Matthew Boyd Gespräche / r / Jobs4Bitcoins

Wir haben noch nie einen Tag ohne neuen Abonnenten gehabt, was echt echt gute Neuigkeiten ist.

Matthew Boyd ist ein 17-jähriger Bitcoiner, der mit zahlreichen Bitcoin-Projekten zusammengearbeitet hat, von denen ein bemerkenswert ist, dass er / r / Jobs4Bitcoins - ein Subreddit ist, das als Job Board für die Bitcoin-Community fungiert.

Wir haben ihn über seine Unterwerfung und seine Bitcoin-Karriere befragt. Hier ist was er zu sagen hatte.


Lasst uns am Anfang anfangen: Wie wurdest du zuerst Bitcoin eingeführt?
Ich habe mich erstmal in Bitcoin verwickelt, als ich 15 war. Ich wurde von einem unglaublich tech-versierten Freund eingeführt, der über ein Zahlungssystem erzählte, mit dem er zusammen war. Er hat versucht, sie zu erklären, aber weil ich mich mehr daran interessierte, Spiele zu spielen, nahm ich keine Notiz. Vielleicht einen Monat oder so später, arbeitete er noch an einem Projekt und hatte sie wieder erwähnt, also entschied ich, dass ich ein bisschen über das Thema lesen würde, um zu sehen, worum es ging. Ich fing dann an, mit der Bitcoin-Community freundlich zu sein, hauptsächlich durch Reddit.

Was hast du gehofft, beim Start / r / Jobs4Bitcoins zu erreichen?
/ r / Jobs4Bitcoins war eine Idee, die ich hatte, als ich versuchte, an Möglichkeiten zu denken, Bitcoins zu gewinnen. Es war schwer für einen 15-Jährigen, aus zwei Gründen Bitcoins zu bekommen:

  1. Du hörst von der Instabilität von Bitcoins, und natürlich willst du nicht besonders in sie investieren
  2. Es gab keine Methode, die für 15 geeignet war Jahr alt, um sie zu kaufen, oder zumindest nicht, dass ich gehört hatte.

Ich wollte sie mit meiner Debitkarte kaufen, aber alle Firmen wollten Kreditkarten, die ich aufgrund meines Alters nicht berechtigt war. In diesem Stadium hatte ich nicht von LocalBitcoins gehört, aber ich bezweifle sehr, dass meine Eltern mich gehen lassen und einen Fremden treffen und echtes Geld für "virtuelles" Geld austauschen würden. Also dachte ich, dass vielleicht meine typischen Fähigkeiten / Geschwindigkeit in der Lage wäre, praktisch zu kommen, und vielleicht könnte ich für Bitcoins als eine Methode, sie zu erhalten, arbeiten. Zur gleichen Zeit studierte ich Wirtschaftswissenschaften und zeigte die deprimierenden Statistiken über die überwältigende Menge an Jugendarbeitslosigkeit auf der ganzen Welt, vor allem in Ländern wie Spanien, Irland sowie in meinem Heimatland Nordirland. Du könntest es in der Gesellschaft sehen. Sie hörten von den Geschichten der vielen Drop-Outs, die auf dem "Dole" (Job Seekers Allowance) lebten und diesen Nutzen missbrauchen. Ich wurde leidenschaftlich darüber, wie ich schon immer von einem jungen Alter arbeiten wollte und Geld verdienen und mich selbst unterstützen kann.

Haben Sie das Gefühl, dass / r / Jobs4Bitcoins es gelungen ist, das zu erreichen, was es noch geschaffen wurde? / r / Jobs4Bitcoins fungiert als Tor, um Jugendlichen mit all ihren technologischen Fähigkeiten zu erlauben (ob das bei einer schnellen Rate oder Programmierung auf höheren Ebenen als vielleicht einige Erwachsene in der Computerindustrie) eine Chance, ein zu bekommen Geschmack der Beschäftigung.Es erlaubt ihnen auch, auf irgendwelche "persönliche Aussagen" oder "Curriculum Vitae" zu schreiben, dass sie vorherige Erfahrung hatten. In zunehmendem Maße fordern die Arbeitsplätze nach Erfahrung, wie ich es im Alter von 17 Jahren aus erster Hand herausgefunden habe. Das macht es sehr schwer für die Menschen, sich auf ihr Studium zu konzentrieren, gleichzeitig zu arbeiten, um Erfahrungen zu sammeln. Es ist ein Teufelskreis: Arbeitgeber fragen immer nach Erfahrung, um für sie zu arbeiten, aber niemand wird dich für sie ohne Erfahrung arbeiten lassen, also wie bekommst du einen Job? Jobs4Bitcoins in der Regel nicht verlangen, dass Sie Qualifikationen haben, es sei denn, dass der Arbeitgeber angegeben ist, sondern es lässt Ihre Fähigkeiten das Sprechen, was letztlich ist, wie ich glaube, es sollte sein. Viele Menschen werden von den Vorstellungsgesprächen nur wegen der Tatsache, dass sie nicht die Einreisebestimmungen erfüllen, abgelehnt. Allerdings sind Qualifikationen nicht alles: Viele der Leute, die sie abwenden können, werden sehr gut praktisch sein und würden 100% für diese Position geeignet sein, aber wegen nicht unglaublich akademisch haben sie nicht die Fähigkeit, ihre zu zeigen Talente und werden abgelehnt. Kurz gesagt: ja, ich glaube es hat.

Was denkst du derzeit von / r / Jobs4Bitcoins?
Derzeit gibt es ein paar Dinge, die von / r / Jobs4Bitcoins fehlen. Das erste und am meisten vorherrschende Thema ist eines der zugrunde liegenden Merkmale von Bitcoin: Gesichtslosigkeit. Dies ermöglicht es, dass Betrüger leicht entstehen, wenn fällige Dilligenz nicht praktiziert wird. Derzeit versuchen wir, diese Situation zu lösen, aber in der Zwischenzeit versuchen wir nur, alle unsere Benutzer zu warnen, wenn sie mit Transaktionen umgehen. Zweitens scheint es, dass es schwierig ist, / r / Jobs4Bitcoins sozusagen in die reale Welt zu verzweigen. Es gibt viele Programmieraufgaben, Grafik-Design-Jobs, Networking-Jobs, etc., aber es gibt sehr wenig Handel Arbeitsplätze wie lokale Elektriker oder Klempner. Dies ist etwas, das ich gerne ändern würde, da es nicht nur helfen würde, dass die beruflichen Studenten beschäftigt werden, sondern es würde auch die Verteilung und das Wissen von Bitcoins erhöhen, also ist es ein positives Summenspiel.

Wie sehen Sie / r / Jobs4Bitcoins in den nächsten Monaten / Jahren?
Ehrlich gesagt, ich kann nur sehen, dass Jobs4Bitcoins immer weiter wachsen. Das wird offensichtlich durch den Aufstieg von Bitcoin angeheizt. Eine beeindruckende Statistik über / r / Jobs4Bitcoins ist, dass wir noch nie einen Tag ohne einen neuen Abonnenten gehabt haben, der echt echt gute Neuigkeiten ist und zeigt die Traktion, die es gewinnt.

Sie waren relativ jung, als Sie Ihre Bitcoin-Karriere begannen. Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Alter jemals ein Hindernis für den Erfolg für Sie gewesen ist? Ich glaube nicht, dass das Alter mich in irgendeiner Weise behindert hat. Wenn überhaupt, war es ein voller Vorteil. Ich habe das Gefühl, dass ich viele Fähigkeiten gelernt habe, in Bitcoin einzutreten. Ich hatte viele Möglichkeiten, mit einigen sehr erstaunlichen Leuten zu reden, sowie mit Escrows von lächerlichen Mengen an Geld; Auszeichnungen, die viele im Leben niemals erreichen werden. Wegen der Mehrheit der Bitcoiners, die viel älter als ich sind, motivierte ich mich, zu einem Standard des korrekten Englisches und des Wissens zu kommen, das ausreicht, um mit ihnen effektiv zu kommunizieren.Darüber hinaus, durch die Arbeit für Menschen in Bitcoin, erlaubt es mir, ein Auto im Alter von 17 zu kaufen, die ich fühle, ist eine beeindruckende Leistung an sich!

Schließlich gibt es irgendetwas, das du allen anderen Jugendlichen im Bitcoin-Raum sagen möchtest?
Das Alter wird keine Grenze sein - besonders wenn es um Bitcoin geht. Denken Sie daran, dass es gesichtslos ist und das bedeutet, dass es auch ein Vorteil sein kann: Niemand muss Ihr Alter kennen. Außerdem würde ich sagen, dass ich im Bitcoin-Spiel bleibe, auch wenn das heißt, nur die Neuigkeiten aufzuholen. Du weißt nie, du kannst einen bestimmten Sektor finden, der dich interessiert und wie ich mich ganz verrückt bekomme und Geld dafür verdankst, was du leidenschaftlich macht!