Kosovo's erste Bitcoin ATM Sparks Zentralbank Warnung

Ein privates Geschäft im Kosovo rüstet sich auf, seinen ersten Bitcoin ATM unter Warnungen aus der Landesbank zu gründen.

Laut der regionalen Nachrichtenquelle Balkan Insight wird erwartet, dass der Geldautomat im Zentrum von Pristina, der Hauptstadt des Landes, liegt. Betrieben von IT-System-Firma Albvision Ltd, wird die Maschine Transaktionen in Bitcoin, und bald, 10 andere Kryptokurrenzen zu unterstützen.

Die Firma hat auch Bitcoin-Geldautomaten für Städte in zwei anderen Balkanländern geplant: Tirana in Albanien und Skopje in der Republik Mazedonien.

Dennoch hat die Entscheidung, die Einheit zu starten, Aufmerksamkeit von den Finanzreglern des Landes erregt, die betonten, dass Kryptokurrenzen den Verbraucherschutz aufgrund fehlender lokaler Regulierung fehlen.

"Wir informieren alle potenziellen virtuellen Geldbenutzer, dass es in der Republik Kosovo keine Institution gibt, die die Rückerstattung des verloren gegangenen Geldes garantiert", so eine Erklärung der Kosovo-Zentralbank.

Inzwischen kommen Technologie-Enthusiasten zur Verteidigung.

In gesonderten Aussagen zu den Medien streiten sie einen besseren Weg, um Bedrohungen zu lindern, indem sie die Öffentlichkeit erziehen und die regulatorische Klassifikation des Landes beschleunigen.

"Das Risiko ist das gleiche, ein Benutzer kann Geld verlieren, wenn sie nicht wissen, wie man es benutzt, aber dieser ATM wird Möglichkeiten für Bitcoin schaffen, mehr Benutzer zu haben. Das größte Risiko ist nicht zu wissen, wie man es benutzt" sagte Valmir Hazeri, Chief Operations Officer einer lokalen Bitcoin-Firma Bitsapphire.

Hazeri forderte die lokalen Regulierungsbehörden auf, Schritte zu unternehmen, um die Konversation über mögliche rechtliche Unterkünfte für die Industrie zu eröffnen.

Kosovo-Bild über Shutterstock

Der Führer in Blockchain-Nachrichten, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com