Ventoro startet Bitcoin Gold Exchange

Vaultoro. com startet eine Bitcoin - Goldbörse, die es den Nutzern ermöglicht, ihre Bitcoins sofort in Gold und zurück umzustellen, "100% bankunabhängig".

Vaultoro hat seine Handelsplattform am Freitag, den 13. Februar, exklusiv für Bitcoin und Gold eröffnet Wert und die neueste Währung der Welt.

Das Unternehmen erklärte in einer Pressemitteilung:

"Gold schützt die Menschen vor der Preisvolatilität von Bitcoin, ohne dass sie jemals wieder in Fiat-Währungen zurückkehren müssen, was für eine große Anzahl von Bitcoins attraktiv ist Community. "

Mitbegründer Joshua Scigala wurde Ende 2013 finanziell von dem Zusammenbruch von MtGox getroffen, was ihn dazu brachte, einen komplett überprüfbaren Bitcoin-Austausch aufzubauen.

"Transparenz und Glasbücher sind für Vaultoro oberste Priorität", sagte Scigala.

Er fügte hinzu:

"Die Blockchain hat uns die perfekten Werkzeuge zur Verfügung gestellt, um totale Transparenz zu gewährleisten und den Gläubigern einen absoluten Beweis für die Zahlungsfähigkeit zu liefern. Leider brauchte die Bitcoin-Community das MtGox-Fiasko, um eine Änderung der Denkweise zu erzwingen. [...] In einer Post-Mt-Gox-Welt verlangt der freie Markt eine höhere Transparenz und Vaultoro ist ein Beispiel für die nächste Generation von vollständig transparentem Austausch. "

Sicherheit: Vaultoro hat drei Arten von Brieftaschen: eine heiße Brieftasche, die online gehostet wird und für tägliche Transaktionen verwendet wird, eine warme Brieftasche für Auditingzwecke, die eine Bitcoin-Menge knapp über der Menge an Bitcoin hält in der heißen Brieftasche, und schließlich, mutisignature kalte Brieftaschen, die die Mehrheit der Gelder der Nutzer halten.

Die Adresse der warmen Brieftasche und die Adressen der kalten Brieftaschen sind öffentlich und im Dashboard des Benutzers aufgeführt. Konten werden auf der Seite "Audit" über einen eindeutigen geheimen Identitätscode aufgelistet, der die Privatsphäre der Benutzer gewährleistet.

Das Gold der Nutzer wird in Tresoren in der Schweiz gelagert, die von einem der führenden physischen Edelmetallhändler, Pro Aurum, betrieben werden. Pro Aurum wird jede Woche an Vaultoro berichten, wie viele Mitglieder Gold hält. Der Bericht wird wöchentlich aktualisiert und den Nutzern zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus wird BDO International, das fünftgrößte Buchhaltungsnetzwerk der Welt, alle sechs Monate ein Audit durchführen. BDO International wird die Tresore kontrollieren, indem es strenge Sicherheitsprotokolle durchläuft und Berichte ausstellt, die belegen, dass Pro Aurum genau die richtige Menge Gold in seinen Depots hält, laut der FAQ-Seite des Unternehmens.

Physische Goldlieferungen sind für Nutzer möglich, die nicht in einem Land leben, das derzeit auf der EU-Liste der sanktionierten Länder, insbesondere Iran, Syrien und Nordkorea, steht, und für Nutzer, die nicht auf der EU-Liste der finanziell sanktionierten Länder stehen Personen.

Benutzer müssen von Vaultoro vollständig verifiziert werden und müssen Kosten in Bezug auf Lieferung, Schmelzen und Formung tragen, da der Tresor gut ausbringende Stäbe von 11-13 kg speichert.

Sehen Sie Vaultoros Video-Präsentation:


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Vielleicht interessiert es Sie auch, diese zu lesen:

  • Bitreserve fügt Gold hinzu, andere Metalle kommen bald
  • Reines Gold: Citibank Report sagt Bitcoin ist "Fiat Currency"
  • Op-Ed: Gold gegen Bitcoin: Streben nach Überlegenheit

Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Vaultoro
  • Gold