Venezuela Probleme während Bitcoin bei USD 1, 010

Der Kurs von Bitcoin blieb nach der Veröffentlichung des NFP-Berichts am Freitag stark und notierte einen Anstieg von fast $ 10 seit unserem letzten Update. Und genau wie viele Male zuvor, als der Preis diese Höhe erreichte, erlitt er sporadische Ausbrüche von Volatilität, die ihn zeitweise um $ 10 + abnahmen. Aber angesichts der aktuellen Marktposition gibt es wenig Anlass, sich vorerst Sorgen um größere Kursverluste zu machen.

In anderen interessanten Nachrichten aus der Bitcoin-Welt soll eine Anonymous-Gruppe von Hackern Freedom Hosting II - einen Hosting-Service, der mehr als 10 000 Dark-Web-Websites gehostet hat, darunter auch solche, die es nicht mehr geben Bitcoin Escrow-Betrug und Ponzi-Systeme. Die Gruppe der Hacker behauptete, mit der Anonymous-Gruppe in Verbindung zu stehen, die durch soziale Medien populär gemacht wurde.

Anderen Berichten zufolge hat die Gruppe die Datenbank von FHII sehr leicht aufgerufen und wollte sie nicht deaktivieren. Aber nachdem von der Datenbank gesehen wurde, dass über 50% der gehosteten Seiten mit Kinderpornografie zu tun hatten, nahm die Gruppe jede Seite auf und löschte ihre Datenbank sauber. Sie haben dem Unternehmen eine automatische Nachricht hinterlassen und (wahrscheinlich) einen Scherz gemacht, dass sie die Datenbankdaten für 0, 1 BTC zurückverkaufen würden.

Käufer bleiben Marktführer

Aufgrund der Sorgen um den US-Dollar angesichts wichtiger Ereignisse ist das Interesse der Anleger an Bitcoins in den vergangenen Tagen gestiegen, was sich im Preis widerspiegelt. Wie zu erwarten war, gab es am Wochenende einige Unterstützungstests, die den Kurs auf den niedrigsten Stand von 997 USD brachten. 70 am Samstag Abend, nur Stunden, nachdem es seinen Höhepunkt 2017 von $ 1020 schlug. 92.

Im Großen und Ganzen haben sich die Dinge seit unserem letzten Update kaum verändert, außer am Freitag, als sich das Volumen verdoppelte. Derzeit bewegt sich das Handelsvolumen sicher um 113.601.000 USD, während die Marktkapitalisierung bei 16 USD liegt. 8 Milliarden.

Unsere Marktanalyse zeigt ein starkes Kaufinteresse sowohl auf kurze als auch auf lange Sicht. Alle 12 gleitenden Durchschnitte befinden sich in der Kaufzone, wobei 8 von 12 technischen Oszillatoren dasselbe signalisieren. Aber auch der Abstand zwischen SMA100 und SMA 200 verringert sich und Stochastic befindet sich bereits im überkauften Bereich. Machen Sie also noch keine Pause.

Gegenwärtig scheint der Preis für eine weitere Konsolidierung mit langsameren Steigerungen zu sorgen, sollten die derzeitigen Marktwinde anhalten. Wenn sie dies nicht tun, sehen wir möglicherweise einen Push-Back und einen Test der $ 1010-Unterstützung.

Venezuelas größter Bitcoin-Austausch nimmt eine Pause

In anderen Nachrichten aus der Bitcoin-Welt hat einer der größten venezolanischen Bitcoin-Börsen, Surbitcoin, am vergangenen Freitag angekündigt, dass sie ihren Betrieb aufgrund der Aufhebung ihres Bankkontos einstellen werden ein staatliches Vorgehen gegen Bitcoin-Minenarbeiter. Der Austausch hat die Bereitstellung von Diensten eingestellt und die Benutzer angewiesen, sich an verschiedene Vermittlungsstellen zu wenden, während sie eine Pause von zwei Wochen einlegen, um ihre Operationen wiederherzustellen.

Die Rücknahme ihres Bankkontos erfolgt nach einer Reihe von Berichten der venezolanischen Regierung, die gegen Bitcoin-Minenarbeiter vorgehen. Nach einem steilen Wertverlust der Landeswährung, des Bolivar, stieg das Interesse an Bitcoins in Venezuela rasant an, besonders der Bitcoin-Bergbau, der wegen des extrem billigen Stroms in Venezuela angeblich sehr profitabel ist.

Es war jedoch, dass der Aufstieg der Bergbaubetriebe die Regierung zu Verhaftungen zwang, um die Überbeanspruchung des bereits stark ausgebeuteten Stromnetzes zu unterbinden. Und der Widerruf von Surbitcoins Konto wird als direkte Folge dieser Aktionen angesehen, da es sich höchstwahrscheinlich um eine Anstrengung handelte, den Bergbau durch die Verhinderung von BTC-Verkäufen zu verhindern.