SARB-Chef: Blockchain könnte finanziellen Zugang zu Millionen von Menschen bringen

"[T] seine Technologie hat das Potenzial, Millionen von Menschen, die derzeit von der Wirtschaftstätigkeit ausgeschlossen sind, zu bringen. "

So sagt Lesetja Kganyago, Gouverneur der südafrikanischen Reserve Bank (SARB), die Landesbank des Landes. Sprechen am Rande der Davos-Konferenz in der Schweiz mit BizNews. com Anfang dieses Monats bemerkte Kganyago das Potential der Technik, die Bedingungen für die finanzielle Integration zu verbessern.

In Bezug auf potenzielle Anwendungsfälle, Kganyago Hervorhebung der Tech-Einsatz bei der Verbesserung der staatlichen Dienstleistungen, die Veröffentlichung:

"Es hat das Potenzial, so viele Regierungsprozesse zu automatisieren und macht die Bereitstellung von Dienstleistungen durch Regierungen super-effizient. Die Leute denken, dass es in den frühen Tagen ist, aber es wird bereits in so vielen verschiedenen Punkten verwendet. "

Im Interview berührte Kganyago auch die Umwelt, in der diese Arbeit in Südafrikas Finanzsektor verfolgt wird und sie als positiv beschreibt.

Image über YouTube / CNBC Afrika

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com