Der Staat der globalen Blockchain-Konsortien

William Mougayar ist der Autor von "The Business Blockchain" und ein Board-Berater und Investor in, verschiedene Blockchain-Projekte und Startups (siehe: Disclosures).

Hier sieht Mougayar den aktuellen Stand der Blockchain-Konsortien auf der ganzen Welt an und bietet eine interaktive Karte für eine genauere Untersuchung.

Bereits im Jahr 2000 waren die Business-to-Business-Konsortien-Marktplätze alle Wut. Sie wurden in jedem Branchensegment schnell populär. Die Prämisse war, dass das Web eine neue Ebene der Zusammenarbeit zwischen den Industrieakteuren ermöglichen könnte, um B2B-Transaktionen zu rationalisieren und redundante Prozesse zu eliminieren.

Auf dem Höhepunkt ihrer Beliebtheit gab es nahezu 200 solcher Initiativen, mit Hunderten von Unternehmen als ihren jeweiligen Industriemitgliedern.

Nach dem Dot-Com-Crash, fast jede dieser Initiativen gefaltet, aus einem oder anderen Grund, und nur zwei überlebten.

Die Theorie der B2B-Marktplätze hat viel Sinn gemacht. Die Praxis und die Umsetzung waren eine weitere Geschichte, die wegen unrealistischer Annahmen, Erwartungen oder nicht genug Macht oder Budgets, um sie durch zu sehen, kurz geschnitten wurde.

Ich gebe diesen Hintergrund als Kontext für die Flut von Blockchain-basierten Industriekonsortien, die heute auf der ganzen Welt entspringen.

Ich bin sehr aufgeregt und vorsichtig über diesen Ausbruch der Aktivität. Aufgeregt, denn diese Initiativen heben die Blockchain-Agenda in den Augen von Führungskräften, Branchen und Unternehmen. Vorsichtig, weil ich weiß, dass einige von ihnen nicht gelingen werden.

Allerdings bin ich optimistisch, dass die Erfolgsquote der Blockchain-Konsortien viel besser sein wird als das Schicksal der dotcom B2B-Konsortien-Initiativen.

Also habe ich hier eine detaillierte Liste der 25 bedeutenden Konsortien oder Gruppenbemühungen zusammengestellt, die bekannt sind und arbeiten, um den Zustand des Blockchain-Verständnisses und der Umsetzung voranzutreiben.

Der Umfang meiner Arbeit war:

  • Wer sind die Organisationen, die einen kollaborativen Ansatz zur Blockade von Implementierungen und Lernen gemacht haben?
  • Sammeln Sie grundlegende Fakten über sie
  • Erleichterung der folgenden ihrer Entwicklungen und Fortschritte
  • Karte der Aktivität
  • Teilen Sie ein Google Blatt von Daten.

Die interaktive Version ist hier (das heißt, du kannst auf jeden Marker klicken, um mehr Informationen über jede Organisation zu enthüllen).

Und hier ist ein Link zum Google Blatt, das ich benutzt habe.

Einige Fakten über sie:

  • 25 globale Konsortien
  • 13 in Finanzdienstleistungen, zwei im Gesundheitswesen
  • 10 in den USA, drei im Vereinigten Königreich
  • 22 begannen im Jahr 2016
  • Vier arbeiten an Ein Teil der Standards
  • Durchschnittliche Anzahl Mitglieder in jedem: 25
  • Größte Mitgliedschaften: 100 (Hyperledger und ISITC)
  • Gesamtzahl der Teilnehmer: 550

Hier ist eine Slideshare-Präsentation, die alle Daten enthält.

Staat der Blockchain-Konsortien von William Mougayar - Dezember 2016 ab Die Business-Blockkette

Die Konsortien sind hart. Das Zusammenziehen von verschiedenen Unternehmen ist nicht einfach. Sie brauchen disziplinierte Prozesse, Beharrlichkeit, Geduld, eine Toleranz für einige Politik und viel Reife.

Am besten, sie steigern das Spielfeld unter den Teilnehmern und helfen, gemeinsam vorwärts zu kommen. Deshalb bietet die Konsortialarbeit keinen Wettbewerbsvorteil, weshalb die meisten Teilnehmer parallel weitere Blockchain-Initiativen haben.

Ich werde die folgenden Vorhersagen für 2017 machen:

Die Zahl solcher Initiativen wird 100 übertreffen, weil viele Sektoren und Branchen noch nicht vertreten sind.

  • Mindestens sieben dieser 25 werden falten, oder erklären ein Ende ihrer Bemühungen, nicht notwendigerweise als Zeichen des Scheiterns, sondern mehr, um zu sagen, dass sie ihre Ziele erreicht haben.
  • Mindestens drei von ihnen werden scheitern, während sie sichtbare Zeichen von Meinungsverschiedenheiten in ihren Mitgliedern zeigen
  • Nur vier werden als sehr erfolgreich angesehen, von denen zwei noch angekündigt werden müssen

Egal was passiert, die Konsortien-Aktivität lohnt sich Wenn ich irgendwelche Gruppen verpasste, lass es mich bitte in den Kommentaren unten oder auf dem Blatt wissen.

Viel Glück für alle von ihnen, um an der Spitze dieser wichtigen Blockchain Arbeit zu sein.

Dieser Artikel wurde zuvor im Startup Management veröffentlicht und wurde hier mit Genehmigung neu veröffentlicht.

Team-Image über Shutterstock

Der Führer in Blockchain-News, CoinDesk ist bestrebt, eine offene Plattform für den Dialog und die Diskussion über alle Dinge zu finden, die durch die Förderung von Beitragsartikeln diskutiert werden. Als solche sind die Meinungen in diesem Artikel sind der Autor selbst und nicht unbedingt spiegeln die Ansicht von CoinDesk.
Für weitere Details, wie Sie eine Stellungnahme oder Analyse Artikel einreichen können, sehen Sie unsere Editorial Collaboration Guide oder E-Mail news @ coindesk. com