US Mulls Regulierung von Bitcoin unter Regeln für Rohstoffe

Die US Commodity Futures Trading Commission (CFTC) hat angekündigt, dass es untersucht, ob es die Berechtigung hat, Bitcoin und andere digitale Währungen zu regeln, berichtet Reuters.

"Wir schauen hinein", sagte Mark Wetjen, der stellvertretende Vorsitzende der CFTC, auf einer Branchenkonferenz. "Es wurde eingeleitet, es gab eine interne Diskussion auf der Stabsebene."

Die CFTC, die die reguliert Swaps und Futures-Markt, untersucht, ob Bitcoin unter die gleichen Regeln wie Rohstoffmärkte fällt, nach Wetjen. Er sagte:

Probleme bleiben

" Dann gibt es eine separate Frage darüber, ob oder nicht gibt es einen Derivatvertrag, der auf einer virtuellen Währung basiert oder auf diese lautet, und ob das an einer Börse notiert ist ", erklärte Wetjen und fügte hinzu, dass das Thema im Detail betrachtet werden muss.

Wetjen sagte, er könne das Ergebnis der Diskussionen nicht vorhersagen oder einen Zeitrahmen für die Regulierung geben. Der Vorsitzende hat sich bisher über Kryptokurren gesprochen. In einer Erklärung vor dem US-Senatsausschuss sagte er:

"Virtuelle Währung [...] stellt ein neues Risiko dar, da ein Unternehmen außerhalb der Banküberweisungskanäle interagieren würde, was das Risiko des Hackens oder des Betrugs, unter anderen Fragen der Cybersicherheit, erhöht. Die CFTC arbeitet mit Registranten zusammen, die versuchen, virtuelle Währungen zu akzeptieren, um sie über Best Practices zu erziehen. "

Änderung der Einstellung

Die Kommentare folgen der jüngsten Entscheidung von New York State, in dieser Woche die Regulierung von Bitcoin-Börsen zu beginnen.

Verweis auf den Zusammenbruch des Berges Gox und andere Börsen, New Yorks Superintendent of Financial Services, Benjamin M. Lawsky, gab bekannt, dass der Staat akzeptiert Anträge für digitale Währungsaustausch, mit solchen Einreichungen, die eine formale Verpflichtung zum regulatorischen Prozess.

Lawsky sagte, dass diese Unternehmen unter der neuen New Yorker Regulierung geregelt werden, die voraussichtlich bis Mitte 2014 stattfinden wird.

Die Kommentare von Wetjen scheinen darauf hinzuweisen, dass die Regulierung jetzt sehr viel auf den Horizont in den USA als Ganzes ist, was als Erleichterung für viele Bitcoin-Geschäfte kommen wird, die sich über einen Mangel an Regulierungen beschwert haben durch.

US-Gesetz Bild über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und hält durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com