OpenSSL Software Foundation jetzt akzeptiert Bitcoin Spenden

Diejenigen, die das OpenSSL-Projekt unterstützen möchten, können nun Spenden in Bitcoin sowie über traditionellere Zahlungsmittel machen.

Erstmals im Jahr 1998 veröffentlicht, ist OpenSSL ein kommerzielles, Open-Source-Toolkit, das die Secure Sockets Layer (SSL) und Transport Layer Security (TLS) Protokolle sowie eine vollfeste Allzweck-Kryptographie-Bibliothek implementiert.

Derzeit bei Version 1. 0. 1g und bei 1. 0. 2 derzeit in der Beta wird geschätzt, dass OpenSSL nun auf zwei Drittel aller Webserver verwendet wird.

Das OpenSSL-Projekt wird jedoch von einem relativ kleinen Team mit nur einem Vollzeitmitarbeiter geleitet. Das jährliche Budget für das gesamte Projekt liegt unter $ 1m und ein Großteil des Geldes kommt in Form von Spenden durch die OpenSSL Software Foundation.

Das OSF, das zur Unterstützung des Projekts eingerichtet wurde, ist als regelmäßige gemeinnützige Organisation integriert, so dass die Spenden nicht steuerlich abzugsfähig sind, aber Unternehmensspenden gelten als Betriebsausgaben.

Vier Stufen der Sponsoring-Anerkennung sind im Angebot, beginnend bei $ 5, 000 pro Jahr und Ad-hoc-Spenden jeglicher Menge sind ebenfalls willkommen. Die Stiftung akzeptiert mehrere große Kreditkarten und PayPal, sowie - ab ein paar Tagen - Bitcoin.

Bug-Aufsicht

OpenSSL bekommt nicht viel Medienberichterstattung außer in professionellen Nischenpublikationen.

Vor ein paar Wochen erhielt die Stiftung jedoch alle 15 Minuten Ruhm für alle falschen Gründe, als der berüchtigte Heartbleed-Bug - der durch eine Aufsicht in den OpenSSL-Versionen verursacht wurde. 0. 1 bis 1. 0. 1f - es ist ans Licht gekommen.

Der Fehler wurde vor zwei Wochen identifiziert und wurde schnell von der überwiegenden Mehrheit der Unternehmen, darunter Bitcoin-Betreiber und Bitcoin Core-Entwickler, gepatcht.

Vorsicht ist jedoch immer noch geraten, und viele Seiten und Dienste beraten die Benutzer, ihre Passwörter für zusätzliche Sicherheit und Seelenfrieden zu ändern.

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com