Wu Tang Clan rappt jetzt über ICOs

Adoption

Die Welle der Berühmtheitsbestätigung geht weiter, denn jetzt hat sich herausgestellt, dass Wu Tang Clanmitglied Ghostface Killah offenbar eine ICO gegründet hat, von der er hofft, dass sie mehr als 30 Millionen Dollar einbringen wird.

Ghostface ist nicht der erste Promi, der sich in ICOs engagiert, wie man es mit Leuten wie Floyd Mayweather, Luis Suarez, Paris Hilton und Jamie Foxx sieht.

Während diese Berühmtheitsbegründungen zu Beginn gefeiert wurden, stoßen sie auf immer mehr gemischte Bewertungen, da viele befürchten, dass diese ICOs zahlen, um gepumpt zu werden und dass sie keine starken Investitionen sind, die alleine stehen können.

Crypto regelt alles um mich herum

Cream Capital, das von Ghostface offenbar mitbegründete Unternehmen, sagte, dass es das Ziel sei, die 30 Millionen Dollar durch eine ICO zu erhöhen, eine Methode des Crowdfundings, die in letzter Zeit viel genauer unter die Lupe genommen wurde .

Brett Westbrook, Geschäftsführer von Cream Capital, fordert ebenfalls Vorsicht, wenn es um diese Art von Prominenten-Vermerken geht. Er sagt, dass es ein tiefes Verständnis der Blockchain-Technologie geben sollte, die ihnen zugrunde liegt.

"Ich denke, das Interesse von Prominenten ist ein bisschen ein zweischneidiges Schwert", erklärte Westbrook. "Ich persönlich finde, dass alles, was den Alltagsmenschen Kryptowährungen vor die Augen stellt, großartig ist Auf der anderen Seite glaube ich, dass es wichtig ist, dass Prominente die Bedeutung ihrer Unterstützung kennen und die zugrunde liegenden Prinzipien der Blockchain-Technologie verstehen, "

" Das letzte, was wir brauchen, ist ein bekannter Name, der das fördert ein Betrug ICO zu sein ", fügte er hinzu.

Bargeld regiert alles um mich herum

Der Schlüssel ist im Namen, denn Cream Capital ist ein Akronym für einen berühmten Wu Tang Clan Song, Cash Rules Everything Around Me. Das Wort Bargeld wurde jedoch in Crypto geändert.

Cream Capital ist einfach eine Form der digitalen Währung und wird in Debitkarten integriert, die in jedem Geschäft oder bei anderen Anbietern, die Kartenzahlungen akzeptieren, verwendet werden können.

Cream Capital gab bekannt, dass es in North Carolina aktive Geldautomaten mit Kryptowährungen gibt, und beabsichtigt, "mehr als die Hälfte des weltweiten Marktes für Kryptowährungsautomaten" bis 2020 zu erobern.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • ICO
  • Bitcoin Geldautomaten
  • North Carolina