Lisk ist nicht eine Gabel von Ethereum, CEO Max Kordek Staaten

Im Zuge der Spaltung in ETH und ETC - Ethereum Classic, nach dem kürzlichen Hack von The DAO auf der Ethereum-Plattform, der zu einer harten Gabelung führte, um die gestohlenen Gelder wiederzubeschaffen, Max Kordek, Lisk CEO, ist herausgekommen auf & ldquo; Bereinige einige Missverständnisse und erkläre kurz, was Lisk ist und was nicht. & rdquo;

Lisk ist keine Abzweigung von Ethereum

In einem Blogbeitrag zur Lisk-Gemeinschaft erklärt Kordek kategorisch, dass Lisk keine Gabelung von Ethereum als erstes von verschiedenen Missverständnissen, Mythen und anderem darstellt falsche Fakten, die er zerstreuen wollte.

Kordek schreibt:

& ldquo; Die Lisk-Codebasis wurde aus dem Crypti-Projekt gespalten, für das Oliver und ich 18 Monate lang ein Teil waren, bevor wir mit Lisk begannen. Vor etwa 2 Jahren sammelte Crypti 750 BTC, um eine Blockchain-Anwendungsplattform zu entwickeln. Am Ende entwickelte die Crypti-Stiftung eine Code-Basis, die ein guter Ausgangspunkt für ein neues Projekt war. & rdquo;

Zum Wachstumspotential in China

Kordek, der kürzlich China besuchte, bemerkte auch, dass Lisk kein Konkurrent zu jedem Blockchain-Projekt ist, obwohl praktisch alles in eine Lisk Sidechain und die Blockchain implementiert werden könnte Platz ist groß genug, um mehrere Projekte zu haben, die dieselben Probleme lösen.

Er sagt, das Lisk App SDK sei ein Framework, um eigene Sidechains zu implementieren und darüber hinaus Blockchain-Anwendungen zu entwickeln. Dazu gehören plattformunabhängige soziale Netzwerke, Messenger, Spiele, Finanzanwendungen, Prognosemärkte, Börsen, Speicherplattformen, Vertragsausführungsplattformen usw., ohne dass komplizierte Konsensprotokolle oder P2P-Netzwerkalgorithmen erforderlich sind. Alles ist in JavaScript geschrieben.

Auf seiner kürzlichen Reise nach China, wo er die erste Präsentation von Vitalik Buterin auf Chinesisch gehört hat und auch kurz mit ihm gesprochen hat, sagt er zu CoinTelegraph, dass der asiatische Riese ein weiteres Spiel mit einem enormen Potenzial für sein Projekt.

& ldquo; Ich traf auf eine andere Kultur, traf viele Blockchain-Enthusiasten und ich persönlich sehe ein großes Potenzial für Lisk in China. Dies war definitiv nicht meine letzte Reise nach China, und wir werden mit Lisk in China und Asien große Anstrengungen unternehmen. Wir werden Ende September wieder in China sein. Partnerschaften finden jedoch nicht über Nacht statt. Ich habe viele Leute getroffen, die sich für das interessieren, woran wir bei Lisk arbeiten. Offensichtlich muss Lisk auf der Technologieseite zuerst wachsen, um einen riesigen Splash zu machen. Das nächste Mal, wenn ich in China bin, werden wir all diese Diskussionen fortsetzen. Lisk wird dann in Bezug auf Technologie und Geschäft bereit sein. Wenn Sie Lisk und China verbinden, ist der einzige mögliche Schritt vorwärts. & rdquo;

Ist Lisk bereit?

In der Post sagte er, dass Lisk nicht bereit sei, sonst hätte es keine ICO gegeben.Einige Teile unserer großen Vision dauern noch Monate, andere Teile vielleicht Jahre. Es dauert keine Woche, um den App-Markt zu revolutionieren, merkte er an.

In der E-Mail sagte er jedoch, dass er in den nächsten zwei Wochen mit Oliver nach Berlin ziehen werde, um ein Büro zu eröffnen und "..." Die rechtliche Einheit wird auch eher früher als später gegründet werden, wir werden Zugang zu den Fonds erhalten und das eigentliche Geschäft kann dann beginnen. & rdquo;

Kordek folgert:

& ldquo; In den nächsten Tagen kann die LISK-Community mit einem Client-Update (0. 3. 2) rechnen, das einige lästige Bugs beheben wird, zB dass nicht jede initiierte Transaktion in die Blockchain aufgenommen wird und Sie diese erneut senden müssen. Das ist ziemlich ärgerlich für den Austausch und deshalb hat es Priorität für uns. Wir werden auch einige Fixes herauspicken, die ursprünglich für das 0. 4. 0 Update gedacht waren und diese in 0. 3. 2. & rdquo;


Folge uns auf Facebook


  • Ethereum News
  • Lisk
  • Max Kordek
  • China