Was sind Ein- und Ausgänge?

Wenn Sie Bitcoins an jemanden gesendet haben, haben Sie vielleicht bemerkt, dass Sie manchmal eine größere Menge an Bitcoins senden als beabsichtigt. Überhaupt sich wundern, warum das passiert? Wir werden es erklären. Und keine Sorge, Sie verlieren höchstwahrscheinlich kein Geld.

Wie bei vielen Bitcoins beginnt alles mit der Blockchain. Die Blockchain ist ein riesiges öffentliches Hauptbuch, das alle Bitcoin-Transaktionen verfolgt, die jemals gemacht wurden. Wenn Sie Bitcoins besitzen, können Sie (und die Öffentlichkeit) die Blockchain verwenden, um alle Transaktionen zu finden, die jemals an Ihrer Adresse stattgefunden haben. Diese eingehenden Transaktionen werden als & ldquo; Eingaben. & rdquo;

Diese Eingaben sind für Zahlungen unerlässlich. Nehmen wir an, du gehst in ein Restaurant, das Bitcoin akzeptiert und Essen bestellt. Wenn Sie zahlen, geben Sie anstelle von Bargeld Referenzen auf Ihre Bitcoins (auch bekannt als "Outputs").

Das bedeutet, dass Sie beweisen müssen, dass alle Ihre Transaktionen zur Anzahl der Bitcoins addiert werden müssen, die Sie für einen Kauf benötigen. Dies wird als Ausgabe bezeichnet und besteht aus einer oder mehreren vorherigen Eingaben.

Wenn Sie eine Eingabe verwenden, wird sie als verbraucht angesehen, und Sie können sie nicht erneut verwenden. Sobald Sie Ihre eigenen Eingaben verwenden und diese als Ausgabe bestätigt werden, werden sie automatisch zur Eingabe des Verkäufers. Sie können es dann selbst verwenden, um etwas zu kaufen.

Wenn Sie Eingaben verwenden, dürfen Sie keinen Teil einer Eingabe verwenden. Nehmen wir an, Sie möchten einem Benutzer 2 Bitcoins senden, aber Sie haben nur eine Eingabe, die zeigt, dass Sie 4 Bitcoins erhalten haben. Sie können nicht einfach eine halbe Eingabe senden, sondern müssen stattdessen die volle Eingabe senden. Das bedeutet nicht, dass Sie dem Verkäufer 4 Bitcoins bezahlen müssen, genau wie Papiergeld erhalten Sie & ldquo; ändern & rdquo; und werden zwei Bitcoins zurückerstattet.

Deshalb werden bei einer Transaktion manchmal zusätzliche Münzen gesendet. Alle zusätzlichen Münzen werden an Ihre Wechseladresse zurückgegeben (die Sie in Ihrer Brieftasche einrichten und konfigurieren können), und alles wird im öffentlichen Hauptbuch vermerkt.

Möchten Sie sehen, wie die Ein- und Ausgänge funktionieren? Wenn dies der Fall ist, können Sie & ldquo; fortgeschritten & rdquo; Modus in der Blockchain, und wird dann in der Lage sein, Eingaben zu verfolgen und herauszufinden, welche Eingaben ausgegeben wurden und nicht ausgegeben wurden.

Der Artikel wurde von Ofir Beigel von 99Bitcoins zu CoinTelegraph beigetragen.


Coin HR - der beste Weg, um einen perfekten Bitcoin-Job oder einen Bewerber für Ihre Vakanz zu finden. Wir verbinden Talent mit Chancen!


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Bildung