1-800-Blumen Berichte Bitcoin Akzeptanz

Vor fast zwei Wochen hat Coin Fire ausschliesslich berichtet, dass 1 -800-Blumen würde die Möglichkeit, mit Bitcoin bezahlen.

Heute haben 1-800-Blumen und Coinbase angekündigt, dass sie offiziell Bitcoin akzeptieren.

Ab diesem Herbst wird Bitcoin vertraute Zahlungsmöglichkeiten, darunter Visa, MasterCard, American Express und PayPal, die den Kunden des Unternehmens über seine umfangreiche Familie von Geschenk-Sites, einschließlich 1-800-BLUMEN. COM, FannieMay. com, Cheryls com, ThePopcornFactory. com, 1-800-Körbe. com, FruitBouquets. com und Stockyards com

"Als kundenorientiertes Unternehmen sind wir immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, sich mit unseren Kunden auseinanderzusetzen und ihre Shopping-Erlebnisse für all ihre feierlichen Anlässe zu verbessern", sagte Jim McCann, 1-800-BLUMEN . CEO und Gründer. "Bitcoin, zusammen mit unseren anderen Zahlungsmöglichkeiten, bietet unseren Kunden eine weitere bequeme Möglichkeit, ihnen zu helfen, Lächeln für die wichtigen Menschen in ihrem Leben zu liefern. "

1-800-BLUMEN. COM hat die führende Bitcoin-Plattform Coinbase ausgewählt, um ihre Bitcoin-Zahlungen zu verarbeiten. "Wir freuen uns, mit 1-800-BLUMEN zusammenzuarbeiten. COM ", sagte Fred Ehrsam, Mitbegründer von Coinbase. "Bitcoin wird immer mehr populäre Methode, um E-Commerce-Einkäufe zu machen und wir freuen uns, dass wir uns helfen können 1-800-BLUMEN. COM-Kunden machen diese Einkäufe einfach und sicher. "

Sie sind jetzt bei CheapFlowers dabei. com ein Unternehmen, das Teil des Teleflora-Netzwerks ist und von Impulse Communications, Inc. in der Akzeptanz von Bitcoin im Internet für Blumen und andere Geschenke betrieben wird. Andere große Blumenfirmen, die Bitcoins akzeptieren, sind BloomNation und einige Teleflora-Agenten.