San Jose Erdbeben Kick Off In-Stadium Bitcoin Zahlungen

Die San Jose Earthquakes, ein Fußballclub aus Kalifornien, setzt auf die wachsende Popularität von Bitcoin im Silicon Valley, da sie bereit ist, Bitcoin-Zahlungen an ihrem Stadion-Kassenbüro, Konzessionsständer und Geschenkladen zu starten.

Die Bitcoin-Integration im Buck Shaw-Stadion des Teams findet am 25. Mai in der Zeit für das Erdbebenspiel mit Houston Dynamo statt. Coinbase fungiert als der Bitcoin-Zahlungsprozessor des Stadions, der die Tablet-App des Austausches nutzt, um Zahlungen zu akzeptieren.

Team-Präsident Dave Kaval sagte CoinDesk, dass die Organisation sich für Bitcoin interessierte, dank der nahe gelegenen Silicon Valley's starken Assoziation mit der digitalen Währung und sagte:

"Wir haben das gehabt, mit viel zu reden unsere Fans, vor allem im Silicon Valley, gab es Leute, die sich darüber gefragt hatten, ob wir eigentlich Bitcoin im Stadion akzeptierten. Diese Art von Anfragen auf unserer Seite. "

Bitcoin-Rollout

Die Erdbeben planen die Integration von Bitcoin-Zahlungen an einer Reihe von Schlüsselbereichen im Buck Shaw Stadium. Spielteilnehmer können Bitcoin verwenden, um Tickets an der Kasse zu kaufen und zusätzlich in der Lage sein, für Zugeständnisse an bestimmten Orten zu bezahlen und Waren im Stadion Geschenkladen zu kaufen.

Kaval sagte, dass, während nicht jeder Point-of-Sale-Terminal bereit sein wird, Bitcoin am 25. Mai zu akzeptieren, sagte er, dass mehr Unterstützung wird bald hinzugefügt werden.

Er stellte fest, dass das Erdbebenteam eine starke Wahlbeteiligung für bitcoin-bedienende Kunden erwartet und sagt, dass viele Menschen in der Gegend mit digitalen Währungen vertraut sind und nach Gelegenheit suchen, ihre Bitcoins zu verbringen:

"Ich glaube, wir" Ich werde mehr Leute haben, als wir denken. Ich denke, es wird eine Menge neuer Fans und Leute anziehen. "

Unterhaltungsrolle

Kaval schlug vor, dass, wie Kreditkarten, Bitcoin leicht als eine alternative Zahlungsmethode bei Sportarenen und anderen Unterhaltungszentren integriert werden könnte, und fügte hinzu, dass es darum geht, die Technologie mit den Verbrauchern zu fangen :

"Wenn du an die 80er oder frühen 90er Jahre denkst, würdest du an viele Orte gehen und würde keine Kreditkarten akzeptieren. Besonders Konzerte und Sachen so - es war alles Bargeld. Also darüber nachzudenken, wie weit das kommt "

Kaval fuhr fort zu sagen, dass die Integration von Bitcoin ermöglicht Unterhaltungsmöglichkeiten, um in Zahlungsmethoden, die am einfachsten für Kunden sind. Andernfalls laufen die Schauplätze Gefahr, diese nennenswerte Nachfrage nicht zu nutzen.

Andere Sportvereine haben in diesem Jahr Bitcoin als Zahlungsmittel angenommen. Im März kündigte der polnische Fußballverein GKS Katowice an, dass Fans Bitcoin benutzen könnten, um Karten zu bezahlen und Waren zu kaufen.

Zu ​​Beginn des Jahres wurden die Sacramento-Könige das erste NBA-Team, das mit der Annahme von Bitcoin-Zahlungen begann.Die Franchise später eröffnete ein Bitcoin-nur Online-Shop.

San Jose Erdbeben Fußball Bild über Foto Works / Shutterstock. com

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com