Swift wählt Hyperledger Tech für Cross-Border Blockchain Test

Swift hat offiziell Hyperledgers Fabric-Codebasis für den Einsatz in seinem prominentesten Blockchain-Projekt ausgewählt.

Zur Vereinfachung der Nostro-Vostro-Banken, die zur Erleichterung internationaler Transaktionen eingesetzt werden, umfasst die Studie die Teilnahme von BNP Paribas, BNY Mellon und Wells Fargo sowie drei weitere globale Finanzinstitute.

Als Gründungsmitglied des Linux-geführten Hyperledger-Projektes ist es vielleicht nicht verwunderlich, dass Swift sich entschlossen hat, seine Studie auf die Technologie zu stützen, obwohl es die endgültige Arbeit für die Funktionalität einschließlich des benutzerdefinierten Zugriffs auf Daten und andere Privilegien gelobt hat.

Raymaekers sagte CoinDesk:

"Wir sind wirklich auf der Suche, um zu sehen, ob Banken eine bessere Sicht auf ihre Informationen gewinnen können, um die Liquidität zu optimieren, die sie an einem Ende haben, aber auch die Kosten der Versöhnung zu reduzieren." < 999>

Diese Partner werden in der Testphase der Umsetzung von 20 anderen Institutionen unterstützt.

Vor allem wird der Prozeß auch versuchen, auf bestehende Standards von Swift-Mitgliedern zu profitieren. Die Daten, die auf der Blockkette gespeichert sind, und die APIs, die zum Abfragen und Aktualisieren dieser Daten verwendet werden, entsprechen den ISO 20022-Nachrichtenformaten von Swift.

Wenn erfolgreich, könnte die Blockkette PoC in die GPI-Lösung von Swift integriert werden.

"Wenn es darum geht, Daten zwischen Nostro- und Vostro-Daten in Konten auszutauschen, gibt es heute Lösungen", sagt Raymaekers, "wir sehen, ob DLT eine bessere Lösung ist."

Blockchain nostro

To erleichtern internationale Transaktionen, Banken in der Regel speichern Geld auf der ganzen Welt in so genannten Nostro-Konten. Dennoch können Abrechnungszeiten in Abhängigkeit von der Komplexität der Transaktion Wochen dauern.

Während Nostro-Konten entworfen sind, um Zeit zu sparen, indem sie Geld näher an die Stelle bringen, wo es gebraucht wird, bevor es nötig ist, dass das Geld ruht, wenn es nicht in Gebrauch ist, sammelt weniger Interesse, als wenn es in einer aktiveren Weise angewendet wurde.

Um zu testen, ob ein verteiltes Ledger die Abhängigkeit von Korrespondenzbanken minimieren könnte, teilte Swift den Prozess in zwei Teile, so Raymaekers.

Zuerst gibt es die Technik selbst. Swifts Stoff PoC wird gebaut, um die vorhandenen GPI-Ressourcen der Bank-Messaging-Plattform zu nutzen.Während im Februar mit 12 Mitgliedern gestartet, sind jetzt 30 Banken in einem gewissen Stadium der Umsetzung von GPI, mit mehr erwartet, um bald zu leben.

Mit der traditionellen Technologie auf dem GPI-Toolkit hat Raymaekers gesagt, dass Swift die Geschwindigkeit und Transparenz seiner Dienste bereits verbessert hat und nun sehen will, ob Blockchain es noch weiter bringen kann.

"Mehrere Hunderte von Tausenden von Nachrichten wurden seit GPI gestartet, sagte er.

Der zweite Teil des PoC konzentriert sich auf die Wirtschaft. Oben auf der Blockchain-Implementierung selbst, die Entwickler von Swift planen, einen intelligenten Vertrag aufzubauen und zu betreiben, der dazu beitragen könnte, den Transferprozess zu automatisieren.

"Wir verwenden DLT, um die Belastungen und Kredite auszutauschen", sagte Raymaekers. "Wir bauen Wertschöpfung oben durch eine intelligente Vertragsanwendung, die einer Bank in Echtzeit zeigen wird, was die Position ist."

Welche Störung?

Trotzdem tritt der Test auch in der breiteren Erzählung um Swift auf, seit früher in der Raserei um Blockchain Tech und seine Möglichkeiten wurde der Finanznachrichtenanbieter als einer der Mittelsmänner identifiziert, der am ehesten disintermediated war.

Zusammen mit dem DTCC und anderen wurden die Unterstützer der bestehenden Legacy-Finanzinfrastruktur von Start-ups geplant, die von Grund auf gebaut wurden, um die Effizienz der verteilten Ledger zu nutzen.

Trotzdem hat sich Swift in diesem Jahr als offen für die Idee entwickelt, sein eigenes Geschäftsmodell für eine mögliche Integration mit Blockchain Tech zu entwickeln.

Während einige Skeptiker daran bestehen, die Bereitschaft von Swift zu bezweifeln, ihre Marktposition loszulassen und sich an ein neues Paradigma anzupassen, behauptet Raymaekers, dass seine Empfänglichkeit für Veränderungen über dieses Projekt hinausgeht.

Er sagte:

"Vielleicht gibt es einen ganz neuen Weg, wo man bei Ihrer Korrespondenzbank kein Geld auf Konten halten muss, aber das ist ein komplettes Umdenken des Korrespondenzbankparadigmas."

Image via Swift

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com