Professionelle Trading Site Kraken erhöht Gebühren

Kraken gibt Bitcoin-Tageshändlern Wall-Street-ähnliche Tools, mit denen sie unter anderem den Bottom-Preis von Bitcoin ausschöpfen können.

Spät in der letzten Nacht hat Kraken leise seinen neuen Preisplan angekündigt, und es ist ein signifikanter Anstieg für einige Benutzer. Ein Nutzer beschwerte sich über den r / Bitcoin Subreddit, er schien den Anstieg etwas zu übertreiben, aber die vielen Nutzer sympathisierten noch.

Kraken senkt die Handelsgebühren in Abhängigkeit davon, wie viel Volumen ein Benutzer tradet. Alles unter USD 5, 000 kostet jetzt 0, 35% und um die Gebühr auf 0 zu senken. 1% Benutzer müssen mehr als USD 1, 000, 000 handeln. Sie können die Gebühren unten sehen.

Die bisherigen Gebühren der Website begannen bei 0. 30% für alles unter USD 1, 000 und fielen auf 0. 05% für Mitglieder, die sich über USD 1, 000, 000 bewegten.

Kraken ist eindeutig nicht für kleine Unternehmen ausgelegt - Zeittägliche Trader, die mit hundert Dollar in Bitcoin herumspielen, die sie letzten Monat gekauft haben, es ist für die wirklich Verlobten und Investierten.

Kraken erhielt im März von Hummingbird Ventures eine Förderung in Höhe von 5 000 000 US-Dollar und wächst schnell im Markt. Wenn jedoch das letzte 30-tägige Handelsvolumen von Kraken als grober Indikator genommen wird, würde sein Marktvolumen bei allen Währungspaaren etwa USD 128, 805, 867 pro Jahr betragen. Angenommen, Krakens höchste Gebührenrate (0,35%) sollte ungefähr USD 450 betragen, 821 Umsatz pro Jahr. Nach Ausgaben und Gehältern ist es nicht schwer zu verstehen, warum das Unternehmen nach Möglichkeiten sucht, diese Zahl zu erhöhen.

Es sollte angemerkt werden, dass Kraken im Vergleich zu vielen anderen beliebten Börsen eine geringere Gebühr hat. Coinbase zum Beispiel, verwendet eine flache 1% Gebühr. Coinbase soll jedoch ein Einstiegs-Bitcoin-Betrieb sein, der hauptsächlich Bitcoins kauft, die als Währung gehalten oder ausgegeben werden sollen. Kraken ist eher mit Wall Street-Tageshändlern mit hohen Einsätzen vergleichbar, die mit Tools ausgestattet sind, die ein hohes Volumen an schnellem Handel ermöglichen.

Dennoch, die Gebührenerhöhung schaltet offensichtlich einige Benutzer aus, es wird interessant sein zu sehen, ob Krakens Honorar sich für sie bezahlt macht.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Sie könnten auch interessiert sein, diese zu lesen:

  • Wie Handel Bitcoin

  • Der Austausch Review Teil III: Kosten für Sie

Suchen Sie den besten Bewerber für Ihre Vakanz? Oder versuchen Sie Ihren perfekten Job zu finden? Schicken Sie Ihre Stellenangebote und Lebensläufe an [email protected]! Wir werden das Beste für das Beste finden.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Kraken
  • Trading
  • Gebühren