Mit Scammers, die auf Altcoins Surge kapitulieren, wie man neue Ponzi Schemes entdeckt?

Die Aktivitäten von Betrügern in der Kryptowährungsindustrie nehmen zu. Es wird vermutet, dass die wachsende Popularität von Bitcoin und anderen Altcoins wie Ripple, Ethereum und Litecoin eine echte Neugier auf die Fähigkeiten von Neulingen und anderen Hoffnungsträgern rund um das Krypto-Ökosystem geweckt haben könnte. Es ist diese wachsende Neugierde, die von Betrügern gemolken wird, die die Ignoranz ihrer Opfer ausnutzen.

Wissen ist alles

Wissen ist bei der disruptiven Technologie nicht nur Macht, sondern Wissen ist alles.

Das richtige Wissen über eine gegebene Innovation wird immer echte und nachhaltige Vorteile bieten. Im Gegenteil, eine verzerrte Vorstellung einer bestimmten Technologie wird nicht nur irreführend sein, sie bleibt eine metaphorische Zeitbombe, die irgendwann explodieren wird, wenn die Zeit gekommen ist.

"Insofern wie Blockchain und die Distributed Ledger Technology (DLT) eine riesige Plattform für verschiedene Arten von Innovationen und Investitionen bieten, ist das Versprechen unrealistischer Renditen eine fast durchgängige Eigenschaft alle Cryptocurrency-Scams. "

Die Tarnung

Versteckt hinter dem Schleier kryptobezogener Aktivitäten, ist es vielen Ponzi-Schemen gelungen, viele ahnungslose Teilnehmer zu verführen.

Ein gemeinsames Merkmal dieser Setups ist ihre mehrdeutige Art, ihre Prozesse zu erklären. Sie schrecken immer zurück, wenn sie mit direkten Fragen und der Suche nach geeigneten Details ihrer Investitionspläne konfrontiert werden.

Der grundlegende Lebenszyklus jedes Pyramidensystems hängt von seiner Fähigkeit ab, weiterhin neue Mitglieder zu rekrutieren.

Mit anderen Worten, Pyramidensysteme können als Ponzis betrachtet werden, wo die Investitionen neuer Rekruten verwendet werden, um bestehende Teilnehmer zu bezahlen.

Sobald also die Rekrutierungsrate unter ein bestimmtes Niveau sinkt, wird das System untragbar und viele Menschen werden am Ende ihre Investitionen verlieren.

Wie man sie erkennt

Bob Wood, CEO von Nexxus Partners, erzählt Cointelegraph, dass Cryptocurrency-Scams im Überfluss vorhanden sind aus dem perfekten Sturm einer bahnbrechenden Technologie und der uninformierten Öffentlichkeit. Wood erklärt, wie die durchschnittliche nicht-technische Person diese Betrügereien frühzeitig erkennen kann. Sehen Sie sich an:

MANAGEMENT

Wer sind die Leute hinter der Kryptowährung? Sind sie vertrauenswürdig und kompetent? Werden ihre Namen und Lebensläufe für die Öffentlichkeit veröffentlicht? Haben sie Google-Werbung für andere Betrügereien? Haben sie ein erfahrenes Technologieteam hinter der Kryptowährung? Dies sind einige der Fragen, die von einem Investor gegenüber einem bestimmten potenziellen Unternehmen geklärt werden sollten.

VALUE CREATION

Für Entitäten, die eine bestimmte Kryptowährung fördern sollen, sollten Fragen gestellt werden, wie sie mit ihrer Kryptowährung Werte schaffen.Bieten sie dem Markt Produkte oder Dienstleistungen für den Einzelhandel, um einen Gewinn zu erzielen? Warum sollte jemand seine Kryptowährung kaufen und benutzen? Welchen Nutznutzen ergibt sich außerhalb des spekulativen Handels?

RETURN ON INVESTMENT

Jeder Anleger sollte vorsichtig sein, wenn er eine ungewöhnlich hohe und schnelle Kapitalrendite erhält. Einige Betrügereien beanspruchen 1-2 Prozent des täglichen Verdienstes oder 100 Prozent des monatlichen Verdienstes. Offensichtlich zu gut, um wahr zu sein, aber es hypnotisiert das Gierige in irrationales Denken. Die Realität ist, dass alle oder die meisten Renditen von neuen Investoren Geld (d. H. Ponzi-Schema) bezahlt werden, die schließlich immer zusammenbrechen.

SPEZIELLE TECHNIKEN

Bekannte Methoden zur Erzielung von Gewinnen müssen genau geprüft werden. Gewinne aus dem Bergbau Bitcoins ist eine allgemeine Behauptung, die aufgrund der sehr wettbewerbsintensiven Bergbauumgebung trügerisch ist. Ein weiterer Anspruch ist Arbitrage, dh die Fähigkeit, an einer öffentlichen Börse niedrig zu kaufen und auf einer anderen hoch zu verkaufen. Es gibt nicht annähernd die Menge an Möglichkeiten, die versprochenen Gewinne zu befriedigen. Schließlich seien Sie vorsichtig mit den Behauptungen, dass Händler sie weithin akzeptiert haben. Wenn Händler eine Münze annehmen, müssen sie die Münze normalerweise verkaufen, um ihre Rechnungen zu bezahlen, was den Preis der Münze senkt und nicht erhöht.

Wood schließt mit der Feststellung, dass der beste Weg für Menschen, sich vor Cryptocurrency-Scams zu schützen, darin besteht, in Bildung zu investieren, um sich über das Potenzial und die Tugenden der Kryptowährung zu informieren.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin Scams
  • Schneeballsystem
  • Investitionen
  • Kryptowährungen
  • Ripple
  • Litecoin