Welligkeit nähert sich $ 12 Bln Market Cap, überholt wieder Ethereum. Für wie lange?

Altcoin watch

Ripple hat es wieder getan. Mit einem 24. 2-prozentigen 24-Stunden-Anstieg übertraf es Ethereum und wurde die zweitgrößte Kryptowährung der Welt. Die Anleger sind jedoch besorgt über den mittelfristigen Kursverlauf von Ripple.

Japan führt

Am 8. Mai berichtete Cointelegraph, dass Ripple nach der Gründung eines japanischen Bankenkonsortiums Ethereum überholte, was die Aufmerksamkeit institutioneller Investoren und Gelegenheitshändler in Japan weiter anregte. Zu dieser Zeit stellte das Japan Bank Consortium fest:

& ldquo; Um diesen neu entstehenden Bedürfnissen gerecht zu werden, haben die Banken gemeinsam das Japan Bank Consortium für grenzüberschreitende und inländische Zahlungen ins Leben gerufen, die ein flexibles und effizientes Zahlungssystem ermöglichen. Es ist der weltweit erste Fall, in dem Ripple-Lösungen in einer Cloud-Umgebung implementiert werden. & rdquo;

Seither weist Ripple eine hohe Volatilität auf, vor allem weil sich der Handel auf zwei Hauptmärkte konzentriert: Japan und Südkorea. Nach Angaben verschiedener Anbieter von Bitcoin und digitalen Marktdaten, einschließlich CoinMarketCap, werden in Südkorea fast 15 Prozent der täglichen Handelsgeschäfte von Ripple abgewickelt, und zusammen mit Japan verarbeitet sie die Mehrheit der Bestellungen.

Anorganischer Preisanstieg

Das Hauptproblem mit Ripples letztem Preistrend ist das anorganische Wachstum. Fast über Nacht, Ripple Preis und Marktkapitalisierung stieg um rund 34. 4 Prozent und dieses Mal, im Gegensatz zu seinem Preisanstieg am 8. Mai, ist der plötzliche Anstieg der Ripple-Preis nicht gerechtfertigt.

Es ist abnormal für ein Blockchain-Netzwerk und eine Kryptowährung mit der Größe von Ripple, ohne eine bestimmte Ursache $ 3 Milliarden an seiner Marktkapitalisierung hinzuzufügen.

Noch wichtiger ist, dass die Marktkapitalisierung von Ripple von rund 200 Millionen Dollar auf 11 Dollar gestiegen ist. 4 Mrd. in einem zweimonatigen Zeitraum. Das ist ein 57-faches Wachstum in einem Zeitraum von 60 Tagen.

Ripple nähert sich $ 12 Milliarden, überholt erneut Ethereum und wird zweitgrößte Kryptowährung. Sieht jedoch nicht organisch aus. #Rippel #xrp Bild Twitter. com / g6z7DOhDfV

- Joseph Young (@iamjosephyoung) 16. Mai 2017

Kürzlich betonte Cointelegraph, dass die unerwartete und überwältigende Leistung von Ripple auf das explosive Wachstum der japanischen Altcoin-Industrie zurückzuführen ist.

Altcoins steigen

Letzte Woche erklärte ORB-Projektleiter und IndieSquare-Mitbegründer Koji Higashi, dass die Legalisierung von Bitcoin und das exponentielle Wachstum des Kryptowährungsmarktes die meisten institutionellen Investoren und Gelegenheitshändler in Japan dazu verleiten, in andere Kryptowährungen zu investieren abgesehen von Bitcoin war profitabel und gut begründet.

Das Problem mit diesem Trend ist, wie Higashi in seiner Analyse feststellte, dass die meisten Händler in Altcoins wie Ripple und NEM investieren, ohne dass sie ihren Zweck, ihre Herkunft und ihre technischen Spezifikationen genau kennen.

Higashi sagte:

& ldquo; Eine andere Sache, die über diesen neuen Trend zu bemerken ist, ist der allgemeine Mangel an Verständnis oder Wertschätzung der Technologie durch viele neue Benutzer. Das ist keine Überraschung, und wir alle waren einmal dort, aber die neue Welle japanischer Investoren scheint meines Erachtens ein völlig neues Niveau von Unverständnis und fehlgeleiteten Entscheidungen aufzuweisen. Viele von ihnen machen sich nicht die Mühe zu recherchieren, was diese Münzen tun und wofür sie nützlich sind, sondern folgen allem, was sie in den Chatrooms der Tauschgeschäfte hören. & rdquo;

Die große Frage für Investoren ist, ob Ripple's Preisentwicklung und -wachstum mittelfristig nachhaltig ist und Ripple diese Wachstumsrate langfristig halten kann.


Folge uns auf Facebook


  • Altcoin News
  • Ripple
  • Ethereum Preis
  • Koji Higashi