Krieg der Worte: Wer hat gesagt, was über eine Bitcoin-Gabel?

Bitcoin ist überrascht über die Aussichten eines möglichen Netzwerksplits, eine Entwicklung, die die Entstehung von zwei separaten Blockchains antreiben könnte.

Spekulation ist in den letzten Wochen gewachsen, dass Bergleute und Nutzer Bitcoin Unlimited unterstützen - eine alternative Bitcoin-Software-Implementierung, die versucht, die Regel des Regelwerks zu ändern - kann effektiv "Gabel" aus dem Netzwerk, wenn nicht jeder bereit ist, auf ihre Änderungen zu migrieren.

Es ist eine Eventualität, die Unternehmen in der Branche wieder auf eine langjährige Sackgasse über die zukünftige Richtung der digitalen Währung hat.

Was mehr ist, scheint die Natur und der Ton der Skalierungsdebatte geschärft zu sein, angetrieben von der Feindseligkeit zwischen denen, die eine Vision über eine andere unterstützen. Als solches haben eine Reihe von Bitcoin-Startups (Börsen, Brieftaschenanbieter, Bergleute und Hardwarehersteller) auf, wo sie auf dem Thema stehen, gewogen.

Vielleicht nicht überraschend, viel von der Vorbereitung gesehen kommt von Unternehmen, die sich im Besitz der Behandlung von zwei getrennten Bitcoin Vermögenswerte im Namen der Kunden wäre, sollte das Netzwerk aufgeteilt werden.

Eine Reihe von Aussagen, zusätzlich zur skizzierenden Politik, versuchen, mögliche Benutzeranliegen vor einer Aufteilung über die Sicherheit - und Zugänglichkeit - ihres Geldes zu beheben.

In dieser Funktion sieht CoinDesk einen Blick darauf, was diese Unternehmen über die mögliche Gabel sagen - und wie sie sich darauf vorbereiten, was eine potenziell chaotische Situation werden könnte.

Brieftaschen

Wie man erwarten könnte, haben sich die Arbeiten an Brieftaschenprojekten - und ihre Politik - vor einer Gabel positioniert. Insgesamt scheinen sich die Positionen in diesem Sektor auf die Sicherstellung der Benutzerfreundlichkeit während einer potenziell störenden Periode zu konzentrieren.

Hier sind die, die in dem Briefträgerraum so weit gesagt haben:

Name: KeepKey
Service: Hardware-Brieftasche

Die Inbetriebnahme sagte CoinDesk, dass im Falle einer Gabel , würde es den Benutzern erlauben, zwei Konten zu verwalten, eine für jede Version der Blockkette.

"Unser Engagement ist für unsere Kunden und wir wollen sicherstellen, dass sie auf beiden Seiten der Gabel sicher handeln können, sollte das passieren", sagte CEO Darin Stanchfield CoinDesk.

Name: Ledger
Service: Hardware-Brieftasche

Wiederholt, dass Hardware-Brieftaschen-Benutzer nicht den Zugang zu ihren Bitcoins verlieren würden, sagte Ledger, dass es im Falle eines Splits es freigeben würde ein Software-Update, das ihnen erlaubt, beide Währungen zu verwalten.

Allerdings war es nicht sofort klar, ob dies ein kurzfristiger Zug wäre.

"Sollten sich mehrere Ketten langfristig als tragfähig erweisen, aktualisiert Ledger seine Ledger Wallet Bitcoin Chrome App, um einen BTC-C / BTC-U Switch hinzuzufügen (genauso wie unsere Ethereum Chrome App eine ETH / ETC-Schalter) ", sagte das Unternehmen.

"Die Benutzer können dann ihre BTC-C- und BTC-U-Münzen selbständig verwalten, ohne ihre privaten Schlüssel exportieren zu müssen."

Name: SatoshiLabs
Service: Hardware-Brieftasche

SatoshiLabs, der auch den Slush-Bergbau-Pool betreibt, sagte am 20. März, dass seine Benutzer seiner Trezor-Linie von Hardware-Brieftaschen in der Lage sein würden, auf Bitcoin Unlimited-Token zuzugreifen, falls zwei Blockketten entstehen. "Sollte Bitcoin Unlimited (BTU) aufgeteilt und in TREZOR Wallet implementiert werden, wäre es als eine weitere Option im Währungsselektor vorgesehen. Daher ist in Bezug auf die Sicherheit Ihrer Münzen ein wenig geändert - keine Aktion ist verlangt von dir [und] deine Münzen bleiben sicher ", sagte die Firma und fügte hinzu:

" Du wirst nicht magisch Münzen verlieren wegen einer Gabel. "

Name:

Samourai Service: <999 > Wallet-Software
Wallet-Software-Anbieter Samourai detaillierte seinen (albiet brief) Plan für ein schweres Gabelpotenzial am 20. März über Twitter. "Wallet-Benutzer: Samourai fährt fort, Bitcoin Core 0 zu laufen. 14. Es gibt keine Pläne, zu einer Implementierung zu wechseln, die den aktuellen Konsens bricht", sagte das Team hinter der Software.

Name:

Rüstzeug

Service: Wallet-Software
Das Open-Source-Projekt sagte in dieser Woche, dass es in der laufenden Debatte nicht eine Seite genommen hat, sondern umrissene Schritte, die Benutzer nutzen konnten im Falle einer Gabel Name:

Kreis

Service: Wallet-Provider
Circle hat seine Richtlinienänderung in einer E-Mail an Benutzer in der vergangenen Woche detailliert, ein Umzug, der Monate nach dem Start mit dem Bitcoin-Kauf kam Verkauf von Dienstleistungen. "Diese Bitcoin-Ausfallzeit wird wahrscheinlich sofort auf einer" Gabel "von Bitcoin mit wenig bis gar keine Warnung auftreten, und während dieser Zeit der Bitcoin-Ausfallzeit hast du keinen Zugriff auf Bitcoin, den du in deinem Circle-Konto hältst", sagte der Startup .

Name: Brotwallet

Service: Wallet-Software

In einer 24. März-Statement sagte das Team hinter der Brotwallet-Brieftaschen-Software, dass es "weiterhin an die Kette anschließen würde, die bei den Bergleuten am beliebtesten ist", signalisiert dass es die Blockkette mit der meisten Bergwerkskraft unterstützen würde.
Das Team zeigte vor allem, dass im Falle einer Gabel die kleinere von zwei Ketten auf lange Sicht nicht überleben würde.

"Wir erwarten, dass die weniger populäre Kette schnell die Unterstützung verliert und aufgegeben wird, weshalb wir nicht viele Ressourcen investiert haben, um die Fähigkeit hinzuzufügen, mit beiden Ketten getrennt zu interagieren", sagte das Team.

Name: Coinbase

Service: Wallet-Anbieter, Austausch

Obwohl die Inbetriebnahme in der Vergangenheit Unterstützung für die Bemühungen zur Erhöhung der Blockgröße gezeigt hat, bestätigte Coinbase am 19. März, dass "die einzige Version von Bitcoin auf dem Coinbase-Plattform ist heute Bitcoin Core, derzeit vertreten durch das Symbol BTC. "
Coinbase widerhallte andere Dienste, indem sie sagen, dass es erforderlich ist, vorübergehend Abhebungen und Einzahlungen im Falle einer Gabel auszusetzen.

"Kunden, die zum Zeitpunkt der harten Gabel auf beide Blockketten zugreifen möchten, sollten ihre BTC aus Coinbase zurückziehen, da wir nicht garantieren können, was während der Hardgabel passieren wird oder wenn dieser Zugriff verfügbar sein kann", fügte der Start hinzu.

Name: GreenAddress

Service: Wallet-Anbieter

Das Team hinter der sicherheitsbewussten Brieftasche GreenAddress sagte, dass sie nicht glauben, dass eine Gabel auftreten wird. aber wie die anderen Brieftaschen, skizzierten sie einen kurzen Spielplan, wenn es passiert.
"Wir werden immer eine sichere Geldbörsenunterstützung für Bitcoin unter den ursprünglichen Kettenregeln bieten, da GreenAddress Server basiert und Bitcoins Konsensregeln folgt. Die Benutzer müssen zu diesem Zeitpunkt keine besonderen Maßnahmen ergreifen", sagte das Team.

Austausch

Bitcoin-Börsen gehören zu den aktiveren bei der Suche nach ihrer Politik vor der Gabel zu definieren, weitgehend umarmen die Idee der Schaffung von Märkten für BTC und BTU sollten zwei Blockchains entstehen. Das heißt, ein politisches Rollout Anfang dieses Monats legte die Komplexität, auf die die Situation führen könnte,

Hier ist, was die Börsen bisher gesagt haben:

Name: Austauschkonsortium

Unterzeichner: Bitfinex, Bitso, Bitbank, Bitonic, Bitstamp, Bitsquare, Bittrex, Bitt, BTCC, Btcchina. Com, Coincheck, Coinfloor, Kraken, QuadrigaCX, Ripio, ShapeShift, The Rock Trading Ltd und Zaif

Eine Gruppe von einigen bekannten Börsen, darunter Bifinex, Bitstamp und Kraken, waren die ersten, die auf eine mögliche Gabel in der Masse reagierten . Der Plan zeigt an, dass der Austausch erwartet, dass er die beiden Spielmarken als gesonderte Vermögenswerte auflistet, während der Markt den Gewinn bestimmen kann.

"Da es wahrscheinlich ist, dass wir eine von dem Bitcoin Unlimited-Projekt initiierte Hardgabel sehen, haben wir uns entschlossen, die Bitcoin Unlimited Fork als BTU (oder XBU) zu benennen. Die Bitcoin Core-Implementierung wird weiterhin als BTC (oder XBT) handeln ) und alle Börsen werden Ablagerungen und Abhebungen in BTC verarbeiten, auch wenn die BTU-Kette mehr Hash-Power hat ", sagte die Gruppe.

Name: Poloniex

Service: Austausch

Einer der aggressiveren Börsen, wenn es darum geht, neue Token aufzulisten, hat sich Poloniex als wichtiger Marktindikator entwickelt.
Bemerkenswert ist, dass es bei der Auflistung einer beliebigen Bitcoin-Gabel vorsichtiger wäre.

"Wir werden Bitcoin Core kontinuierlich als BTC unterstützen", sagte Kryptocurrency Exchange Poloniex in seiner Aussage. "Im Einklang mit unserer aktuellen internen Politik, wenn Sie Bitcoin auf Balance zum Zeitpunkt der Gabel haben, werden wir Bitcoin Unlimited zur Verfügung stellen für den Rückzug, vorausgesetzt, es ist sicher, dies zu tun. "

Poloniex auch skizzierte, wie es definieren würde" sicher ", vor, dass es obliegt der Bitcoin Unlimited Team, um gegen Replay-Angriffe (ein Anliegen, dass andere Börsen erhoben haben angesichts des Risikos für Nutzmittel).

Solche Angriffe zeigten sich in der Folge von Ethereums Gabel im vergangenen Sommer, als die Benutzer in der Lage waren, Transaktionen auf beide Ketten gleichzeitig zu senden, was zum Verlust von Geldern führte.

Name

: BitMEX

Service : Futures-Tausch
In einer Kündigung hat die Futures-Börse BitMEX die frühere Erklärung des Börsenkonsortiums gebilligt. Bemerkenswerterweise war das Unternehmen kompromisslos bei der Wiedergabe von Angriffen. "BU wird nicht aufgelistet oder als Einzahlungs- / Abhebungswährung verwendet, bis der Wiederholungsschutz implementiert ist und BU nicht in Gefahr ist, eine Blockchain-Reorganisation einzugehen, wenn die Core-Kette länger wird", sagte das Unternehmen.

Name

Service

Service Die japanische Börse zeigte an, dass sie hofft, dass die Spaltung letztlich zu einem Bitcoin führt, ob es sich um Bitcoin Core oder Bitcoin Unlimited handelt.
Trotzdem plant BitFlyer, beide Token im Falle einer Gabel zu unterstützen, während sie vorschlägt, dass ihre Dienste vorübergehend geschlossen werden könnten, falls dies geschieht. "[W] e sind stark gegen die Koexistenz von mehreren Blockchains, die aus einer harten Gabel resultieren würden", sagte er.

"Wenn eine Gabel auftritt, müssen wir eventuell einen Zeitraum festlegen, in dem keine Bitcoin-Operationen, keine Bitcoin-Ablagerungen und kein Senden oder Empfangen von Bitcoin verarbeitet werden können."

Name:

Gemini <999 > Service

: Austausch

In seiner Aussage war Gemini vielleicht weniger entscheidend darüber, wie es auf eine Gabel reagieren würde, indem er schrieb, dass es "eventuell" die Kette mit weniger Minenpool-Unterstützung unterstützen kann. "Die BTC-Bilanz und die Handelsaktivität, die Sie auf Gemini sehen werden, werden wahrscheinlich die Kette mit der größeren Schwierigkeitsstufe widerspiegeln", sagte der Austausch und fügte hinzu:
"Wir verstehen, dass unsere Kunden über dieses Thema vielfältige Meinungen haben, und wir werden unser Bestes tun, um Ihre Anregungen zu integrieren. " Bergleute

Inmitten der Debatte sind die Bergleute von Bitcoin - die Entitäten, die sich in einem global wettbewerbsfähigen, energieintensiven Rennen engagieren, um neue Transaktionen in die Blockkette zu bringen - als Potenzial entstanden kingmakers

Hier ist, was einige der Bergleute im Raum bisher gesagt haben:

Name:

Bitmain

Service:

Bergbau, ASIC-Entwicklung

In einem Interview mit Bloomberg < 999> am 10. März sagte Bitmain-Mitbegründer Jihan Wu, dass Bitmains Bergbau-Pool, AntPool, sich bewegen würde, um Bitcoin Unlimited zu unterstützen.
"Wir werden unseren ganzen Pool auf Bitcoin Unlimited umstellen", sagte er der Publikation, "wir können nicht sagen, wie die harte Gabel spielen wird. Wir werden nur wissen, bis wir dort sind." Die Aussage würde die größte, globale Diskussion über eine potenzielle Gabel, die die Größe von AntPool und die Marktposition von Bitmain gegeben hat, auslösen.

Name: BitFury Service:

Bergbau, ASIC-Entwicklung

In den Aussagen zu CoinDesk sagte CEO Valery Vavilov, dass sein Unternehmen das von Bitcoin Core vorgebrachte Segregated Witness-Upgrade unterstützt.

Vavilov sagte, dass es exponentiell "mehr Möglichkeiten für Transaktionswachstum" im Vergleich zu Bitcoin Unlimited bietet. "Wir werden weiterhin unermüdlich daran arbeiten, die Bitcoin-Blockkette, die die Interessen von Nutzern und Unternehmen auf der ganzen Welt schützt, kräftig zu sichern und zu sichern", sagte Vavilov.
"Wir werden weiterhin die derzeitigen vereinbarten Konsensregeln unterstützen, und wir werden unsere Entscheidung auf der Grundlage von dem, was die Nutzer schützt, schützt und die Unternehmen vor Angriffen und Verlusten schützt." Name:

ViaBTC <999 > Service:

Bergbau-Pool

ViaBTC hat das Bitcoin Unlimited-Projekt längst unterstützt und in einem 24-seitigen Blog-Blog nach anderen Pools gedrückt, um die Software zu integrieren.

Des Weiteren sagte der Bergbau-Pool, dass es mit der Idee, zwei Währungen mit zwei verschiedenen Blockchains zu unterstützen, nicht einverstanden war.

"Wenn die aktuelle Blockkette schwer in zwei Ketten gleitet, wird nur einer von ihnen die gültige Bitcoin-Kette sein, was bedeutet, dass es nur ein Bitcoin geben wird, das den Prinzipien von Satoshis White Paper folgt", sagte ViaBTC. "Wir werden nur die Skalierungslösung mit der Mehrheit des Konsenses aus der Bitcoin-Community unterstützen."
Infrastruktur Schließlich gibt es die Start-und Projektteams, die Infrastruktur-Services für die Bitcoin-Blockkette bieten, aber das fallen aus von allgemeineren Kategorien.

Hier ist, was einige von ihnen bisher über die Gabel gesagt haben:

Name: BitGo

Service: Sicherheit

In Aussagen, die von Bitcoin Core-Anhängern weit verbreitet sind, kam BitGo im Auftrag des Projekts stark hervor Entwicklungsteam.

"BitGo betrachtet jede harte Gabel, die ohne branchenübergreifenden Konsens ausgerollt wird, und teilt daher das Netzwerk, um ein Altcoin zu sein, nicht Bitcoin selbst", las es.

Name: Colu

Service: Lokale Währungserstellung

Als Anbieter von Software, die es ermöglicht, alternative Währungen auf der Bitcoin-Blockkette zu starten, ist Colu vielleicht in einer einzigartigen Position, wenn es um die Möglichkeit einer Gabel geht .
Letztlich stellte es fest, dass seine Kunden sich darüber freuen sollten, welche Infrastruktur sie anstreben würden, um ihren Dienst zu stützen, denn sie müssten eine der beiden Blockblöcke auswählen und die Wahl an die Benutzer weitergeben.

Im Großen und Ganzen sagte das Unternehmen, dass es nicht glaubt, dass eine Blockgröße fix ein Allheilmittel für Bitcoins ist.

"Wir sind auch zuversichtlich, dass" Skalierung "nicht nur durch die bloße Erhöhung der Blockgröße erreicht werden kann, und gerade jetzt die einzige tragfähige Lösung, die wir für die Erreichung der Skalierbarkeit (und nicht der kurzfristigen Patches) sehen, während wir Bitcoins Eigenschaften von halten Zensur Widerstand, bewegt sich Transaktion off-chain ", schrieb es.

Name: Counterparty
Service: Bitcoin-Protokoll

Ähnlich wie bei Colu ist Counterparty ein Bitcoin-Protokoll auf der obersten Ebene, das die Asset-Erstellung über das Bitcoin-Netzwerk ermöglicht.

Als solches, während es die "zunehmende Toxizität" in Bitcoin um die Debatte beklagte, stellte es fest, dass es schließlich sein Dienst auf eine der beiden Blockchains stützen sollte (sollten sie sich in getrennte Märkte entwickeln).

"Mit dem, was passiert, werden wir nicht immer zwei getrennte Gegenpartei-Netzwerke aufrechterhalten, aber wir halten die Möglichkeit offen, von einem zum anderen zu wechseln, wenn wir einen groben Konsens in unserer Gemeinschaft bilden können und wir glauben, dass es am besten ist Interessen von Counterparty-Nutzern und Entwicklern ", heißt es in der Erklärung.

Name:

Kanadische "Bitcoin Economic Nodes" Gruppe
Service:

Mehrsektor

Mitglieder:

Honig Dachs, Bitcoiniacs, Bitcoin Brains, Bitcoin Botschaft Quebec, Bitcoin Outlet, Bylls , Coccite, Crypto Broker, Crypto Juwelier, Échange de Montréal, Jordanien Samulaitis (Einzelmakler), Satoshi Counter, Satoshi Portal, QuickBT, Yuri Yerofeyev (Einzelmakler)

Am 27. März ist eine Gruppe von Candian-Unternehmen und Unternehmern veröffentlichte eine gemeinsame Aussage, die sich gegen Bitcoin Unlimited beklagte.Die Gruppe sagte, dass sie die Aktivierung von Segregated Witness unterstützen und gegen jede harte Gabeln, die zu einem Netzwerk Split führen könnte. "Unter keinen Umständen wird der aktuelle Bitcoin Unlimited Vorschlag von den Unterzeichnern als die ursprüngliche Bitcoin cryptocurrency betrachtet werden, wie im Satoshi Whitepaper beschrieben und wie derzeit unter der Bezeichnung" Bitcoin "in unseren Geschäften verwendet", heißt es in der Erklärung.
Fehlen uns neue Aussagen? Lassen Sie sich CoinDesk in den folgenden Kommentaren kennen: Stift- und Tintenbild über Shutterstock
Der Marktführer in Blockchain-News ist CoinDesk eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Redaktion behauptet. Sie interessieren sich für Ihr Know-how oder Einblick in unsere Berichterstattung? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com