'Russlands Facebook' erleichtert Beschränkungen für Cryptocurrency-Anzeigen

Das populärste soziale Netzwerk in Russland ist die Beschränkung von s im Zusammenhang mit cryptocurrency.

Nach der lokalen Nachrichtenquelle Novaya Gazeta, VKontakte - eine regionale Social Media-Plattform verwandt mit Facebook - hatte zuvor verboten Anzeigen im Zusammenhang mit digitalen Währungen und Bergbau. Der Hauptfaktor für das Verbot wurde als Ungewissheit über den Rechtsstatus solcher Dienstleistungen im Land angeführt.

VKontakte hat nun diese Politik nach rechtlichen Beratungen rückgängig gemacht und ab 8. August wird es den Kunden gestattet, Anzeigen für KryptoWährungsbörsen, Blockchaindienste und Bildungsplattformen sowie für Branchenmedien zu platzieren.

Ein Vertreter für das soziale Netzwerk sagte:

"Für eine Weile haben wir diese Dienste wegen des unsicheren Status der Krypto-Währung im russischen Recht nicht wirklich verpasst, aber nach einer Reihe von Rechtsberatungen haben wir uns überarbeitet die Risiken, die mit der Anwesenheit solcher Werbung auf unserer Website verbunden sind. "

Online-Zahlen pflegen die Anzahl der registrierten Benutzer des Dienstes bei rund 400 Millionen. Laut Datenanbieter Alexa, VKontakte ist die beliebteste Website in Russland und der 16. höchsten Platz in der Welt.

Bemerkenswert ist, dass VKontakte große Anstiege im Suchverkehr berichtet hat, die auf Bitcoin, Ethereum und ähnliche Suchbegriffe fokussiert sind. Zum Beispiel, die Website sagte Novaya Gazeta, dass die Suche nach "cryptocurrency" sind über 300 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Der Vertreter stellte fort, zu klären, dass die Website die Tür nicht offen für KryptoWelt-bezogene Anzeigen werfen würde, und diejenigen, die himmelhohe Renditen an Investitionen anbieten, werden weiterhin blockiert.

VKontakte Bild über An147yus / Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com