Irelands Bitfin 2014 bringt zusammen Welten von Bitcoin und Finanzen

Die Organisatoren von Juli's Bitcoin Finance 2014 Conference und Expo, die in Dublin, Irland stattfinden werden, haben eine erweiterte Aufstellung von über 20 Referenten und einen vorläufigen Überblick über den Zeitplan angekündigt.

Bitfin ist die erste Veranstaltung, die die Teilnahme von den breiteren Zahlungen und Finanzdienstleistungswelten zu ziehen hat, sagen die Organisatoren mit Referenten von Stripe, Realex und Ocean Bank bereits bestätigt.

"Bitcoin Finance 2014 wird einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der digitalen Währungen geben", sagte Fergal Murray, Gründer von Bitfin und fügte hinzu:

"Die Teilnehmer werden mit einem einzigartigen Verständnis der Chancen und Risiken, die digitale Währung an Zahlungen Netzwerke, Finanzinstitute, Unternehmen und Regulierungsbehörden präsentiert. "

Die Redner

Das Ziel für die Veranstaltung, sagte Murray, ist um die wichtigsten Herausforderungen für Bitcoin zu betrachten, und die Herausforderungen, die Bitcoin für die aktuellen Finanz- und Regulierungssysteme aufwirft

"Bitfin ist ein unparteiisches Forum, um technische, kommerzielle und regulatorische Fragen zu lösen, die interessantesten Neuentwicklungen hervorzuheben, die innovativsten zu präsentieren neue Unternehmen und betrachten die tieferen wirtschaftlichen Fragen, die durch digitale Währungen aufgeworfen werden. "

Die Veranstaltung wird Keynotes von Jeremy Allaire (CEO Circle), Colm Lyon (CEO Realex) und Greg Brockman (CTO Stripe), mit anderen Spez Zugehörige:

  • Nicolas Cary, CEO, Blockchain. info
  • Moe Levin, VP Europe, BitPay
  • Vladimir Grankin, Vorsitzender, Ocean Bank
  • Bobby Lee, CEO, BTC China
  • David Irvine, CEO, MaidSafe
  • Sam Cole, Mitbegründer, KnCMiner
  • Karl Grau, Gründer, StartJoin
  • Sean Neville, CTO, Kreis
  • Elizabeth Rosseillo, CEO, Bitpesa
  • Jonathan Levin, Mitbegründer, Coinmetrics
  • Christian Papathanasiou, CEO, Global Coin FX
  • Simon Dixon, Geschäftsführer, BankToTheFuture. com
  • John Beccia, General Counsel, Circle
  • Damian Crowe, CEO, Obillex
  • Rainey Reitman, Aktivistischer Direktor, Electronic Frontier Foundation
  • Brett Myers, CEO, CurrencyFair
  • Brandon Goldman, CEO von Freshpay
  • David Johnston, Geschäftsführer, BitAngels Fund I
  • Christina Gorlick, CAO, CloudHashing

Der Zeitplan

Tag eins wird die Teilnehmer auf das Bitcoin-System, das Protokoll und die Ökonomie bringen und die Karte abbilden ganzes Ökosystem, nach Murray. Die Redner werden sich mit regulatorischen und nationalen Sicherheitsfragen befassen und auch das Potenzial für digitale Währungen zur Stärkung der globalen Demokratie, der Freiheit und der Menschenrechte berücksichtigen.

Tag zwei werden tiefer in bestimmte Bereiche eingehen, wobei die Sitzungen geplant sind:

  • Chancen und Risiken mit Bitcoin für Zahlungsprozessoren
  • Steigerung des Wettbewerbs in Finanzdienstleistungen
  • Verbesserung der Kontrolle und Verringerung der systemischen Risiken im globalen Finanzbereich System
  • Chancen und Risiken mit Bitcoin für Einzelhandel, Mobil und Medien
  • Regulatorische und steuerliche Implikationen von großflächigen pseudonymen Zahlungsnetzwerken
  • Re-Imaging des Finanzsystems: Das langfristige Potenzial von Blockkettentechnologien < 999> Global Panel mit hervorragenden Referenten aus den USA, Großbritannien, Russland, China und mehr
  • Füllen einer Nische

Royal Dublin Society Veranstaltungsort.

Quelle: Bitcoin Finance Es gibt jetzt viele Bitcoin-Konferenzen weltweit, aber sie sind vor allem auf Bitcoin-Enthusiasten gerichtet, argumentierten Murray.

Allerdings gibt es einen globalen Bedarf an einer Konferenz über Bitcoin und digitales Geld, die "die Teilnahme von Zahlungsnetzen, Banken und Finanzinstituten begrüßt und den Weg für die Integration von Bitcoin in die globalen Finanz- und Regulierungssysteme leuchtet", er erklärt

Darüber hinaus "Dublin ist ein wunderschöner Ort für eine Konferenz, und der Bitfin 2014 wird Konversationen und Networking-Möglichkeiten schaffen, als es sonst nirgendwo anders passieren könnte", schloss Murray und fügte hinzu:

"Irisches Wetter kann weniger als perfekt sein Wenn du nach Dublin kommen musst, ist Juli die Zeit, es zu tun. "

Bitcoin Finance 2014 wird vom 3. bis 4. Juli in der Royal Dublin Society abgehalten. Sehen Sie hier eine interaktive Karte.

Frühe Vogelregistrierung - die eine Einsparung von € 200 - endet heute, Freitag, 23. Mai, um Mitternacht BST (4. 00pm PST).

Dublin Bild über Bartkowski / Shutterstock. com

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news