Keiser Erwartet $ 100, 000 Bitcoin Hoch

Während der Preis für mehrere Kryptowährungen weiterhin ihre Werte ansteigen lässt, legt der aktuelle Preis von Bitcoin nahe, dass er immer noch der Vater des digitalen Geldes ist. Max Keiser, Gastgeber von Russia Today's Keiser Report, stimmt dem zu und glaubt, dass Bitcoin letztlich einen Preis von 100 000 $ erreichen wird.

Der Kurs von Bitcoin erreichte am Wochenende ein Allzeithoch - er bewegte sich nach einigen Monaten, in denen die SegWit2x-Gabel wie eine dunkle Wolke über den Märkten schwebte, über die Marke von $ 8.000. Gestern setzte Bitcoin seinen Anstieg fort und berührte fast $ 8,400 und etablierte ein weiteres Allzeithoch.

Keiser glaubt, dass die Fähigkeit von Bitcoin, zahlreiche Änderungen und unzählige Konkurrenten von Altcoin zu überleben, beweist, dass es die zuverlässigste Kryptowährung ist:

& ldquo; Bitcoin wird dominieren und Crypto in die Zukunft führen. Hunderte von Todesanzeigen wurden über Bitcoin geschrieben und keiner von ihnen wurde wahr und keiner wird es tun. Tatsache ist, Bitcoin ist ein Geschenk von Gott, um der Menschheit zu helfen, die Unordnung, die sie mit ihrem Geld gemacht hat, zu beseitigen. & rdquo;

Identitätskrise

Die Aussagen von Keizer sind zwar gut für Bitcoin, aber es ändert nichts an der Tatsache, dass das Netzwerk immer noch mit Wachstumsschmerzen konfrontiert ist. SegWit2x wurde vielleicht vorerst aufgegeben, aber die Mängel, die es lösen sollte, sind allgegenwärtig. Tatsache ist, dass die steigende Anzahl von Transaktionen die Netzwerkkapazität belastet - und der Rückstau von Transaktionen macht Bitcoin als Zahlungsmethode beschwerlich.

Keiser glaubt jedoch, dass er eine Antwort darauf hat: Bitcoin sollte sich auf seine Rolle als digitales Gold konzentrieren und die Aufgabe der Zahlungen an andere abgeben. Keiser sagte:

& ldquo; Dash entwickelt sich zur Krypto-Zahlungsleiste, während sich Bitcoin als Gold 2 0 behauptet. Ich schlage denjenigen vor, die durch die Bitcoin-Skalierungsdebatte frustriert sind, Dash für Zahlungen zu akzeptieren und Bitcoin Core alleine zu lassen, um an Gold 2. 0. zu arbeiten.

Wall Street Geld

Viele Investoren scheinen auf die Erzählung von Bitcoin als digitales Gold gut zu reagieren. Es wird viel darüber geredet, dass institutionelle Mainstream-Investoren mit massiven Milliardeninvestitionen in den Markt drängen. In der Tat hat eine Menge guter Nachrichten in letzter Zeit den Preis von Bitcoin angekurbelt, wobei ein Großteil davon auf Bitcoins wachsende Verbindungen zu traditionellen Finanzierungen zurückzuführen ist. Die mit Abstand größte Neuigkeit ist die bevorstehende Einführung eines regulierten Bitcoin-Futures-Marktes durch CME. Die großen Hedgefonds geben bekannt, dass sie mit dem Handel der digitalen Währung beginnen werden, sobald dieser Futures-Markt live geht.

Plötzlich scheint Keizers Vorhersage, dass Bitcoin ein $ 100,000 High erreicht, nicht so weit hergeholt. Der Broadcaster verglich Bitcoins Auftauchen, Belastbarkeit und Erfolg mit Apple:

& ldquo; Ich erinnere mich, als ich in den späten Neunzigern Apple-Aktien kaufte, als sie für weniger als 100 Millionen Dollar geschätzt wurden, sagte Michael Dell öffentlich, dass Apple seine Türen schließen und die Peinlichkeit, geschäftlich tätig zu sein, beenden sollte.Zwanzig Jahre später nähert sich eine Marktkapitalisierung von einer Billion Dollar, und niemand spricht mehr von Michael Dell. & rdquo;

Planetenwechsel

Im August interviewte Cointelegraph Keizer über Dash's Sponsoring seiner Great American Pilgrimage. Während des Interviews machte er diese Vorhersage über die Zukunft der digitalen Währung:

& ldquo; Ich mag keine Preisvorhersagen, weil es den besten Weg zur Teilnahme an der Kryptowirtschaft, Kauf und HODL wegnimmt. Die nächsten 10 Jahre werden Planeten verändern, wenn sich Geld in globale Netzwerke von monetarisierten Gedanken verwandelt, die nahtlos, global, bewusst und unbewusst miteinander interagieren; sich in ein spontanes Freudenfest der freigebigen, lebensbejahenden Kryptowirtschaft einmischen. & rdquo;


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Max Keiser
  • Bitcoin Preis
  • SegWit2x
  • Zahlungen
  • Bitcoin Gold
  • Apple
  • Dash