Overstock to Issue "Digital Corporate Bond" auf Bitcoin Blockchain

UPDATE (9. Juni 10: 49 Uhr BST): Overstock CEO Patrick Byrne hat den ersten Kryptobond des Unternehmens für $ 500, 000 gekauft. "Ich beabsichtige, meinen Glauben nicht nur in Overstock zu demonstrieren, sondern in der TØ-Com-Plattform, die wir gebaut haben und zwar in der Kryptorevolution selbst", sagte er in einer Aussage.


E-Retail-Riese Overstock hat angekündigt, dass es farbige Münzen nutzen wird, um zu veröffentlichen, was es eine "digitale Unternehmensanleihe" nennt, oder eine auf der Basis von Bitcoin-Blockchain basierende Verschlüsselungs-basierte Sicherheit.

Das Unternehmen sagte in einer Pressemitteilung vom 5. Juni, dass die Emission Teil der Entwicklung der kryptographischen Sicherheitstechnologie ist, die darauf abzielt, die Handelsregelung zu reduzieren.

Overstock äußerte zuvor sein Interesse an der Schaffung einer Kryptotoken-basierten Sicherheit in einer April-Einreichung bei der US Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht.

"Die Kryptorevolution ist an der Wall Street angekommen, wir machen es offiziell, indem wir die weltweit erste Kryptosicherheit anbieten", sagte CEO Patrick Byrne in einer Erklärung.

Nach Angaben des Unternehmens wird die Anleihe mit der "TØ. Com-Technologie" ausgegeben, die im Rahmen ihrer Medici-Initiative entwickelt wurde.

In seiner Freilassung sagte Overstock, dass es die Initiative in einem Investor-Rundschreiben, das zu Beginn dieses Monats verteilt wurde, umrissen hatte. Wired berichtete das Unternehmen schaut, um so viel wie $ 25m zu erhöhen.