Irish Politiker zu akzeptieren, bitcoin Kampagne Beiträge

Im vergangenen Jahr gab es eine Welle von Ankündigungen und Bekanntmachungen von Zentralbanken und Bundesregierungen, die die Verbraucher warnen der Risiken und Gefahren, die mit dem Peer-to-Peer dezentralisierten virtuellen Währungsbitcoin verbunden sind. Jede Woche gab es Dutzende.

Nun, mit der Wahlsaison auf uns in vielen verschiedenen Regionen der Welt, könnte es sehr gut möglich sein, dass eine neue Welle von Ankündigungen und Pressemitteilungen von politischen Amtsinhabern und Hoffnungsträgern bestätigen wird, dass sie Bitcoins akzeptieren, um ihre politischen Kampagnen zu finanzieren.

Einer der jüngsten politischen Kandidaten ist Ossian Smyth, der für die Dun Laoghaire Green Party für die nächsten Monatswahlen läuft. Er wird angeblich der allererste irische Politiker sein, der Kampagnenspenden in Bitcoin akzeptiert.

Nach den aktuellen irischen Vorschriften ist Smyth erlaubt, bis zu 30 Bitcoins während der Kampagne zu akzeptieren, aber sein primäres Ziel ist es, 15 Bitcoins (ca. $ 7, 300) zu erhöhen. Durch diese neueste Kampagne, die Innovation beschleunigt, hofft Smyth, die Unterstützung von denen zu gewinnen, die seine Werte und Überzeugungen teilen: Transparenz in der Regierung und technologisch kompetent.

Als IT-Berater im St. Vincent's Hospital beschäftigt, sagte Smyth in einer Pressemitteilung, dass er glaubt, dass Bitcoin die Möglichkeiten hat, die Politik im Land zu verwandeln, vor allem im Bereich der Transparenz erhält ein Kichern von zynischen politischen Beobachtern.

"Ich denke, es ist eine der transparentesten Möglichkeiten, Spenden zu erhalten", sagte der Internet-Sprecher und Vertreter der Kommunikation, Energie und natürliche Ressourcen für die Grüne Partei in einer Erklärung. "Niemand würde wissen, wie viel Geld in ein Bankkonto gespendet werden kann, aber mit Bitcoin kann jeder in die Blockkette gehen und die Brieftasche anschauen. In den nächsten sechs Wochen wird die Öffentlichkeit in der Lage sein, jede Transaktion mit Blockchain zu sehen. Info. "

Bitcoin in der Politik hat im vergangenen Monat Schlagzeilen auf internationaler Ebene gemacht.

Wir berichteten am Mittwoch, dass die isländische Liberale Allianz die erste politische Partei sein würde, die die Blockade für die Abstimmung nutzen sollte, um Transparenz, Vertrauen und Ehrlichkeit herbeizuführen, weil sie es den Wählern erlauben würde, die interne Abstimmung zu überwachen.

Anfang dieser Woche haben wir auch berichtet, dass Texas Attorney General Greg Abbott Bitcoin in die Kampagne Fundraising Fold bringen würde. Der Republikaner, der für Gouverneur des Lone Star State läuft, hat gesagt, dass Bitcoin freie Marktprinzipien umfasst.

"Ich freue mich, dass unsere Kampagne ein weiteres Werkzeug für unsere Schneid-Digital-Outreach, die es uns ermöglicht, mehr Texans als jede vorherige Kampagne in den Staat zu erreichen", sagte Abbott in einer Erklärung. "Der Geist von Bitcoin verkörpert die freien Marktprinzipien, die Texas zu einem führenden Unternehmen in Innovation und Unternehmertum machen. Wir begrüßen die Bitcoin-Community, um unserem Team beizutreten. "

Andere politische Hoffnungen der Vereinigten Staaten, die Bitcoin akzeptieren, gehören Darryl W. Perry, ein Präsidentschaftskandidat von 2016; Steve Stockman, ein republikanischer Kongressabgeordneter, der für Senator läuft; Eric Brakey, ein republikanischer Senatkandidat; und Blaine Richardson, ein unabhängiger konservativer Kongresskandidat.

Remus Cernea Constanc, ein unabhängiges Mitglied des Parlaments in Rumänien, gab auch in diesem Jahr bekannt, dass er Bitcoin-Spenden für seinen Rennen für den Präsidenten akzeptieren würde.