1, 200 Händler bereit, diesjährige Bitcoin Black Friday zu machen, die größte noch

Wenn Sie dachten, dass Bitcoin Black Friday im Jahr 2013 groß war, wird das diesjährige Online-Event wahrscheinlich Ihren Geist blasen. Über 1, 200 Händler werden Teil des nächsten Bitcoin Black Friday , gehostet von der Website BitcoinBlackFriday. com, wo alle Verkäufe aufgeführt werden.

Obwohl die Veranstaltung erst vor zwei Jahren erschaffen wurde, ging es schnell von nur 50 auf 1, 200 Händler. Und nach dem Gründer des Ereignisses gibt es Überraschungen, die am 28. November auf die Käufer warten. "Wir haben zwei Dinge geplant. Zuerst ist die Fähigkeit, sofort kaufen Bitcoin mit Ihrer Kreditkarte : eine kleine Menge, wie $ 25 wert. Für die meisten Menschen ist das nicht zu viel Risiko. Und wir werden auch einen Abschnitt [der Seite] haben, wo man etwas für eine kleine Menge Geld kaufen kann ", sagte Jon Holmquist der CNBC.

Außerdem wird Holmquist dieses Jahr nicht alleine sein. Der Gründer gab bekannt, dass im Jahr 2014 die Veranstaltung wird von einem kleinen Team verwaltet werden, aufgrund der erstaunlichen Anstieg der Käufer.

Der Zahlungsprozessor BitPay zeigte, dass der letztjährige Bitcoin Black Friday über 100 000 Besucher gesammelt hat, die in der Nähe von 6 Millionen Dollar an BTC ausgegeben haben. Angesichts des konstanten Wachstums in den letzten zwei Jahren ist die Prognose für die Veranstaltung 2014 deutlich höher, vor allem jetzt, wo mehr Mainstream-Einzelhändler wie Newegg und Overstock dem Bitcoin-Ökosystem beigetreten sind.

Tatsächlich ist Newegg einer der Händler, die Teil des diesjährigen Bitcoin Black Friday sein werden, zusammen mit anderen bekannten Namen wie Amagi Metails, Gyft oder NameCheap.

Und nach Holmquist könnte die reale Zahl der Kaufleute die geschätzten 1, 200 überschreiten. Seit ist die Auflistung für jede Firma frei, die Bitcoin als Zahlungsoption akzeptiert, die Zahl könnte bis Freitag wachsen .

Das große Problem für uns ist, dass die meisten Händler nicht planen wollen. Es ist eine Menge kleiner Kaufleute, also legen sie es bis zum Tag oder am Vortag ab.

Overstock ist eines der Unternehmen, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen werden. Nun, zumindest nicht über BitcoinBlackFriday. com Ein Sprecher des Unternehmens sagte Overstocks Black Friday Angebote werden auf der eigenen Website des Händlers verfügbar sein. Die gute Nachricht ist, dass man noch mit digitaler Währung bezahlen kann.

Ausgewähltes Bild: BitcoinBlackFriday. com