Hyperledger fügt Blockchain Group in Zeit für Sibos hinzu

Blockchain-Konsortium Hyperledger zeigte heute fünf neue Mitglieder, die sich ihrer branchenübergreifenden Plattform angeschlossen haben.

Als Teil des Aufbaus der Sibos Bankenkonferenz in der Schweiz kommen die neuen Unternehmen aus mehreren Ländern und Branchen.

Die neuen Hyperledger Mitglieder sind Bestätigungsfirma Ästhetische Integration, Unternehmen Blockchain Stiftung BLOCKO Inc, Research Exchange Firma Hangzhou Fuzamei Technology, dezentralen Plattform-Anbieter PDX Technologies und Datenspeicher Unternehmen Zhejiang Shuqin Technology.

Die Gruppe der 85 Unternehmen wird von der Non-Profit-Linux-Stiftung geleitet, die die Open-Source-Beiträge der verschiedenen Mitglieder unterstützt.

Hyperledger ist einer der 200 Finanz- und Bankenaussteller auf der diesjährigen Sibos-Konferenz, die in Genf vom Interbank-Plattform-Anbieter Swift veranstaltet wird.

CoinDesk ist auf der Konferenz, um die neuesten Nachrichten und Originalberichte zu bringen.

Bild über Pete Rizzo für CoinDesk

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news