10 Mal schneller als Bitcoin CreditBit startet die Migration auf Ether Token

Gesponsert

Heutzutage gibt es eine ganze Reihe von Kryptowährungen, die einige der Attribute und Konzepte von Bitcoin nachahmen und verfeinern. Trotz einer Reihe von Verbesserungen, die von ihren Entwicklern vorgeschlagen wurden, sehen sich alle altcoins ähnlichen Herausforderungen gegenüber, einschließlich einer begrenzten Blockgröße, die die Geschwindigkeit von Transaktionen beeinflusst.

CreditBit gilt als eine der am schnellsten wachsenden Kryptowährungen in seinem Segment. Positionierung selbst als & ldquo; Zukunft des Geldes. & rdquo; Nun, nach der schnellen Entwicklung und Einführung zu urteilen, steht die Zukunft unmittelbar bevor.

Zehnmal schneller als Bitcoin

CreditBit wurde 2015 mit dem Ziel gestartet, jedem Einzelnen auf der Welt Finanzdienstleistungen anzubieten, die auf der Blockchain-Technologie basieren. Es wurde auf einer unabhängigen Bitcoin-ähnlichen Blockchain entwickelt, bot jedoch Lösungen für schnellere Transaktionen und hybride Proof of Work / Proof of Stake-Konsens-Mechanismen, die es ermöglichen, ASICs zu verwenden, um CreditBit-Tokens zu minen.

Die Blockgenerierungszeit für Bitcoin beträgt 10 Minuten. Das bedeutet, dass die Bestätigung der Transaktionen länger dauert und die durch das Bitcoin-Protokoll verarbeitete Transaktionsrate niedrig ist. CreditBit behauptet, viel schneller zu sein als Bitcoin, das viel mehr Transaktionen bewältigen kann. Eine durchschnittliche CreditBit-Transaktionsbestätigung dauert weniger als 30 Sekunden und ist damit die schnellste digitale Währung der Welt.

CreditBit hat in letzter Zeit viel Boden gut gemacht. Um weiter in der Entwicklung des Kryptowährungs-Ökosystems voranzukommen, hat das CreditBit-Entwicklungsteam Credit 2 eingeführt. Das Projekt startete am 11. Januar 2017 und besteht aus mehreren Elementen, z. G. CreditMC, CreditGame, CreditDAO, etc. Der erste Teil des Projekts wird die Migration von CreditBit zu Advanced Ethereum Blockchain beinhalten.

Warum Astraleum?

Das CreditBit-Entwicklungsteam ist der Ansicht, dass es heute eine Reihe grundlegender Beschränkungen für Kryptowährungen gibt, darunter auch die fehlende Vollständigkeit des Turing. Der Devteam hat nach Möglichkeiten gesucht, Blindheit und Blockchainblindheit zu eliminieren, um fortschrittliche und komplexe Smart Contracts zu implementieren.

Ethereum Blockchain schien die perfekte Wahl zu sein, um CreditBit weiter voranzutreiben. Es bietet schnelle Transaktionsbestätigungen und eine eigene Programmiersprache, die innovative Mechanismen für die Ausgabe und Verteilung von Währungen ermöglichen und vor allem neue Möglichkeiten bei der Implementierung intelligenter Verträge eröffnen.

Intelligente Verträge sind wirklich einzigartige Werkzeuge, die es ermöglichen, Werte, Bedingungen, komplexe Logik und Verteilungssysteme zu speichern. Jeder intelligente Vertrag ist mit Regeln ausgestattet, die es einer oder mehreren Adressen ermöglichen, Funktionen oder Prozesse auszulösen, einschließlich Transaktionen, Abstimmungen, Einsatz anderer intelligenter Verträge und sogar Selbstzerstörung.

Erstellen eines ERC 20-konformen Token basierend auf der Ethereum Blockchain CreditBit zielt darauf ab, die Notwendigkeit zu beseitigen, ein unabhängiges Netzwerk zu erstellen und zu pflegen, und sich daher auf die Entwicklung neuer Apps zu konzentrieren.

CreditBit DAO - es geht um Transparenz

Die Migration wird heute, am 8. März, eingeleitet und über eine CreditBit-Plattform durchgeführt. Jeder Benutzer, der derzeit einen CreditBit besitzt, kann ein oder mehrere Migrationskonten registrieren, die als Vermittler fungieren.

Alle auf diesem Migrationskonto bis zum Datum jeder Migrationsrunde eingezahlten CreditBits werden dauerhaft gesperrt und die anteilige Anzahl der neuen Ethereum CreditBit-Token wird auf dem zentralen Migrationskonto erstellt und auf das Ethereum-Konto eines Benutzers übertragen.

Unmittelbar nach Beginn der Token-Migration plant das CreditBit-Entwicklungsteam die Einrichtung einer dezentralen Organisation - CreditBit DAO -, um Community-Votings zu ermöglichen und Spenden für Entwicklungs- und Werbezwecke zu sammeln.

Auf diese Weise möchte das Team die volle Transparenz des Projekts gewährleisten und der Gemeinde eine dezentralisierte Entscheidungsbefugnis für alle wichtigen Fragen auf faire und sichere Weise geben.

Alle Münzen, die nicht bis zum Ende der Migration auf einem der Migrationskonten hinterlegt sind, werden CreditDAO zu Entwicklungs- und Werbezwecken zur Verfügung gestellt.

CreditGAME - unterhaltsame Art der Token-Verteilung

CreditGAME verteilt eine bestimmte Menge an Münzen über MMO- und Peer-to-Peer-Spiele. Für die erste, jede Verteilungsperiode, wird die gleiche Menge an neuen Münzen erstellt und an alle Besitzer von Münzen verteilt, die bereit sind, ihre Münzen vorübergehend zu sperren.

Um in eine Verteilergruppe einzutreten, sperrt ein Besitzer von Token einen festen Buy-in-Betrag von Münzen. Seine Position (Punktezahl) in Verteilungsspielen entscheidet darüber, wie lange seine Münzen gesperrt bleiben (maximal ein Jahr) und wie hoch sein Anteil an neu geprägten Münzen ist. Nach dieser Sperrzeit werden Token entsperrt und freigegeben, um neue Transaktionen einzugeben.

Dieser Algorithmus wird so lange ausgeführt, wie alle neu geprägten Münzen für diesen Monat verteilt werden. Neue Münzen werden entsperrt und können sofort nach ihrer Verteilung am Ende jeder Verteilungsperiode verwendet werden.

Zu ​​Beginn jeder Verteilungsperiode können mehrere verschiedene Spiele aktiviert werden, jedes mit einer festen Menge neuer Münzen für eine Verteilung. Spiele haben unterschiedliche Dynamiken, Belohnungen und Lock-Down-Gebühren.

Bei Peer-to-Peer-Spielen sperren beide Spieler die gleiche Anzahl an Token für einen bestimmten Zeitraum und betreten das Spiel. Der Gewinner wird in der Lage sein, beide Erträge für diese Sperrperiode zu sammeln, ohne dass sich das Münzeigentum ändert.

Möchten Sie mehr wissen? Lesen Sie das CreditBit Whitepaper.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • CreditBit