Heineken öffnet die Tür zu Bitcoin

Ein tweet hat am Montag (16) vom weltweiten Bierproduzenten Heineken ein gutes Chaos im Bitcoin-Ökosystem ins Leben gerufen.

Die internationale Marke, die derzeit über 140 Brauereien in mehr als 70 Ländern hat und überall so gut verkauft wird, veröffentlichte diese Botschaft auf Twitter: "Unsere Vision der Zukunft? trinkt echtes Bier, bezahle mit virtuellem Geld . (...) #Bitcoin #OpenYourWorld ".

Obwohl das Unternehmen nicht beabsichtigt, Bitcoin für jetzt zu verabschieden, ist dies ein positives Zeichen und eine riesige Bestätigung für die berühmte Krypto-Währung. Laut Heineken's offizieller Twitter-Account, die Marke wirklich die Idee der Annahme von digitalem Geld und garantiert es "glaubt an die Zukunft".

Frage, wann konnte diese Änderung angekündigt werden, Heineken sagte einfach, dass es "immer noch auf einer Reise zu einem Ziel unbekannt" ist, mit einem Ratschlag abzuschließen: "Beobachten Sie diesen Raum", während Sie sich auf den Twitter-Account beziehen. Zumindest versichert dies den Fans, dass alle wichtigen Neuigkeiten immer über die sozialen Netzwerke übertragen werden.

Das Unternehmen hat eindeutig versucht, die Antwort der Öffentlichkeit auf eine solche Möglichkeit zu messen (es könnte auch nur ein Marketing-Trick sein), aber angesichts des Flusses von Kommentaren und positiven Reaktionen, Heineken könnte einen Augenblick akzeptieren, Bitcoin zu akzeptieren. "Das ist alles ein bisschen zu zufällig für uns", schrieb die Marke auf Twitter.

In der Zwischenzeit haben die Plattformen Coinbase und BitPay auch auf Heinekens Tweet geantwortet und bieten sich an, der Marke zu helfen, die Krypto-Währung zu akzeptieren. Heineken sagte, dass es den Geist der beiden Unternehmen liebte und schrieb: "Wir wissen jetzt, wo du dich finden kannst".

Gegründet 1863 von Gerard Adriaan Heineken, in der Stadt Amsterdam, ist Heineken derzeit eines der am meisten verbrauchten Biere auf dem Planeten .