Nocks, Gulden Drop Bitcoin Unterstützung, Zitieren schlechten Ruf und langsame Transaktionen

Nocks, ein Tausch- und Zahlungsprozessor, der eng mit Gulden zusammenarbeitet, hat die Bitcoin-Unterstützung fallen gelassen, indem er den schlechten Ruf der Cryptowährung und die langsamen Bestätigungszeiten anführt.

Laut einem Medium post by Nocks wollen sich der Prozessor und die damit verbundene Kryptowährung nicht mehr mit Bitcoins steigenden Gebühren und langsamen Bestätigungszeiten auseinandersetzen. Darüber hinaus bemüht sich Gulden als Ganzes um die Anonymität. Als solches versucht Nocks, die Sicherheit über die Arten von Benutzern zu straffen, die ihren Dienst über & ldquo; gründliche Identitätsüberprüfungen, Einfrieren von Listenreferenzierungen und vieles mehr, um eine großartige Benutzerbasis zu gewährleisten. & rdquo;

Rijk Plasman, der Gründer von Gulden, sieht in der Veränderung eine Chance, die öffentliche Wahrnehmung der digitalen Währung zu verbessern:

& ldquo; Seit dem Start stehen wir alleine. Es gibt so etwas wie Bitcoin Popularität in der Öffentlichkeit nicht, es ist das Gegenteil. Bitcoin hat einen sehr negativen und feindseligen Ruf aufgrund von Geldwäsche, Hackern und Schwarzmärkten. Davon wollen wir und unsere Nutzer weit entfernt sein. Natürlich rede ich nicht über die Bitcoin-Entwicklung, ich habe großen Respekt vor den Leuten, die tatsächlich Sachen bauen und versuchen, Bitcoin zu verbessern. Aber leider hält ihre Community und Nutzerbasis sie zurück. Wir haben dieses Problem nicht. & rdquo;

Gulden möchte vermeiden, an die langsamen Geschwindigkeiten von Bitcoin gebunden zu werden

Die Integration mit Bitcoin erlaubte Gulden-Benutzern ursprünglich, Zahlungen nahtlos mit Benutzern zu senden und zu empfangen, die keine Bitcoins hatten zu viel von einer Haftung. Laut Roel Boer, Mitbegründer von Nocks, war dies zum Teil auf langsame Bestätigungszeiten zurückzuführen.

& ldquo; Ungefähr 80 bis 90 Prozent unserer Bitcoin-Transaktionen benötigten Unterstützung, da die Transaktionen länger als eine Stunde dauerten, um entweder einen Kauf zu bestätigen oder zu senden, & rdquo; sagt Boer. & ldquo; Daher haben die Benutzer entweder eine Rückerstattung angefordert oder wir haben ihre Zahlung manuell verarbeitet. In den meisten Fällen zahlen Benutzer über einen Dienst von Drittanbietern, der Bestätigungszeiten von bis zu 48 Stunden verursacht, was wir in unserer Art von Geschäft nicht verwenden können. Wir streben eine schnelle Abwicklung und direkte Ergebnisse an. & rdquo;

Bitcoins beeindruckendes Wachstum als Standard-Träger für Kryptowährung war begleitet von Wachstumsschmerzen in Form einer hohen Netzwerkbelastung und den damit einhergehenden Symptomen von langsameren Bestätigungszeiten und höheren Gebühren.

Roger Ver, ein langjähriger Befürworter von Lösungen für die Skalierung von Blockgrößen, weist darauf hin, dass Bitcoins Übernahme ohne die derzeit ungelösten Skalierungsprobleme noch größer wäre:

Mehr Menschen nutzen Bitcoin als je zuvor, aber weniger nutzen es , wäre das Netzwerk nicht überlastet gewesen. // t. co / ex475zBMjC

- Roger Ver (@rogerkver) 15. Februar 2017

Boer weist darauf hin, dass Bitcoins Geschwindigkeit besonders im Vergleich zu flinken Kryptowährungen wie Gulden zu einem Problem geworden ist. & ldquo; Obwohl wir seit ungefähr 16 Monaten Bitcoin-Transaktionen gemacht haben und zurückblicken, war es nicht immer so, & rdquo; er erklärt. & ldquo; Am Anfang war es akzeptabel, weil wir kleine Transaktionen gemacht haben, die perfekt mit Nullbestätigungen funktionierten, die auf Broadcast übertragen wurden. & rdquo;

& ldquo; Jetzt ist es wirtschaftlich nicht möglich, Bitcoin auf diese Weise weiter zu verwenden, & rdquo; Boer fährt fort. & ldquo; Wir haben uns sowieso schon seit unserer Gründung auf Gulden konzentriert, also haben wir beschlossen, BTC aus dem Dienstplan zu streichen. Etwas, das wir auf dem Weg sowieso machen wollten, aber das schien eine großartige Zeit zu sein. & rdquo;

Anonymität ist immer noch eine Priorität für viele Kryptowährungsnutzer

Virgil Vaduva, CEO der dezentralen Mitfahr- und Notfallreaktions-App Cell 411, sieht Anonymität als ein entscheidendes Element zum Schutz gegen möglichen Missbrauch, wie z. & ldquo; Wir alle wissen, dass es auf der ganzen Welt eine weltweite Anstrengung gibt, indem die Regierung die Verwendung von Bargeld und anderen Mitteln anonymer Zahlungen minimiert und schließlich beseitigt. er sagt. & ldquo; Wir haben es kürzlich in Indien und in Europa gesehen. & rdquo;

& ldquo; Diese Bemühungen zielen letztlich darauf ab, alle Personen für Steuerzwecke zu verfolgen und die Nutzer dazu zu zwingen, ihr gesamtes Einkommen aufzuzählen, & quot; Vaduva fährt fort. & ldquo; Es ist im Wesentlichen Polizei-Überwachungstaktiken für den Finanzsektor. Anonymität und Fungibilität gehen Hand in Hand. Deshalb werden Währungen wie Monero immer beliebter, weil ein Teil des Marktes Anonymität und Privatsphäre verlangt. Erwartete Privatsphäre bedeutet nicht, dass man ein Terrorist oder ein unappetitlicher Nutzer ist. Dieses Argument ist wertlos und stark überstrapaziert. Wir kaufen es nicht. & rdquo;

Nicht jede digitale Währung, die einer breiten Akzeptanz und Benutzerfreundlichkeit für den durchschnittlichen Verbraucher Priorität einräumt, vertritt die Ansicht, dass die Anonymität geopfert werden muss. Eric Sammons, der Berater von Dash, weist auf mehrere Gründe hin, warum Anonymität ein integraler Bestandteil der Kryptowährung ist.

& ldquo; Anonymität ist aus vielen Gründen lebenswichtig und ist eine wesentliche Eigenschaft von Klanggeld, & rdquo; Sammons erklärt. & ldquo; Eine private Firma möchte vielleicht die Welt noch nicht von einer kürzlichen Übernahme wissen lassen, ein Aktivist in einem bedrückenden Land möchte vielleicht nicht, dass die Behörden seine finanziellen Aktivitäten kennen und wir alle kaufen persönliche Gegenstände, die wir einfach nicht auf die Welt übertragen wollen . & rdquo;

& ldquo; Gleichzeitig gibt es legitime Gründe für die Verfolgung und Überwachung einiger finanzieller Transaktionen; zum Beispiel die Einkäufe einer Aktiengesellschaft oder einer Regierung, & rdquo; er argumentiert. & ldquo; Dash ist das Beste aus beiden Welten, denn es bietet eine transparente Blockchain, während einzelne Benutzer ihre Münzen mischen können, so dass man ihre Herkunft nicht nachvollziehen kann.& rdquo;


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Anonymität
  • Gulden
  • Roger Ver
  • Rijk Plasman