Neue Bitcoin Core Software macht SegWit Optional für Bergleute

Ein neues Software-Update wurde von der Bitcoin Core Open-Source-Entwicklungsgemeinschaft veröffentlicht.

Freigegeben am Samstag, Version 0. 14. 1 baut weitgehend auf der Gruppe am 2. März. 14. 0 Release, wobei eine Reihe von Fixes auf Bugs und andere Tweaks auf den Code. Bitcoin Core ist die Standard-Software für Bitcoin, obwohl es neuen Druck aus alternativen Implementierungen von spät konfrontiert hat.

Als solch eine bemerkenswerte Einbeziehung in die Freigabe konzentriert sich auf Segregated Witness, die Skalierung Upgrade debütierte Ende 2015 auf der Skalierung Bitcoin Konferenz in Hong Kong, und das hat eine jetzt monatelange Debatte über provoziert Netzwerkentwicklung

Das Update auf 'getblocktemplate' oder das Mining-Protokoll, das dem Bitcoin-Netzwerk zugrunde liegt, ermöglicht es effektiv, dass die Betriebssystem-Hardware benötigt wird, um die Blockchain zu sichern, um auf 0 zu aktualisieren. 14. 1, ohne sich explizit in SegWit entscheiden zu müssen.

Als Core-Betreuer Wladimir van der Laan in einer Release-Anweisung geschrieben hat, ermöglicht die Änderung Bergleute, die keine SegWit-kompatible Software laufen lassen, um normal zu funktionieren, wenn das Upgrade netzwerkweit übernommen wird.

Van der Laan fuhr fort zu erklären:

"In dieser Version unterstützt es jetzt auch nicht-segwit-Clients, auch nach der Aktivierung, indem alle segwit-Transaktionen aus der zurückgegebenen Blockvorlage entfernt werden. Dadurch können nicht segwit-Bergleute weiter funktionieren richtig, auch nachdem segwit aktiviert hat. "

Die Freigabe kommt auch zu einer Zeit, in der das Litecoin-Netzwerk, das viertgrößte KryptoWelt nach Volumen, am Rande der Implementierung des SegWit-Code-Upgrades steht.

Computer-Arbeit Bild über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und hält durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com