Staatsanwälte: Rogue Silk Road Agent Stola 1, 600 BTC Nach 2015 Guilty Plea

Neue Gebühren wurden gegen einen ehemaligen Geheimdienst-Beauftragten eingereicht, der sich zuvor schuldig befunden hatte, Hunderte von Tausend Dollar im Wert von Bitcoin während der Seidenstraße der US-Regierung zu stehlen.

Shaun Bridges, wie von CoinDesk berichtet, wurde zu fast sechs Jahren im Gefängnis Ende 2015 verurteilt, nachdem er schuldig befunden hatte, Geldwäsche und Drahtbetrug Gebühren. Der Fall stammt aus der Untersuchung der Seidenstraße, dem jetzt verstorbenen dunklen Markt, der das Ziel einer multiautoriellen Niederschlagung war. Sein Schöpfer, Ross Ulbricht, wurde im Jahr 2013 verhaftet und zwei Jahre später zum Gefängnis verurteilt.

Brücken, zusammen mit einem anderen Agenten, der an der Seidenstraßenuntersuchung beteiligt war, wurde später verhaftet und aufgeladen, nachdem er angeblich in diesem Zeitraum schelmte. Die Entwicklung war damals umstritten, da diese Informationen während des Gerichts von Ulbricht zurückgehalten wurden.

Doch nachdem er schuldig befohlen und im Jahr 2015 verurteilt wurde, wurde Bridges im Februar 2016 verhaftet, als er versuchte, die USA zu verlassen, bevor er seine Gefängnisstrafe begann. Die US-Regierung zeigte in nachfolgenden Gerichtsakten, dass es glaubte, Bridges stahl zusätzliche Silk Road Fonds mit privaten Schlüsseln, die er während der Untersuchung erhalten.

Nach neuen Gerichtsdokumenten, die gestern eingereicht wurden, stahlen Brücken 1606. 6488 BTC, ein Betrag, der ungefähr $ 6 beträgt. 5 Millionen zu laufenden Preisen. Zum Zeitpunkt des angeblichen Diebstahls - Ende Juli 2015, kurz nachdem er sich bereit erklärt hatte, schuldig zu plädieren - waren diese Betriebe rund $ 470, 000 wert, da Bitcoin bei etwa $ 294 gehandelt wurde.

Nach der Kontrolle über die Gelder haben die Staatsanwälte behauptet, Bridges hat sie auf BTC-e hinterlegt, die langwierige Bitcoin-Börse, die Anfang dieses Monats nach einer Niederschlagung durch US-Behörden abgeschaltet wurde.

Gerichtsdokumente Liste 19 verschiedene Bitcoin-Transaktionen, darunter eine Einzahlung von 605 BTC auf Bitcoin-Austausch Bitfinex im November 2015.

Wenn verurteilt, Bridges könnte so viele wie 10 Jahre im Gefängnis erhalten, wie gut als $ 250, 000 fein

Die vollständige Einreichung des Films finden Sie weiter unten:

1-main von CoinDesk auf Scribd

Gerechtigkeit Statue Bild über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchste strebt journalistischen Standards und hält sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Maßnahmen. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news