Mit digitaler Währung wächst, kann Litecoin die nächste Bitcoin sein?

Bitcoin ist nicht die einzige große virtuelle Münze in der Stadt für eine Weile jetzt. Wir haben gesehen, andere Formen der digitalen Währung erscheinen in den letzten Jahren, Währung wie Litecoin, die viel gewachsen ist. Also, kann LiteCoin die nächste Bitcoin sein?

99Bitcoins sprachen über diese anderen "Münzen" hier und Litecoin war damals die am meisten verwendete Währung nach Bitcoin. Dann begann diese Frage überall aufzusteigen und Litecoins Anton Yemelyanov beschloss, über das Thema zu sprechen: "Das Entwicklungsteam sieht LTC nicht als konkurrierende Währung für BTC . Es gibt keine Assoziation zwischen diesen Kryptokurrenzen (außer Litecoin stammt aus Bitcoin) ".

Das ist aber nicht nur Klatsch. Also, was macht Litecoin so kurzfristig so interessant? Vielleicht ist es Mt. Gox plant, diese Währung neben Bitcoin zu tauschen . Eine wesentliche Veränderung, da die Website für 80 Prozent des weltweiten Austauschs von Bitcoin verantwortlich ist.

Mt. Gox hat am 24. April angekündigt, dass die Plattform vor zwei Wochen "vor der Einführung von Litecoin an den Austausch" plant. Aber "die Ereignisse haben diesen Plan entgleßt. Im Moment konzentrieren wir uns auf die Gesamtstabilität des Austausches und werden Litecoin starten, wenn wir bereit sind. Ansonsten könnten wir die Dinge weiter komplizieren ", erklärte die Website.

Litecoin wird bereits an zwei kleineren Börsenplattformen gehandelt: BTC-E und Vircurex. Aber der Wert der beiden Münzen ist wirklich weit entfernt. Ein weiterer Unterschied ist, dass Bitcoin-Bergbau zu einem super technischen und komplexen Prozess geworden ist, während Litecoin durch einen einfacheren Prozess produziert werden kann. Bald können diese "kleinen" Unterschiede zu großen Anreizen für die digitalen Wähler werden.

über Dailydot. com