Hong Kongs BitVC fügt Gebühren für Börsenhändler hinzu

Hongkong-basierte Bitcoin-Börse BitVC hat heute ein Update für seine Börsenrichtlinien angekündigt.

Folgende Nachrichten aus der vergangenen Woche, dass der Austausch würde 0. 2% auf beide Seiten der inländischen Bitcoin Trades hinzufügen, sagte BitVC, dass es die gleiche Preisgestaltung für internationale Nutzer wie andere große Bitcoin-Börsen einschließlich BTCC, Huobi und OKCoin.

Alle drei Börsen haben bisher beide Dienste ohne Handelsgebühren angeboten.

Gebühren auf BitVC, der Austausch sagte, wird täglich um 13:00 Uhr Ortszeit berechnet und detailliert, wie die Gebühren von Kunden ausgegeben werden und in welchen Digital- und Fiat-Währungen.

Im Jahr 2014 gegründet, ist BitVC vor allem eine in Hongkong ansässige Einheit, die ursprünglich gegründet wurde, um Margin Trading Services anzubieten. (Frühe Benutzer konnten bis zu 200% des Wertes ihres Vermögens leihen).

Als solches bedeutet der Umzug vielleicht, dass Chinas Bitcoin-Börsen sich bewegen werden, um die Handelsgebühren zu erzwingen - auch in Tochtergesellschaften außerhalb des Landes. Quellen in der Nähe des Austauschs hatten zuvor die Bereitschaft geäußert, in diesen Märkten niedrigere Gebühren zu halten.

Die Ankündigung kommt, da die globalen Bitcoin-Märkte sich weiterhin an die Änderung der Policen an Chinas drei größten Börsen anpassen, drei der größten Volumen in der Welt.

Bei der Pressezeit waren die Volumendaten über alle drei Börsen zurückgegangen, obwohl der Preis weitgehend unverändert blieb und weiterhin rund 900 Dollar schwebte, wie es in den letzten Sitzungen der Fall war.

Korrektur : Eine frühere Version dieses Artikels besagt, dass BitVC im Besitz von Huobi ist. Dies wurde überarbeitet.

Bild über BitVC

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news