Indiens Regierungsansprüche der RBI untersucht virtuelle Währungen

Die indische Regierung hat behauptet, dass die Reserve Bank of India (RBI) die rechtlichen und Sicherheitsverzweigungen der virtuellen Währungen untersucht.

Der Hindu berichtete, dass der indische Finanzminister P Chidambaram dem Rajya Sabha, dem indischen Oberhaus des Parlaments, folgendes erklärte:

"Das RBI prüft derzeit die Fragen, die mit der Nutzung, dem Halten und dem Handel verbunden sind virtuelle Währungen, einschließlich Bitcoins, unter dem bestehenden rechtlichen und regulatorischen Rahmen des Landes, einschließlich Devisen-und Zahlungssystem Gesetze und Vorschriften. "

Im vergangenen Dezember hat das RBI eine beratende Vorsicht gegen die Volatilität aller virtuellen Währungen ausgegeben. Ein Bitcoin-Fan reichte eine Forderung ein, die das RBI zur Klärung auf diese Beratungsstelle drückte, was auf die Legitimität von Bitcoin hindeutete.

Herr Na "Naavi" Vijayashankar ist der Anwalt, der diesen Fall vertritt. Er behauptete die letzte Aussage von Chidambaram ist ganz neutral:

"Ich sehe nichts anderes, außer jetzt können wir sagen, dass die Angelegenheit unter die Aufmerksamkeit der größten Geldbehörde in Indien ist, die der Finanzminister ist. "

Er fügte hinzu: "Auch wenn die Reserve Bank of India die Regulierungsbehörde ist, muss die politische Unterstützung von der Regierung kommen. So zumindest können wir jetzt sagen, dass alle Personen, die in der Entscheidungsfindung da sein sollten, ordnungsgemäß zum Diskussionstisch gebracht wurden. "

Die aktuelle Amtszeit des indischen Parlaments endet mit einer allgemeinen Wahl in diesem Frühjahr. Vijayashankar betonte, dass mit dieser Entwicklung es wichtig sei, die politische Unterstützung für die virtuelle Währung Agenda zu bekommen.

Inzwischen plant Vijayshankar, bis zur nächsten Woche den Fall an die höheren Gerichte der Justiz zu bringen.

Indien Image über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news