Drei Blockchain-Startups eingeben Barclays Accelerator

Bitcoin Austausch Safello, Bitcoin-basierte Debitkarte Schöpfer Atlas Card und Blocktrace, die Blockchain-Lösungen für die Versicherungsbranche anbieten will, begann heute das 90-tägige Barclays Accelreator-Programm in London.

Safello-Chef Frank Schuill Antwort auf die Nachricht war: "Die Auswahl von Safello, Atlas Card und Blocktrace von Barclays Accelerator, zumindest, signalisiert erhöhte Neugier in der Krypto-Währung Raum. "Er fuhr fort:

Das ist schon eine große Verbesserung, als wir mit Safello im Jahr 2013 begannen. Wir bewegen uns von der Entlassung zur Neugier. Jetzt ist es unsere Aufgabe, es auf die nächste Stufe zu bringen.

Techstars, unterstützt von über 75 Venture Capital-Firmen, sponsert diesen Inkubator. Startups aus über 60 Ländern beantragten diese Sitzung; 10 Startups wurden zugelassen.

Laut Schuill Barclays war "schwer beteiligt" in der Auswahl Prozess, wie 20-30 Mitglieder der Barclays-Team führte die letzte Runde, eine Frage-und-Antwort-Sitzung.

Manche haben dies schon vor

Inhaltsverzeichnis [hide]

  • Manche haben dies schon getan
  • Gut für Sponsor
    • Coinbuzz

Jeder Startup bekommt $ 20, 000 von Techstars und intensiven Sessions in Networking, Mentoring und Entwicklung. Der Workshop endet mit einem öffentlichen Demo-Tag am 22. Juni.

Mindestens ein Startup kennt den Bohrer. Atlas Card nahm an Tribe 4's Tenure in Boost VC Startup Beschleuniger.

Dann gibt es Blocktrace. Simon Edhouse, sein Mitbegründer und Direktor der Strategie, erklärte sein Unternehmen hofft, bei der Minimierung von Schmuck-bezogenen Versicherungsbetrug durch die Bereitstellung eines Ledgers für Diamant-Identifizierung und Transaktionsüberprüfung für verschiedene Stakeholder, von Versicherungsgesellschaften und Versicherungsnehmern an Kläger und Strafverfolgungsbehörden zu unterstützen Agenturen.

Edhouse sagte, dass die Akzeptanz in das Barclays Accelerator-Programm eine "echte Ehre" war, und fügte hinzu:

[Es] stellt für uns eine bedeutende Chance dar, nicht nur wegen der unmittelbaren hohen Aufmerksamkeit, die auf die Lösung fokussiert ist, sondern auch aufgrund der reichhaltigen Chancen für qualitativ hochwertiges Mentoring und Zugang zu einer Reihe von potenziellen Investoren und dem breiteren Techstars globalen Netzwerk.

Gut für Sponsor

Barclays Chefdesign-Offizier Derek White schätzt die Vorteile, seine Firma dem Geist der Innovation auszusetzen, den die Startups repräsentieren.

Viele der Teams, die heute einschreiben, erforschen Technologien, die vor allem dazu beitragen könnten, die Art und Weise, wie Banken operieren, zu verwandeln. Ich bin gespannt darauf, wie sich ihre Ideen entwickeln.

Barclays wird dieses Engagement auf beiden Seiten des Teiches demonstrieren, da die New Yorker Version des Barclays Accelerators Anwendungen akzeptiert.

Bild über Flickr von Jonathan Waller