Yelp-Direktor spendet $ 10, 000 in bitcoin zu alma mater, wird für cryptocurrency Kurs verwendet werden

Die Arkansas-Schule für Mathematik, Naturwissenschaften und Kunst (ASMSA) - eine öffentliche, zweijährige Residenz-High School - erhielt gerade eine 10-Bit-Bitcoin-Spende vom Direktor der Public Policy bei Yelp, Luther Lowe, und wird es verwenden, um die erste jemals engagierte Kryptoeffizienz-Kurs seiner Art in den Vereinigten Staaten zu schaffen.

Der ASMA Foundation Fund sagte:

"Lowes Geschenk wird es ASMSA ermöglichen, ein Informatik-Seminar zu erstellen, das sich auf Bitcoin, Kryptokurrenzen und kollektives Computing konzentriert, wobei der erste Kurs ganz auf die Themen in Arkansas und der Nation fokussiert ist. Wie viele der ASMSA-Markenzeichen, wird die Klasse eine interdisziplinäre Herangehensweise an das Thema. Eine Kombination aus Mathematik, Informatik, Geisteswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften wird an der Kursentwicklung und -lieferung zusammenarbeiten. Das Geschenk wird auch andere Elemente der Schule Informatik, digitale Lern-und Outreach-Programme unterstützen. "

Lowe, der ein ASMSA-Absolvent von 2001 ist, der sein letztes Jahr als Stuhl der Schule des Besuchers beschäftigt, sprach darüber, wie er hofft, dass sein Geschenk seine Alma Mater weiterhin mit einzigartigen Programmen und Studenten versorgen kann die Möglichkeit, sich über ein "spannendes und wachsendes Feld" zu informieren und sich über das volle Potenzial der Blockkettentechnologie zu informieren.

"Nachdem ich 2001 die Institution absolviert habe, kann ich bezeugen, dass die Arkansas School for Mathematics, Sciences and the Arts eines der besten STEM-Programme für Gymnasiasten in den USA bietet, "Sagte Lowe.

"Angesichts der wachsenden Bedeutung von Bitcoin und der zukünftigen Anwendungen der Blockkette werden die ASMSA-Studenten in den frühen Phasen dieses aufstrebenden Feldes unglaublich wertvolle Erfahrungen und Kenntnisse erzielen. "

Der Kurs beginnt im Frühjahr 2015 und wird einen interdisziplinären Ansatz zum Thema haben. Es wird entwickelt und geliefert von Fakultät aus verschiedenen Abteilungen wie Mathematik, Informatik, Geisteswissenschaften und Wirtschaft. Obwohl Lowe nicht in die Kursentwicklung involviert sein wird, sagte er, dass auf der Grundlage seiner ersten Hand Erfahrung in der Schule, er ist zuversichtlich, dass sie einen guten Job machen werden.

Lowe spendete das Geld an den ASMSA Foundation Fund, der Teil der University of Arkansas Foundation ist. Es soll die erste Bitcoin-Spende an eine High School in den Vereinigten Staaten sein, und ist das erste Bitcoin-Geschenk, das auch von der University of Arkansas Foundation akzeptiert wird.

Pro ASMA Foundation Fund:

"Lowes Bitcoin Geschenk ist Teil eines größeren passenden Geschenks. Während der ASMSA-Anfangszeremonie am 24. Mai kündigte Lowe ein anfängliches Geschenk von $ 10 000 an, das er beim Sitzen auf der Bühne online machte. Er forderte Eltern, Alumni und Freunde der Schule auf, ihre Wertschätzung für die Chancen zu zeigen. ASMSA bietet seinen Schülern auch die Spende an. Er sagte, er würde bis zu einem anderen $ 10, 000 für die Schule bis Ende Juni, Die "20 für 20: Match Challenge" erhöhte $ 10, 666 zusätzlich zu Lowes anfänglichen Geschenk. "

Zwei Universitäten haben in der Vergangenheit Bitcoin-Spenden akzeptiert. Im Februar, Blockchain CEO Nic Cary spendete $ 10, 000 an die University of Puget Sound in Tacoma, Washington, und eine $ 25, 000 Spende wurde an Florida Golf Küste Universität in Fort Myers, Florida gemacht.