TMX wählt Hyperledger für Blockchain Voting Prototyp

Das Finanzdienstleistungsunternehmen TMX Group wurde gestern zum jüngsten, um dem beheizten Rennen beizutreten, um Aktionären mit Blockchain-Lösungen für die Abstimmung zu versorgen.

Der Betreiber der Toronto Stock Exchange, der Börse von Montreal und mehr, zeigte, dass er einen Proxy-Prototyp für die Stimmabgabe der Aktionäre abgeschlossen hat, wobei eine nicht spezifizierte Blockchain-Plattform verwendet wird.

Wie gesagt, CoinDesk, aber der Prototyp wird mit Technologie aus dem Linux-geführten Hyperledger Blockchain-Projekt konstruiert.

TMX-Sprecher Shane Quinn sagte:

"Der Prototyp basiert auf der Hyperledger-Plattform und wird alle Datenvertraulichkeitsanforderungen, denen das TMX unterliegt, mitteilen."

Das E -Proxy-Voting-System, ist der Prototyp entworfen, um Aktionär Engagement zu erhöhen, indem die Abstimmung sicherer bei gleichzeitiger Verbesserung der Remote-Zugriff.

Während des Tests wurden externe Parteien simuliert, obwohl Live-Nutzer, einschließlich Regulatoren, dem System in der Zukunft hinzugefügt werden konnten.

Während technische Details über den Prototyp spärlich bleiben, kommt die heutige Nachricht etwas mehr als ein Jahr nach der TMX Group angekündigt, dass sie den Ethereum-Mitbegründer Anthony Di Iorio angeheuert hat, um die Blockchain-Technologie zu erforschen.

Der Prototyp wurde in Partnerschaft mit der Beratungsfirma Accenture entwickelt und wird als Teil eines größeren Plans zur Steigerung der Effizienz des alltäglichen Betriebs über ein breites Spektrum von Dienstleistungen positioniert.

Die Ankündigung kommt inmitten eines Aufschwungs in der Verwendung von Blockchain-Lösungen für die Proxy-Voting, mit Broadridge enthüllt in dieser Woche hat es gearbeitet, um eine eigene globale Plattform für den gleichen Anwendungsfall zu entwickeln.

Toronto Stock Exchange Bild über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und hält durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com