Hedgy erhebt $ 1. 2 Million für intelligente Vertrag-angetriebene Bitcoin-Derivate

Bitcoin-Derivate starten Hedgy hat $ 1 erhöht. 2m in neue Saatgutfinanzierung von einer Gruppe von 10 Investoren, die Draper Fisher Jurvetson Partner Tim Draper, Salesforce CEO Marc Benioff und Sand Hill Ventures umfasst.

In Verbindung mit der Ankündigung hat Hedgy auch ein neues Derivatprodukt ins Leben gerufen, das auf kommerzielle Bitcoin-Bergleute gerichtet ist.

Bergleute, die das Derivat verwenden, können effektiv einen zukünftigen Preis verriegeln, bei dem sie Bitcoins verkaufen können, wobei ein intelligenter Vertrag zur Abwicklung der Transaktion auf der Bitcoin-Blockkette verwendet wird.

MegaBigPower ist die erste US-Mine, die das Derivat einsetzt. Crypto Facilities kauft Bitcoins, die von MBP abgebaut werden und die dann über zwei von drei Multisig-Verträgen verkauft werden.

Im Interview, Hedgy CEO Matt Slater sagte, dass Produkt hilft Bergleute Adresse der Frage der Preisvolatilität, wie sie auf Münzen auf dem Markt zu verkaufen suchen.

Er sagte, dass sein Startup mit MBP-Gründer Dave Carlson seit Monaten auf dem Derivat arbeitet - Carlson dient auch als Berater von Hedgy - und erklärte, dass die Lösung anderen industriellen Bergbauunternehmen helfen kann, ihre finanziellen Risiken besser zu verwalten.

Slater erzählt CoinDesk:

"Unser Hauptaugenmerk liegt nun in der Lösung dieses Problems für Bergleute. Und Dave, einer der am meisten respektierten und größten Bergleute im Raum, weißt du, wenn wir es für Dave lösen können, können wir es auch für andere Bergleute lösen. "

Slater fügte hinzu, dass Hedgy Interesse von anderen Bitcoin-Bergleuten, sowie Unternehmen in der breiteren digitalen Währung Raum, über die Verwendung von intelligenten Verträge, um Bedenken über Preisschwankungen zu lindern.

Als er für den Kommentar kam, lobte Tim Draper die Hedgy-Mannschaft und prognostizierte eine bedeutende Rolle für Blockchain-powered smart contracts zu kommen.

"Hedgy ist genial, tolles Team, spannende Mission, intelligente Verträge werden für Verträge irgendwelcher Art in der Zukunft von grundlegender Bedeutung sein, und Bitcoin macht alles möglich", sagte er.

Die neue Finanzierung umfasst eine zuvor offenbarte $ 764, 000 von der Boost VC Tribe 4 Absolvent erhoben.

Eine Hand, die ein Marktstabbild über Shutterstock zeichnet

Der Führer in Blockchain-Nachrichten, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk.com