Wöchentlich Round Up: Nasdaq nimmt Blockchain an, Russland stoppt das Blockieren von Bitcoin-Sites und mehr

Willkommen bei 99Bitcoins 'letzte wöchentliche Runde mit den wichtigsten Nachrichten der Woche.

Nasdaq nimmt Bitcoins Blockchain-Technologie an, um den Aktienhandel zu verbessern

Die amerikanische Börse Nasdaq hat angekündigt, dass sie die Kerntechnologie von Bitcoin übernimmt, um ein effizienteres und sichereres Aktienhandelssystem zu schaffen.

Nach den Beispielen der digitalen Riesen-IBM und der Schweizer Bank UBS plant Nasdaq - der Lieblingsaustausch im Fintech-Raum - auch die Bitcoin-Blockkette innerhalb eines Pilotprojektes, das am Montag (11.) bekannt gegeben wurde.

Vollständiger Artikel über 99Bitcoins. com

Inside 21's Pläne, Bitcoin zu den Massen zu bringen

Secretive Bitcoin startup 21 Inc hat Tests durchgeführt, die zeigen, wie seine Technologie die maschinell-to-machine Bitcoin-Transaktionen als Teil einer Unternehmensübersicht ermöglichen könnte, die während der Fundraising ihrer $ 75 erstellt wurde m Serie C.

In seinem Spielfeld, 21 Inc, dann noch unter dem ursprünglichen Moniker 21e6 betrieben, zeigte sowohl Slides als auch Video, die zeigen, wie Bitcoin verwendet werden könnte, um Echtzeit-Marktplätze für die Internetbandbreite zu erleichtern. Mit drei Proxy-Benutzern, eine Vimeo-Demonstration (jetzt entfernt) skizziert, wie ein Dienst seine Download-Kapazität durch die Verwendung von Bitcoin-Zahlungen veröffentlichen kann.

Quelle: Coindesk. com

MIT ruft "kritische Fehler" in New Yorks BitLizenz

MIT Digital Currency Initiative Direktor Brian Forde hat einen neuen Blog-Post herausgegeben, in dem er die Aufmerksamkeit auf vier "kritische Fehler" in die bisher so weit genommen von dem Staat New York, die digitale Währungsindustrie zu regulieren.

Einen Monat nach seiner Verabredung an die Position zu finden, findet das Stück Forde, das das Interesse der US-Universität an Bitcoin und die Blockkette als Technologien aussprechen möchte, die zum globalen Guten beitragen könnten. Die DCI wurde im April nach einem Jahr der zusätzlichen Basis-Bemühungen auf dem Campus angekündigt.

Quelle: Coindesk. com

Bank of England und London School of Economics beitreten Bitcoin Forum

Vertreter von großen Finanzinstituten wie der Bank of England und der London School of Economics werden an einer Eröffnungs-Bitcoin Podiumsdiskussion stattfinden am Donnerstag (14.) von der Social Media Leadership Forum

"Das Bitcoin & Blockchain Leadership Forum - das nächste Internet der Welt zu erkunden" wird bei Allen und Overy in London passieren. Das Panel konzentriert sich auf Bitcoin, seine Kerntechnologie als Blockchain bekannt und wie digitales Geld und finanzielle Innovation das aktuelle ökonomische Paradigma verändern.

Vollständiger Artikel über 99Bitcoins. com

Venom VM-Bug namens "perfekt" für NSA oder zum Stehlen von Bitcoins und Passwörtern

Die gerade gepatchte kritische Schwachstelle in weit verbreiteter Virtualisierungssoftware ist ein ideales Verwertungsziel für staatlich geförderte Spione und Kriminelle, , Kryptographie-Schlüssel oder Bitcoins, ein Forscher, der eine der Fixes seziert hat, sagte.

Der Bug, der die Xen-, KVM- und nativen QEMU virtuellen Maschinenplattformen und Appliances beeinflusst, ermöglicht es Angreifern, aus geschützten Gastumgebungen herauszubrechen und die Kontrolle über das Betriebssystem zu behalten, das ihnen Sicherheitsforscher anbietet warnte Mittwoch. In den Stunden nach dem Mittwochmorgen die Offenlegung der Anfälligkeit, viele Sicherheitsexperten haben öffentlich gesagt, seine Schwere ist übertrieben.

Quelle: ArsTechnica. com

Bitcoin-Plattform Coinify erweitert Service auf 34 Länder

Die in Dänemark ansässige Bitcoin-Plattform Coinify hat ihre Expansion im Rahmen des Single Euro Payments Area (SEPA) Netzwerks angekündigt, das es Kunden in 34 Ländern ermöglicht, die digitale Währung zu kaufen und zu verkaufen.

SEPA ist ein EU-Zahlungsintegrationsverfahren, das darauf abzielt, auf Euro lautende Banküberweisungen zwischen 28 EU-Mitgliedsländern sowie Island, Norwegen, Liechtenstein, der Schweiz, Monaco und San Marino zu lindern.

Quelle: Coindesk

Du kannst jetzt mit Bitcoin auf SoundCloud tippen, dank ChangeTip

ChangeTip hat eine neue Kippfunktion bei SoundCloud gestartet, die es den Benutzern der Online-Audio-Verteilungsplattform ermöglicht, Musiker mit Bitcoin zu tippen.

Die digitale Plattform, die zum Senden und Empfangen von Zahlungen oder Tipps sofort verwendet wurde, benutzte die offene API (Anwendungsprogrammschnittstelle) von SoundCloud, um die neue Kippoption nach dem Erhalt zahlreicher Anfragen von Benutzern zu erstellen.

Vollständiger Artikel über 99Bitcoins. com

'CSI: Cyber' endet mit einem Bitcoin Kopfgeldjäger und gruseliger Rachehack

CSI: Cyber ​​ 's Double-Header Finale hat alles wunderbar schrecklich über dieses unzusammenhängende, paranoide Baloney Sandwich einer Show: Overwrought Melodrama, Gargled-Tech-Jargon, komische Grafiken, ein umfangreiches Array von stilvollen Westen und Oscar-Gewinner Patricia Arquette, die ihren Weg durch einen kräftigen Karriere-Fehler mit aplomb grimassen.

Ich muss einige sehr schlechte Nachrichten über ein Kernelement von CSI: Cyber ​​ Nuttiness brechen. Dies ist das letzte, was wir sehen werden von Fernsehen am meisten aggressiv unfähigen hochrangigen Bundesagenten. Peter MacNicol wird nicht mehr einen Gehaltsscheck abholen, um einen Charakter zu spielen, der buchstäblich nichts verdient hat, um einen zu verdienen, und / oder die Schriftsteller haben endlich erkannt, dass Sifter keinen anderen Zweck als die Erfüllung der Nahaufnahmestrecke der Show hat.

Quelle: Gizmodo com

Bitcoin Capital zieht über 300 Investoren und $ 500, 000 in der ersten Woche

Ein neuer Fonds, der von Max Keizer und Simon Dixon verwaltet wird, wurde auf der Equity CrowdFunding Plattform BnkToTheFuture gestartet. com, dass Investoren von dem Wachstum des Crypto Currency Sektors profitieren können.

Der Preis von Bitcoin ist unten, aber professionelle Investoren strömen zu Bitcoin Unternehmen. In der vergangenen Woche investierte eine Gruppe von Investoren, die von Goldman Sachs geleitet wurde, 50 Millionen Dollar in Bitcoin-Startup - Circle, nachdem eine weitere Gruppe 75 Millionen Dollar in den Bitcoin-Austausch investiert hatte - Coinbase, einschließlich einer Investition von der New Yorker Börse, die die gesamte gemeldete Risikokapitalinvestition in die Sektor auf über $ 700m und prognostiziert, um eine Milliarde Dollar in Kürze zu übertreffen.

Quelle: Coindesk. com

iGot impostors starten Phishing-Angriff auf Google-Konten zugreifen

Vor kurzem habe ich eine E-Mail von Rick Day, der Gründer von Igot, oder zumindest habe ich gedacht, dass es ihm war.

Die "Von" E-Mail-Adresse stammt von der tatsächlichen E-Mail-Adresse von Rick Day und die Nachricht hatte nur einen Satz darin - es war ein Link zu einem YouTube-Video.

Vollständiger Artikel über 99Bitcoins. com

Die New York Times denkt, dass es den mysteriösen Bitcoin-Schöpfer identifiziert Satoshi Nakamoto

Der Mythos um Bitcoin-Schöpfer Satoshi Nakamoto kann größer sein als die Realität. Die Suche nach Nakamotos Identität hat Jahre gedauert, mit unzähligen Theorien, aber neue Beweise deuten darauf hin, dass ein Mann, der seit langem als ein mögliches Nakamoto gilt, tatsächlich der Erfinder hinter Bitcoin sein kann.

Die New York Times hat ein neues Langform-Stück veröffentlicht (das Material aus einem bald veröffentlichten Buch enthält), das genau auf diese Frage und diesen Mann gerichtet ist.

Quelle: BusinessInsider com

Rockband Queen fährt den ersten Bitcoin-Verkauf für Argentinien Ticket Startup

Ein argentinischer Fan der klassischen Rockband Queen ist der erste Kunde, der mit Bitcoin durch EntradaFan Tickets gekauft hat.

Im April ist EntradaFan ein Peer-to-Peer-Online-Ticketmarkt, der mit dem Marktführer Ticketek konkurrieren will. Die Ankündigung folgt der Entscheidung von EntradaFan, Bitcoin durch eine Partnerschaft mit dem Prozessor BitPagos zu akzeptieren, einer argentinischen Bitcoin-Firma, die es Händlern ermöglicht, Bitcoin als Zahlung zu akzeptieren und Fiat-Einkäufe in Bitcoin zu beenden.

Quelle: Coindesk. com

Bitcoin Standorte Blockade in Russland als illegal von Amtsgericht

Die Bitcoin Standorte blockiert von der russischen Medienbehörde Roskomnadzor im Januar sind wieder online im Land. Das Oberlandesgericht von Swerdlowsk Oblast, das sich in Nevyansk befindet, hat die Blockade von Websites mit Informationen über die Verschlüsselung der Krypto-Währung als illegal angesehen.

Die erste Entscheidung, den Zugang zu den Webseiten zu senken, wurde zu Beginn dieses Jahres von demselben Gericht umgesetzt, nachdem Roskomnadzors (Bundesdienst für die Überwachung in der Abteilung für Telekommunikation, Informationstechnologien und Massenkommunikation) die Plattformen blockiert hat .

Vollständiger Artikel über 99Bitcoins. com

Chip Chap können Sie kaufen Bitcoin von 5, 000 großen Einzelhändler

Making Bitcoin mehr zugänglich für alltägliche Verbraucher ist eine der großen Hürden zu überwinden, wenn wir Kickstart der digitalen Währungsrevolution wollen. Wenn ich das sage, dann meine ich, dass ich buchstäblich in einen Laden gehe und Bitcoin mit lokaler Fiat-Währung kaufe.Chip Chap hat diesen Traum für mexikanische Bewohner wahr gemacht, da sie jetzt Bitcoin bei 5 000 Brick-und-Mörtel-Standorten kaufen können.

Um die Dinge in die richtige Perspektive zu bringen, kannst du nicht einfach in einen teilnehmenden Ziegelstein-Mörser-Shop gehen und Bitcoin über den Ladentisch kaufen. Das heißt, der eigentliche Prozess ist nicht so viel anders und immer noch sehr benutzerfreundlich. In Mexiko ist es für Einzelhändler eher üblich, einen E-Geld-Umwandlungsdienst in ihrem Betrieb anzubieten.

Quelle: InsideBitcoins. com

Philippinen reitet die aufkommende Bitcoin-Welle

Das praktisch nicht vorhandene Start-up-Ökosystem in den Philippinen ist plötzlich ins Leben gerufen. Dank der Bitcoin-Revolution steigt die Anzahl der Start-ups, insbesondere der KryptoWelt-bezogenen, aus den vergangenen Jahren. Der Erfolg von Bitcoin in den Philippinen ist auf die sozialen und wirtschaftlichen Faktoren zurückzuführen.

Die beiden Hauptfaktoren, die zu einem Bitcoin Boom in den Philippinen geführt hat: Philippinen hat einen riesigen Überweisungsmarkt. Wie China und Indien gibt es viele philippinische Auswanderer, die weltweit eingesetzt werden.

Quelle: NewsBTC. com

Websites von zwei Hong Kong Banken fallen Opfer zu Bitcoin Ransomware

Zwei der größten Banken Hongkans wurden vor kurzem von Hackern gezielt. Die digitalen Verbrecher drohten, Cyberangriffe gegen die Webseiten der Bank von China und der Bank von Ostasien zu starten, es sei denn, die Opfer zahlten ein Lösegeld in Bitcoin.

Die örtlichen Behörden bestätigten, dass die Banken Berichte mit der Hongkong-Polizei eingereicht haben und behaupten, dass ihre Webseiten gehackt wurden. Die verteilten Denial-of-Service- (DDoS-) Angriffe führten zu einem instabilen Service.

Vollständiger Artikel über 99Bitcoins. com

Bitcoin Dark Wallet hat einen neuen Herausforderer: Samourai

Seitdem erstmals Dark Wallet angekündigt wurde, hat er im September 2013 den Scheinwerfer als Bitcoin's Underground-Brieftasche geschlagen. Für dunkle Web-Nutzer und diejenigen, die sonst mit privatem Online bleiben, war Benutzerfreundlichkeit eine der zentralen Funktionen.

Aber wenige Leute vermissten, dass diese Brieftasche für den zentralen Zweck geschaffen wurde, Ihre Identität so privat zu halten, wie es möglich war, während sie Bitcoin-Transaktionen machten. Sofort von Privatsphäre befürwortet und gleichzeitig in der Presse dämonisiert, ist Dark Wallet der unbestrittene böse Junge von Bitcoin-Brieftaschen, zumindest bis jetzt.

Quelle: BraveNewCoin. com

Dark Net Waffen Büste führt zu 17 Verhaftungen und ein $ 80, 000 Bitcoin Anfall

Eine neue Serie von Büsten hat die Welt der dunklen Netto-Waffen Handel erschüttert. Eine sechsmonatige gemeinsame Untersuchung zwischen der Strafverfolgung in Australien und den Vereinigten Staaten, die die Strafverfolgungsbehörden als Waffenhändler verliehen hat, hat zu 17 Verhaftungen geführt.

Im September 2014 identifizierten die US-Staatssicherheitsuntersuchungen (HSI) einen 33-jährigen US-amerikanischen US-basierten Nettoverkäufer von Waffen zu einer "weltweiten Kundenbasis" nach einer Pressemitteilung der australischen Bundespolizei (AFP) .

Quelle: CryptoCoinsNews.com