Xapo kündigt Bitcoin Debitkarte an, die Sie überall verwenden können

Xapo, die in Kalifornien ansässige Bitcoin Brieftasche und Underground Vault Kälte Speicher Anbieter, kündigte am Donnerstag seinen Plan an, die weltweit erste Bitcoin-Debitkarte zu veröffentlichen, die überall funktioniert, wo Kreditkarten akzeptiert werden.

Set, um den Versand in zwei Monaten zu starten, ist die Debitkarte mit einer Xapo Hot Brieftasche verbunden und wird wie eine herkömmliche Debitkarte funktionieren, unabhängig davon, ob der Händler Bitcoin akzeptiert. Die Karte wird auf einem noch zu bestimmenden Hauptkreditkarten-Zahlungsnetz betrieben.

Xapo CEO Wences Casares sagte, das Unternehmen arbeitet derzeit mit einer nicht offenbarten Bank für die Freigabe.

"Zum ersten Mal haben die Kunden die Möglichkeit, Bitcoin bei jedem Online- oder Offline-Händler zu verwenden, der Debit- oder Kreditkarten akzeptiert", schrieb Casares in einem Blogpost. "Das macht es den Benutzern leicht, mit Bitcoins in Echtzeit zu bezahlen und macht es nahtlos für Händler, die Zahlung zu akzeptieren. Nachdem ein Kunde eine Zahlung mit Bitcoin abgegeben hat, erhält der Händler die Gelder in ihrer Hauswährung. "

Sobald eine Transaktion eingeleitet wird, bestimmt Xapo, ob der Benutzer über ausreichende Mittel verfügt, um die Transaktion zu decken, den Kauf zu autorisieren und die erforderliche Menge an Bitcoin an der Bitstamp-Börse zu verkaufen. Die Zahlung wird dann an den Händler in ihrer Hauswährung geschickt und die Transaktion erscheint der Kreditkartenfirma wie jede andere Transaktion.

Die Xapo-Karte unterscheidet sich von Prepaid-Karten, die von Coincard und Cryptex angeboten werden, da die Xapo-Karte direkt von der heißen Brieftasche ablegt. Es ist nicht nötig, Bitcoin manuell in eine Hauswährung vor einer Transaktion umzuwandeln.

"Die Mission von Xapo ist es, ein System zu schaffen, das sowohl bequem als auch sicher ist. Wir bieten unseren vollversicherten Vault die nötige Sicherheit für zuversichtliche Bitcoin-Einsparungen in Verbindung mit unserem easy-access Wallet. Die Xapo Debitkarte bietet den Benutzern eine neue, einfachere Möglichkeit, auf Bitcoins zuzugreifen und sie für alltägliche Transaktionen zu nutzen ", sagte Casares.

Das Unternehmen bietet eine digitale Version der Karte kostenlos und eine physische Karte für $ 15. Melden Sie sich jetzt auf der Xapo Website an.

Casares sagte CoinDesk: "Wir sind keine Brieftasche oder eine Zahlungsfirma. Wir sind eine Bitcoin Brieftasche, wir sind eine Bitcoin Bank. Die Konsumenten brauchen Bequemlichkeit und deshalb bieten wir unsere MasterCard Debitkarte an und warum werden wir weiterhin Produkte hinzufügen, die auf unseren Kunden basieren. "