LBRY: Das Lovechild von Bitcoin, BitTorrent & Storj

Sie haben von MaidSafe, Kim Dotcom MegaNet und vielleicht sogar IPFS gehört. In diesem noch zu startenden Rennen um & ldquo; Dezentralisierung des Webs, & rdquo; Diese frühen Spieler haben jetzt einen neuen Anwärter: LBRY.
Da die Probleme der Webzensur weiterhin bestehen, wächst der Aufwand, das HTTP-Client-Server-Protokoll durch ein überlegenes Peer-to-Peer (P2P) -Inhaltsabrufsystem zu ersetzen. Was wäre, wenn ein Protokoll die finanziellen Anreize von Bitcoin, die Filesharing-Fähigkeiten von BitTorrent und die Speicherlogik von Storj hätte? Die Entwickler von Alpha-Stadium LBRY glauben, dass ihr Protokoll solche Eigenschaften besitzt.
CoinTelegraph sprach mit drei der LBRY-Teammitglieder - Regisseur Jeremy Kauffman, Entwickler Jimmy Kiselak und Marketing Director Mike Vine -, um mehr über ihr Softwareprojekt zu erfahren.

& ldquo; LBRY verbindet Content-Produzenten direkt mit Konsumenten und kommt aus dem Weg. & rdquo;

- Jeremy Kauffman

CoinTelegraph: Was war die Inspiration für LBRY?

Jeremy Kauffman: LBRY wurde von einer Reihe von Dingen inspiriert. Es wurde eindeutig von Bitcoin inspiriert - die Macht der Blockchain zu sehen, um Konsens ohne eine zentrale Autorität zu erreichen. Es wurde auch von BitTorrent inspiriert, das ein absolut brillantes Protokoll mit einer leider fehlerhaften Anreizstruktur ist.

Es wurde durch die Tatsache inspiriert, dass Regierungen, ISPs und Medienunternehmen scheinen, ihre Kunden als etwas zwischen Bittstellern und Kriminellen zu behandeln. Es wurde von AirBnB und Uber inspiriert, indem LBRY kleinen Unternehmern hilft und die Effizienz ungenutzter Ressourcen erhöht.

Es wurde durch die Liebe der Märkte und eine Wertschätzung dafür, wie sie menschliches Wachstum erleichtern, inspiriert. Es ist inspiriert von der Ökonomie, dem Coase-Theorem und zu viel Zeit, um EconTalk zu hören. Es ist inspiriert von dem schrecklichen Verhalten, das die größten Torrent-Clients gegenüber ihren Nutzern zeigen.

Es ist inspiriert von der Tatsache, dass es einen besseren Weg geben muss, etwas so einfaches wie eine Nummer zu finden, zu kaufen und zu verkaufen.

CT: Wann hat die Entwicklung begonnen?

Kauffman: Die ersten Codezeilen wurden vor etwa einem Jahr geschrieben, mit ernsthaften Bemühungen für die letzten sechs Monate.

CT: Was war die größte Herausforderung in der Entwicklung? Was ist mit der größten Belohnung?

Kauffman: Eine einzige Schwierigkeit bei der Entwicklung eines Blockchain-basierten Protokolls / einer Anwendung besteht in der Schwierigkeit, sie zu überarbeiten. Große Produkte werden typischerweise durch Iteration erstellt. Aber vom Design her ist es fast unmöglich, eine Kryptowährung zu revidieren, sobald sie in der Wildnis ist. Um dies zu verringern, versuchen wir, LBRY langsam zu implementieren, und einige seiner Aspekte müssen Konventionen statt Kerneigenschaften sein.

Die mit Abstand größte Belohnung ist das Gefühl, dass Sie etwas absolut Großes haben.Das Potenzial, die Effizienz des Austauschs von Informationen und Wissen erheblich zu verbessern und damit Geld zu verdienen? Wer würde nicht aufwachen wollen?

- Jeremy Kauffman, Direktor

CT: Sie sagen, dass das "Top-down" -Modell der Inhaltsverteilung von Natur aus fehlerhaft ist. Warum das?

Kauffman: Es ist schlimmer für Content-Produzenten und Konsumenten. Es erhöht die Kosten, da die Anbieter eine bedeutende Infrastruktur abdecken müssen und gleichzeitig komplexe Systeme für den Zugriff auf etwas grundlegend Einfaches (eine Anzahl) erstellen müssen. Es verschlechtert auch die Verbrauchererfahrung, da die Verbraucher zwischen vielen unvollständigen Anbietern wählen müssen.

Aus der Perspektive eines Content-Produzenten hängen sie fest an diesen Zwischenhändlern, die ihre Profite verschlingen und ihnen die Kontrolle entziehen. LBRY verbindet Content-Produzenten direkt mit Konsumenten und kommt aus dem Weg.

& ldquo; Das Internet lässt die Katze aus der Tasche, und LBRY lässt die Katze Geld verdienen, indem sie süße Videos von sich selbst mit einer Pappschachtel spielt. & rdquo;

Mike Vine: Das 20. Jahrhundert war eine Ära der Zentralisierung - Fließbänder, Fast-Food-Franchises, Rundfunkmedien. Das macht Sinn, wenn Sie versuchen, eine große Anzahl von Menschen aus der relativen Armut zu befreien. Aber sobald wir unseren 1 Milliardsten Big Mac gegessen haben, schauen wir uns um, ob es etwas gesünder und etwas schmackhafter ist.

In den 1980er Jahren schien es so, als ob jeder damit zufrieden war, dieselben fünf Sitcoms zu sehen und dieselben fünf MTV-Künstler zu hören. Mit dem Aufkommen des Internets haben wir im Gegensatz dazu erkannt, dass eine Gruppe von ein paar tausend Menschen eine Indie-TV-Serie oder eine Band unterstützen kann, die ihren speziellen Geschmack wirklich befriedigt.

Im 21. Jahrhundert geht es um Dezentralisierung - mehr Wahlmöglichkeiten, mehr Kontrolle, weniger Gatekeeper. Das Internet lässt die Katze aus der Tasche, und LBRY lässt die Katze Geld verdienen, indem sie süße Videos von sich selbst mit einer Pappschachtel spielt.

- Mike Vine, Marketingleiter

CT: Welchen Anwendungsfall glauben Sie, wäre LBRYs "Killer-App"? Hörer auf der Suche nach neuer Musik? Indie-Kultisten, die nach obskuren französischen Filmen suchen? Etwas anderes?

Kauffman: Wir zögern zu spekulieren. LBRY wurde entwickelt, um BitTorrent elegant zu erweitern, also erwarten wir zumindest, dass LBRY ein besserer BitTorrent-Client ist.

Wir glauben jedoch, dass LBRY weit mehr sein wird und in einer Weise verwendet wird, wie wir es uns heute nicht vorstellen können. Alles, was wir mit Zuversicht sagen können, ist, LBRY ist eine grundsätzlich bessere Möglichkeit, alle verbraucherorientierten Informationen zu verteilen und auf sie zuzugreifen, Punkt für Punkt.

& ldquo; Künstler haben keinen großen Anreiz, ihre Werke auf BitTorrent verfügbar zu machen, weil es kein integriertes Zahlungssystem gibt. & rdquo;

Vine: LBRY wurde definitiv für den unabhängigen Künstler entwickelt. Im Gegensatz zu BitTorrent bietet das Protokoll von LBRY einen Anreiz für Hosts, & ldquo; obskure französische Indie-Filme, & rdquo; wie du sagst. Mit BitTorrent, je mehr Leute eine Datei säen und leechen, desto schneller geht es für alle.Das ist schlecht für obskure Werke.

LBRYs Gastgeber sind von dem Preis motiviert, den die Leute für ein bestimmtes Teil einer Datei bezahlen. Solange diese Indie-Kultisten bereit sind, ein paar weitere Credits zu verdienen, um Un Chien Parlez-vous zu bekommen, sollte es verfügbar bleiben . Außerdem haben Künstler keinen großen Anreiz, ihre Werke auf BitTorrent verfügbar zu machen, da es kein integriertes Bezahlsystem gibt.

Mit LBRY haben Künstler eine schlüsselfertige Veröffentlichungs-, Vertriebs- und Zahlungsplattform - alles in einem netten kleinen LBRY-Namen wie lbry: // hipstershorts gekapselt. Im Laufe der Zeit wird LBRYs Killer-App seine niedrigeren Kosten und größere Reichweite als zentralisierte Medien sein.

CT: Könnte das LBRY-Protokoll neben einzelnen Inhalten auch ganze Websites hosten?

Jimmy Kiselak: Nur statischer Inhalt, z. G. Bilder und Videos. Live-Streams können auch funktionieren.

- Jimmy Kiselak, Entwickler

Kauffman: LBRY ist nur gut darin, Informationen zu verbreiten, die für alle gleich sind. Es würde also für die meisten modernen Websites nicht funktionieren, es sei denn, Sie wollten das Signal senden, dass der Inhalt für alle identisch ist.

CT: Stellen Sie sich vor, dass Content-Distributoren, Hosts oder Miners von ihrer LBRY-Arbeit leben können?

Kauffman: Der & ldquo; große fünf & rdquo; von Medien (Film, Videospiele, Fernsehen, Musik und Bücher) über 2 Billionen US-Dollar pro Jahr. Wir denken, dass LBRY eine Rolle bei der Verteilung von all dem spielen kann. Diese Antwort ist eine ausführliche & ldquo; Ja! & rdquo;

& ldquo; Festplattenplatz oder Bandbreite für LBRY zu reservieren, ist so, als würden Sie Ihr Auto plötzlich täglich mit zahlenden Kunden füllen, die für sich bleiben und dort rauskommen, wo Sie es ihnen sagen. Es ist ein ziemlich süßer Deal. & rdquo;

Rebe: Nicht nur ein Lebendiger, sondern das mythische Einhorn der Arbeitswelt: ein passives Einkommen. Anstelle von Uber ist dies mehr wie eine Mitfahr-App, bei der Leute leere Plätze in Ihrem Auto für die Richtung füllen können, in die Sie vielleicht fahren. Aber anders als bei menschlichen Reisenden sind die Daten nicht allzu wählerisch, wo sie sich befinden oder welchen Weg sie zurücklegen.

Wenn Sie also Festplattenspeicher oder Bandbreite für LBRY verwenden, ist es so, als ob Sie Ihr Auto täglich mit bezahlten Kunden füllen, die für sich selbst bleiben und dort herauskommen, wo Sie es ihnen sagen. Es ist ein ziemlich süßer Deal.

CT: Haben Sie vor, die BitTorrent-Community zu erreichen, um sie zum Wechsel einzuladen? Warum oder warum nicht?

Kauffman: Wir denken, LBRY ist ein besseres BitTorrent, also absolut. Es gibt viele tolle Inhalte, die bereits über BitTorrent veröffentlicht wurden und LBRY bietet eine sofortige Verbesserung.

CT: Wie können sich Menschen beteiligen, während Sie im Alpha-Stadium sind?

Kauffman: Nummer eins ist, sich unserer Liste anzuschließen, damit Sie wissen, wann wir neue Versionen veröffentlichen. Wenn Sie sich von der Befehlszeile aus wohl fühlen, können Sie einen Einladungscode beantragen, um unsere Befehlszeilenversion jetzt auszuprobieren.

& ldquo; [...] wenn wir keine Regeln festlegen, wo Daten sein sollten und wer sie hochladen sollte, [...] werden Unternehmer viel besser herausfinden, wie Daten zu liefern sind, als dies bei einem geplanten System wie BitTorrent oder IPFS der Fall wäre.& rdquo;

Wein: Wir wollen wirklich von jedem hören. Sind Sie ein Programmierer, der unter die Haube schauen möchte? Sind Sie ein Künstler, der Teil unserer ersten Release-Promotions sein möchte? Sind Sie ein Investor, der die Kryptoprojekte von Vaporware satt hat und mehr über dieses selbstfinanzierte Startup erfahren möchte, das kurz vor der Veröffentlichung steht? Denkst du, wir sind Narren, Genies oder - keuchen - langweilig? Wir sind auf Facebook, Twitter, GitHub, AngelList und F6S, also seid nicht schüchtern.

CT: Das IPFS ist wahrscheinlich das ähnlichste Konzept zu LBRY jetzt. Warum glauben Sie, dass die Integration einer nativen Blockchain mit Benutzerzahlungen dem Ansatz von IPFS überlegen ist?

Kiselak: Bei LBRY geht es darum, Daten schnell zu verteilen und dafür zu sorgen, dass nicht alle Daten gleich sind. IPFS basiert auf der gleichen Art von geplanten Sharing-Anreizen wie BitTorrent.

Wir glauben, dass wir keine Regeln festlegen, wo Daten sein sollten und wer sie hochladen sollten, sondern stattdessen einen dezentralisierten Markt schaffen, auf dem Nutzer direkt Hosts für die Daten bezahlen, die sie herunterladen Unternehmer werden viel besser herausfinden, wie Daten zu liefern sind, als dies bei einem geplanten System wie BitTorrent oder IPFS der Fall wäre.

LBRY's Teaser:


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Software
  • Zensur
  • Bittorrent
  • Jeremy Kauffman
  • LBRY
  • Storj