Microsoft Beitritt zu den mobilen Zahlungen Rennen

Microsoft Payments Inc., eine Unterteilung von Microsoft, hat in allen 50 Staaten eine Geldsenderlizenz eingereicht.

Wettbewerber Apple Pay und Google Wallet hatten einen signifikanten Vorsprung, aber Microsoft scheint entschlossen zu sein, aufzuholen. Während Microsoft sehr leise war, wenn es um mobile Zahlungen geht, zeigen SEC-Anmeldungen, dass der Software-Riese seit 2012 aktiv an der Entwicklung mobiler Zahlungssysteme beteiligt ist.

Tap and pay

Inhaltsverzeichnis [hide]

  • Tap and pay
  • Tech Riesen geben das Rennen
    • Coinbuzz

Bisher gab es keinen Beamten Aussagen von Microsoft zu allen Projekten, die derzeit in der Entwicklung sind. Allerdings hat das Unternehmen einige interessante Features in der kommenden Windows 10 mobile Betriebssystem angekündigt. Während der letzten WinHEC-Konferenz zeigte Microsoft, dass Host Card Emulation für NFC-Zahlungen im neuen Windows 10 Mobile OS unterstützt werden. Host Card Emulation (HCE) ermöglicht die Übertragung von verschlüsselten Kreditkartendetails ohne spezielle SIM-Karten. Es ermöglicht im Wesentlichen, dass jedes mobile Gerät mit Windows 10 ausgestattet ist und einige zusätzliche Hardware vollständig in der Lage ist, mit POS-Terminals zu verbinden.

Microsoft war auf der Suche nach einem Software-Architekten, der sich der Microsoft Payments Division anschloss. Eine aktuelle Microsoft-Job-Posting liest, "Wollten Sie jemals Ihre Brieftasche graben, und tippen Sie auf + bezahlen mit Ihrem Telefon statt? Verbinden Sie das Team, das die Plattform für NFC-Zahlungen erstellt, über alle Microsoft-Geräte. "

Tech-Riesen geben das Rennen

Apple und Google sind nicht die einzigen Tech-Riesen mit gesunden Ambitionen in Richtung der wachsenden mobilen Zahlungsbranche, Samsung und Facebook haben auch begonnen, einige strategische Manöver und Akquisitionen zu machen. Facebook hat eine neue Zahlungsfunktion auf seiner Messenger-Plattform gestartet. Samsung ist auch nicht weit hinter sich, nachdem er LoopPay erworben hat - eine mobile Brieftasche, die bei über 10 Millionen Händlern in den USA akzeptiert wurde - im Februar dieses Jahres

Die Tech-Riesen klettern, um so groß wie eine Scheibe zu fangen, wie sie von den aufkeimenden mobilen Zahlungen Platz bekommen können, aber das Schlagen von Bitcoin wird ein großer Auftrag sein. Während Apple Pay und Google Wallet etwas sicher sein können, sind sie zentralisierte Zahlungslösungen, die ihre Stärken und Schwächen haben. In dem aktuellen Trend zur Dezentralisierung über das Internet, verteilte Zahlungssysteme wie Bitcoin kann sehr gut die Führung übernehmen.