Aufsteigende Sterne von Bitcoin Set Ehrgeizige Ziele für 2014

Die aufstrebenden Führer des digitalen Währungsstart-Ökosystems haben am 25. März in CoinSummit San Francisco auf die Bühne gestoßen, die Coinbase Mitbegründer Brian Armstrong enthielt. Blockchain info CEO Nic Cary; BitPay CEO Tony Gallippi; und Ripple Labs CEO Chris Larsen.

Die Sitzung wurde von Ribbit Capital's Nick Shalek moderiert.

Chris Larsen, Tony Gallippi. Nic Cary, Brian Armstrong und Nick Shalek.

Einige der größten Gründer und CEOs im digitalen Währungsraum, darunter Vertreter von BitPay, Blockchain, Coinbase und Ripple, waren auf der Hand für CoinSummit San Francisco "The Rising Stars des Bitcoin Start-up Ecosystem" -Panels, die nahm am Ende eines belebten ersten Tages am Dienstag, den 25. März.

Die vorherigen Podiums-Sitzungen des Tages konzentrierten sich auf Engel-Investitionen, dezentrale Anwendungen und Bitcoin-Anwendungen.

Diese Sitzung hat jedoch einen anderen Ansatz verfolgt, da die bemerkenswerten digitalen Währungszahlen nicht nur darum erstellten, wie erfolgreich Bitcoin-Unternehmen heute gebaut werden, sondern die Ziele und Ziele, die ihre Unternehmen im Auftrag des gesamten Ökosystems erreichen wollen im Jahr 2014 und darüber hinaus.

Die Branchenführer zeigten, dass Usability, Entwicklung und Händler Adoption nur einige der Themen sind, die im Kopf bleiben.

Usability

Bitcoin ein besseres Finanzinstrument zu machen, ist das, was alle zusammengesetzten Panelisten zugestimmt haben, wird 2015 einen Schwerpunkt sein.

Brian Armstrong, der bei AirBnB an der Betrugsbekämpfung arbeitete, bevor er Coinbase mit Mitbegründer Fred Ehrsam begann , fasste diese Stimmung zusammen und sagte:

"Wir wollen uns darauf konzentrieren, [nonmine] für nicht-technische Menschen zugänglich zu machen."

Nic Cary, die Blockchain. info CEO, der seine erste Firma im Alter von 16 Jahren begann, will Produkte machen, die für die Massen wünschenswert sind. Say Cary:

"Wir müssen eine wunderschöne Technik bauen, die Spaß macht und attraktiv ist."

BitPay-Chef Tony Gallippi hat wiederholt, dass seine Firma den Händlern helfen, Bitcoin seit 2011 zu akzeptieren will nicht von seinem etablierten Ansatz abweichen.

"Ich glaube, wir müssen uns auf das konzentrieren, was wir am besten machen", sagte Gallippi.

Ripple Labs CEO Chris Larsen stellte fest, dass die Entwicklergemeinschaft der wichtigste Weg ist, in dem die Benutzerfreundlichkeit in digitalen Zahlungssystemen wachsen wird Kernentwicklung

Das Thema der Bitcoin-Kernentwicklung wurde in letzter Zeit viel diskutiert. Die Sorge ist, dass, während eine Reihe von Bitcoin-Startups auf der Anwendungsebene aufbauen, das Kernprotokoll zurückgelassen wird.

Ein San Francisco- basierte Open-Source-Distributed Settlements System, Ripple hat jetzt einen Inkubator, der kostenlose Büroflächen für Entwickler ohne Strings bietet.

"Es ist wichtig, die Entwickler zu nutzen, es ist wichtig, diese Community zu bauen."

Die Bitcoin-Iteration ist für das gesamte Ökosystem gut, deshalb bleibt diese Bedrohung ein solches Problem: "Wir alle stehen davon, ", sagte Moderator Nick Shalek.

BitPay Tony Gallippi wies darauf hin, dass seine Firma Kernentwickler Jeff Garzik Vollzeit beschäftigt, um auf Bitcoin-Protokollprobleme zu arbeiten.

Blockchain. Info hofft, BitPay's Führung zu folgen, nach Cary: < 999> "Ich würde es lieben, in diesem Jahr mehrere Core-Entwickler einzustellen", sagte er.

Ehrgeizige Ziele

(LR) Larsen, Gallippi, Cary, Armstrong, Shalek

Alle versammelten Geschäftsführer sind aufgelistet




















































































































































" will 10 Millionen Brieftaschen-Signaturen übertreffen.

Das sind nur som e der Benchmarks, dass diese späteren Startups digitale Währungen auf die nächste Ebene treiben müssen, obwohl die Panelisten anerkannten, dass Herausforderungen bestehen bleiben.

"Im vergangenen Jahr hatten wir mehr Austausch als offen", sagte Gallippi. Diese Bitcoin-Startups wollen mehr positive Nachrichten, die alle schlechten Aktivitäten trumpfen können.

Dennoch empfahl Coinbases Armstrong junge Bitcoin-Firmen, neue Produkte zu machen, egal was.

"Baut etwas an und baut alles auf und es wird dir die Vorstellung geben, was als nächstes zu bauen ist", sagte er.

Bild von CoinDesk

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com