10 Große Banken, die ernsthaft in die Blockchain-Technologie schauen

Da globale Banken zunehmend mit der Blockchain experimentieren, um nach möglichen Anwendungsfällen zu suchen, die sie in ihren bestehenden Banksystemen implementieren können, hat CoinTelegraph eine Liste einiger der bemerkenswertesten Bankgiganten zusammengestellt, die damit experimentieren Bitcoins zugrunde liegende Technologie.

Einige der weltweit bekanntesten Banken, einschließlich der Citibank, versuchen sogar, ihre eigene Blockchain zu erstellen, um Transaktionen und Abrechnungen schnell zu ermöglichen. Die folgende Liste wird untersuchen, welche großen Banken interessante Anwendungsfälle für die Blockchain studieren und entwickeln.

Santander Bank

Die Santander Bank, die zehntgrößte Bank der Welt, hat über 25 mögliche Anwendungsfälle der Blockchain gefunden, die in traditionellen Bankensystemen implementiert werden könnten. Santander hat auch einen Co-Autor-Bericht verfasst, in dem sie herausfanden, dass die Integration der Blockchain-Technologie Bankkosten von bis zu 20 Milliarden US-Dollar eliminieren könnte.

DBS Bank

Die DBS Bank, eine singapurische Bank mit einem Jahreseinkommen von rund 9 Milliarden US-Dollar, war Gastgeber eines von IBM gesponserten Blockchain-Hackathons im Mai. Der Hackathon bot 33.000 US-Dollar an Geldpreisen und wurde von Startupbootcamp, Infocomm Investments, Coin Republic und Ideator gesponsert. Durch den Hackathon wollte die Bank Anwendungsfälle der Blockchain-Technologie finden, die den Unbankierten helfen und bestehende Bankensysteme optimieren könnten.

BBVA

Banco Bilbao Vizcaya Argentaria, SA (BBVA), eine multinationale spanische Bankengruppe mit einem Jahreseinkommen von über 21 Milliarden Euro, beteiligte sich an einer der größten Investitionen in der Bitcoin-Industrie - der Coinbase-Finanzierungsrunde in Höhe von 75 Millionen US-Dollar . Einer der Hauptgründe für die Investition war, dass sich die Bank mit der Blockchain-Technologie vertraut gemacht hat.

Goldman Sachs

Der wohl leidenschaftlichste Befürworter der Blockchain-Technologie im Bankensektor war Goldman Sachs, da die Bank Anfang des Jahres eine Finanzierungsrunde in Höhe von 50 Millionen US-Dollar für Circle Inc. leitete. Die Bank war auch scharf darauf, nach Anwendungen der Blockchain-Technologie zu suchen, die den Handel, der an der Börse genutzt werden könnte, verändern könnte.

Barclays

Barclays, ein britisches multinationales Bank- und Finanzdienstleistungsunternehmen, hat einen Startup-Accelerator namens Barclays Accelerator für Fintech- und Blockchain-Startups gestartet. Mit der Einführung von Safello, Atlas Card und Blocktraces wird die Bank die Anwendungsfälle der Blockchain-Technologie untersuchen, die traditionelle Banksysteme verändern und verändern könnten.

LHV Bank

Die LHV-Bank Estlands experimentierte mit der Blockchain-Technologie, bei der farbige Münzen und Einlagenzertifikate auf Bitcoin-Basis verwendet wurden. Nach der Erkundung verschiedener Blockchains, hat die Bank ihre Forschung abgeschlossen, mit & ldquo; Die Bitcoin-Blockchain ist die älteste, am besten getestete und sicherste [Public-Key-Kryptographie] und daher für unsere aktuellen Anwendungen geeignet.& rdquo;

Während viele andere Banken in verschiedene Blockchains schauen oder sogar daran denken, ihre eigenen zu bauen, ist LHV Bank & ldquo; Nutzung vorhandener zuverlässiger Komponenten & rdquo; der Bitcoin-Blockchain.

Bank von New York Mellon

Die Bank von New York Mellon hat versucht, Bitcoins p2p-Modell in ihre eigenen Client-Server-Systeme zu integrieren. Die Bank hat auch eigene BK Coins eingeführt, die intern von ihren Mitarbeitern und Mitarbeitern genutzt werden.

CBW Bank

Die CBW Bank, eine in Kansas ansässige Community Bank, hat sich 2014 mit Ripple zusammengetan, um eine der ersten Banken zu werden, die das Ripple-Protokoll zur Ermöglichung sofortiger Transaktionen & ldquo; zwischen Kunden und dem Netzwerk von Ripple-Gateways unter Verwendung des Protokolls. & rdquo; Diese Integration ermöglicht CBW-Bankkunden Zahlungen in Echtzeit.

Westpac, und Commonwealth Bank of Australia

Westpac und Commonwealth Bank of Australia, zwei der größten Banken in Australien, haben sich mit Ripple Labs zusammengetan, um die Blockchain-Technologie in ihre Systeme zu integrieren. Während Westpac das Ripple-Protokoll integriert hat, um Transaktionen und Abrechnungen aufzuspüren, versucht die Commonwealth Bank of Australia, das Ripple-Protokoll zur schnellen Abwicklung internationaler Zahlungen zu implementieren.


Folge uns auf Facebook


  • Blockchain News
  • Banken
  • Santander
  • DBS Bank
  • BBVA
  • Goldman Sachs
  • Barclays
  • LHV Bank
  • BNY Mellon > CBW Bank
  • Westpac
  • Commonwealth Bank of Australia