IBM stellt die Blockchain-Plattform für die Ölhandelsfinanzierung vor.

Eine Gruppe von Unternehmen, darunter auch IBM, hat die Entwicklung einer neuen Blockchain-basierten Rohöl-Handelsfinanzierungsplattform vorangetrieben.

Zusammen mit IBM nahm die Rohstoffhandelsgruppe Trafigura und die Unternehmens-Investmentbank Natixis an der Erstellung der Plattform teil, die mit dem Code des Linux Foundation-Hyperledger-Projekts erstellt wurde. IBMs BlueMix Cloud Hosting Service wird auch genutzt.

Innerhalb des Systems können Parties Transaktionsdaten anzeigen, wie sie auf der Blockkette veröffentlicht werden. Die Plattform beherbergt auch die Dokumentation und Updates über Sendungen, Lieferungen und Zahlungen.

Natixis, ein Mitglied des R3-verteilten Ledger-Konsortiums, ist kein Fremder, um Finanzanwendungen von Blockchain zu handeln, nachdem er im vergangenen Jahr mit dem "Digital Trade Chain" -Projekt zusammengearbeitet hatte.

Laut Arnaud Stevens, Natixis 'Chef der globalen Energie und Rohstoffe in New York, sieht die Bank die Tech als potenziell bringen Kosten und gleichzeitig die Förderung der Prozedurtransparenz.

Stevens sagte in einer Aussage:

"Wir wollen Blockchain verwenden, um die veraltete Arena der Rohstoffhandelsfinanzierung zu optimieren. Der aktuelle Prozess ist papier- und arbeitsintensiv, wir haben mehrere Reibpunkte mit hohem Verarbeitungskosten und begrenzte Automatisierung Die verteilte Ledgertechnologie bringt eine dringend benötigte Innovation in unsere Branche. "

Die Einführung der Plattform markiert die jüngste Überbrückung der Blockchain- und Trade-Finance-Welten. Es ist eine Anwendung, die von einer Reihe von Unternehmen und Regierungen weltweit, darunter auch von Dubai, großes Interesse geweckt hat.

Viele der Banken der Welt setzen auch weiterhin auf verwandte Projekte vor, die sich auf den Warenhandel konzentrieren.

Image über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news