Indische Bitcoin Exchange Unocoin erhöht $ 1. 5 Million

Indischer Bitcoin-Austauschstart Uncoin hat $ 1 angehoben. 5m in neue finanzierung.

Die Vor-Serie A Runde zeigte eine Mischung aus inländischen und internationalen Investoren, einschließlich ah! Ventures, Blume Ventures (die die Runde führten) und Mumbai Angels, sowie BoostVC, BnkToTheFuture, Digital Currency Group und FundersClub.

Die Finanzierungsrunde, Unocoins Sekunde nach einer früheren Saatgutrunde, kommt weniger als drei Jahre nach dem Start der Bangalore-Börse und Monate nach dem Passieren von 100 000 Kunden.

Laut Ray werden die Mittel für eine Vielzahl von Zwecken verwendet, einschließlich der Bereitstellung von Liquidität auf den Markt sowie die Skalierung der Börsengeschäfte sowohl in Indien als auch im Ausland. Ein möglicher Weg wäre, einige der Mittel zu verwenden, um den Austausch in den Hauptstädten Indiens effektiver zu vermarkten.

Er erzählte CoinDesk in einem Interview:

"Eines der Dinge, mit denen wir uns ansehen, ist eine stärkere Präsenz in den Städten und hat eine physische Präsenz."

Diejenigen, die das Projekt unterstützen, darunter die Karthik Reddy von Blume Ventures, sagen, sie sehen auch die Finanzierungsrunde als Fahrzeug für Unocoin, das seine Präsenz in Indien wächst.

"Wir sind zuversichtlich, dass Unocoin die Landschaft weiter verändern und zusätzliche Einbrüche in Überweisungen und E-Commerce in Indien machen wird", sagte Reddy in einer Erklärung.

Wo die Langzeittrajektorie für Bitcoin in Indien bleibt, bleibt abzuwarten, obwohl ältere Regulierungsbehörden im Land in der Vergangenheit negative Töne geschlagen haben.

Ende 2013 gab die Reserve Bank of India (RBI) eine Warnung an die lokalen Verbraucher über die Risiken der Verwendung von digitalen Währungen. Zu der Zeit sagte die Zentralbank, dass Bitcoin (und Altmünzen wie BBQcoin) nicht von einer zentralen Autorität unterstützt wurden und dass es keine Genehmigung für Unternehmen, die im Raum arbeiten, gewährt wurde.

Zwei RBI-Beamte erklärten im vergangenen Sommer, dass nach ihrer Ansicht die digitalen Währungen "das Potenzial haben, kriminelle, antisoziale Aktivitäten zu unterstützen" und eine koordinierte Regulierungsreaktion fordern. Die indische Zentralbank rief später den Finanzsektor des Landes auf, um die Anwendung der Technologie über die Währungen hinaus zu erkunden.

Disclosure: CoinDesk ist eine Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die eine Beteiligung an Unocoin hat.

Unocoin Bild über YouTube

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news
Haftungsausschluss: Dieser Artikel darf nicht als Anlageberatung angesehen werden und ist nicht beabsichtigt. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Forschung durch, bevor Sie in eine Krypto-Währung investieren.