zypern und Argentinien gesehen haben, sind Kapitalkontrollen und schmerzhafte finanzielle Zwänge nur Anreiz, alternative Währungen, insbesondere Bitcoin, einzuführen.

Eine Frage an unsere Leser: Wenn Ihre Regierung eine ähnliche 20% automatische Einbehaltung bei eingehenden Geldmitteln einführen würde, würden Sie eher versuchen, Bitcoin als Workaround zu senden / zu empfangen?


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Google
  • ZeroHedge
  • Italien