Preisanalyse: BTC, ETH, LTC

BTC / USD 15. 06. 2017

Vor kurzem hat das Paar BTC / USD seine Volatilität stark erhöht. Dies gilt nicht nur für Bitcoin, da eine solche Tendenz im gesamten Markt der Kryptowährungen beobachtet werden kann. Es gibt keine anschaulichen Faktoren, die solche Bewegungen beeinflusst haben. Daher können wir nur annehmen, dass dies auf eine weitere Korrektur und Gewinnmitnahme der großen Marktteilnehmer zurückzuführen ist.

Zur Zeit ist die Situation ungewiss.

Was auf dem Markt passiert:

  • Der Markt wächst weiter und erwirbt die Art von Bullenmärkten.
  • Volatilität.
  • Klare Werte müssen noch gebildet werden, während frühere Unterstützungs- und Widerstandszonen aufgrund von Volatilität im Moment nicht mehr relevant sind.

Was zu beachten ist:

  • Short-Positionen werden nicht berücksichtigt, da der Markt noch wächst.
  • Das geschätzte Support-Level von $ 2, 500 wurde relativ einfach erreicht. Angenommen, dies ist ein Faktor hoher Volatilität, ist es möglich, dass der Preis wieder in seine ursprüngliche Position zurückkehrt. Infolgedessen sieht ein langer $ 2, 550 möglicherweise gut aus.
  • Der Preis ist unter $ 2, 250 gefallen. Dies signalisiert Bären stark. Aufgrund der Gesamtstruktur des Marktes sehen Short-Positionen jedoch nicht sehr vielversprechend aus.
  • Bildung von Ebenen. Bei jeder Korrektur werden immer Supportlevel gebildet. Im Moment ist die Situation mehrdeutig. Es konnte nur erraten werden, wo der Preis sich entfaltet. Bleiben Sie auf dem Markt, vor allem zu den $ 2, 500 und $ 2, 250 Zonen.

ETH / USD 15. 06. 2017

Ethereum ist keine Ausnahme. Letzte Woche erwies sich die $ 200-Unterstützungszone als richtig. Im Moment bleibt der Preis jedoch weit von diesen Niveaus entfernt.

Möglicherweise sieht die $ 320-Zone gut aus, aber jetzt wird Ethereum niedriger gehandelt. Daher müssen Sie auf die Bildung von Support-Levels für das BTC / USD-Paar warten.

Da ist ICO, es scheint das Interesse der Anleger an der ETH anzuzeigen.

Eine weitere wichtige Nachricht ist, dass die Zentralbank von Singapur plant, Ethereum Blockchain einzuführen, um die nationale Währung zu symbolisieren.

Obwohl es keine klaren Ebenen gibt, ist es sehr empfehlenswert, die Kursschwankungen sowie die Nachrichten zu überwachen.

LTC / USD 15. 06. 2017

LTC handelt seit Anfang Mai in den $ 22- $ 35-Kanälen. Technisch bleibt alles genau so wie letzte Woche.

Die Zone $ 23 eignet sich gut zum Kaufen.

Neben der technischen Analyse sollten Sie den Kryptomarkt im Allgemeinen genau verfolgen. Sollte der Rückgang zunehmen, könnte LTC wahrscheinlich aus seinem üblichen Kanal ausgeschlossen werden.

Wenn der Knockout unter $ 22 liegt, wäre dies ein starkes Signal für Short-Positionen. Aber aufgrund der aktuellen Konjunkturlage könnte es besser sein, Long-Positionen zu spielen.

Wenn es einen Schlag von $ 22 und einen Rebound gibt, ist dies ein Signal für Long-Positionen. Nach diesem Szenario könnte die Umkehrung das Ziel bei 33 $ öffnen.

Es gibt positive Neuigkeiten für LTC. Vor wenigen Tagen gab der Schöpfer von Litecoin, Charlie Lee, bekannt, dass er seine Position als Technischer Direktor von Coinbase verlässt, um sich ganz auf Litecoin zu konzentrieren.

Wenn Sie dieses Paar handeln, müssen Sie unbedingt den Twitter-Account // twitter von Charlie Lee abonnieren. com / SatoshiLite.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Bitcoin Preis
  • Ethereum Preis
  • Ethereum Classic