Neuer Sentiment Index Tracks Öffentliche Meinung über Bitcoin

CoinDesk freut sich, den Start des neuen Bitcoin Sentiment Index (BSI) bekannt zu geben, der heute um 15:00 Uhr (BST) live läuft.

Das BSI ist eine Maßnahme nicht der Wert Käufer und Verkäufer Platz auf ihre Bitcoin, aber ob Einzelpersonen fühlen sich die digitalen Währung die Perspektiven steigen oder sinken zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Angetrieben durch Daten, die von Qriously gesammelt werden, ein Startup, das mobile Anzeigeninfrastruktur nutzt, um Fragen an Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu liefern, bietet der Index einen Schnappschuss der allgemeinen Einstellung zu Bitcoin zum Zeitpunkt der Befragung .

Qriily Mitbegründer und CEO Christopher Kahler sagte CoinDesk:

"Die Motivation hinter dem Bitcoin Sentiment Index ist es, eine Zeitreihe zu kreieren, die das populäre Gefühl in Richtung Bitcoin verfolgt, vor allem, wie wichtig die Leute denken, dass Bitcoin in der Zukunft. Ein großes Interesse an Bitcoin basiert derzeit auf Annahmen dieser Daten, so dass wir glauben, in der Lage zu verfolgen und zu quantifizieren, wird es wertvoll und aufschlussreich sein. "

Umfrage Methodik

Um die Einstellung der Öffentlichkeit auf Bitcoin abzuschätzen, greift Qriously den Mitgliedern der Öffentlichkeit in Großbritannien und den USA über ihren mobilen Abrufdienst zu.

Die Firma fragt zufällig ausgewählte Smartphone-Benutzer eine einfache Frage:

"Die Bedeutung von Bitcoin in 12 Monaten wird: (Zunahme / Verkleinern / Bleiben gleich")

In Zahlen werden 85 Personen gefragt Frage pro Tag in Großbritannien und 50 in den USA.

Fünfzig Antworten pro Tag ist das Minimum, das erforderlich ist, um statistisch signifikante Verteilungen von Antworten mit einem Sieben-Tage-gleitenden Durchschnitt zu haben, sagte Kahler.

Qriously berechnet dann eine relative "Sentiment" -Preis, indem sie den Prozentsatz der positiven Ergebnisse auf 100 addiert und den Prozentsatz der negativen Ergebnisse subtrahiert, um einen Indexwert zu erzeugen. Anstelle von Tageswerten wird ein Sieben-Tage-Gleitender Durchschnitt verwendet.

Die Frage selbst wird anstelle einer mobilen Einheit sowohl auf iPhone- als auch auf Android-Nutzern gedient, die zufällig ausgewählt werden, um die durchschnittliche Smartphone-Nutzungspopulation (als Proxy für die allgemeine Bevölkerung) zu reflektieren.

Während derzeit Meinungen von Einzelpersonen in Großbritannien und den USA gemessen werden, hofft CoinDesk, die geographische Reichweite der Umfrage in andere Länder in naher Zukunft zu erweitern.

Voice of the people

CoinDesk stellt bereits den Bitcoin Price Index zur Verfügung, ein aktueller Durchschnittspreis für die digitale Währung auf der Basis von Daten aus sorgfältig ausgewählten großen globalen Börsen.

Allerdings, während der Preis von Bitcoin interessant sein kann, manchmal verwirrend und manchmal profitabel, Blick auf allgemeine Einstellungen zu Bitcoin sollte eine andere Art von Einblick in den Zustand der Bitcoin, jetzt und in der Zukunft.

"Die populäre Meinung, im Gegensatz zu Fachmeinung, für Bitcoin ist interessant und ihr Nutzen ist an die weit verbreitete Adoption gebunden", sagte Kahler.

Besuchen Sie den Bitcoin Sentiment Index hier.

Der Stimmungsindex ist ein Experiment für CoinDesk und wir schätzen jedes Feedback, das unsere Leser auf ihren Wert und mögliche Verbesserungen haben können. Bitte mailen Sie Kommentare, um @ coindesk zu kontaktieren. com

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com